Umgang mit altem Baum und Nachbarn - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Umgang mit altem Baum und Nachbarn

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: So 07 Jun, 2009 15:38
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

meine Eltern haben eine große Eiche an der Ecke zu Ihrem Gründstück (Niedersachsen) und direkt an der Grenze zum Nachbarn stehen. Der Nachbar stört sich an dem Baum (vorallem Laub und Eicheln) und will immer, dass wir Ihn wegnehmen.

Wir wollen das auf keinen Fall und ich weiß nicht mal ob wir das wenn denn überhaupt dürften oder der Baum irgendwie unter Schutz steht. Die Eiche ist älter als die beiden Häuser und vor 1925 gepflanzt worden. Darüber gibt es glaube ich keine Dokumentation, wurde nur vom Vorbesitzer des Hauses so gesagt.

Hat jemand Erfahrung mit solchen alten „Grenzbäumen“? Gibt es Rechte und Pflichten dem Nachbarn gegenüber was Laub und Eicheln angeht? Oder ändert sich was, weil der Vorbesitzer des Nachbarhauses sein Haus dort gebaut hat, als der Baum schon 40-50 Jahre stand?

Wir sind grundsätzlich immer an der Pflege des Baumes und einem guten Verhältnis interessant. Es wäre aber interessant, wie man damit umgehen muss.

Danke
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5331
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
Hallo.
Schau doch mal im Internet unter Baumschutzsatzung Niedersachsen. Da findest Du mit Sicherheit Antworten.
Aber soviel kann ich Dir schon sagen, einfach fällen geht nicht. Da bräuchtest Du auf jeden Fall eine Genehmigung. Und die wirst Du für so einen alten Baum nicht so einfach bekommen, wenn nicht triftige Gründe vorliegen, zB. das der Baum krank ist, oder Gefahr besteht, das er beim Sturm umfallen könnte.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 90
Bilder: 8
Registriert: Di 29 Aug, 2006 22:46
Wohnort: Weserbergland
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi,

hier gibts eine ausführliche Broschüre zum Thema.
https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q ... e9EH_rRwHR

VG
Woody
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42355
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (94)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 56
Blüten: 11382
informiere dich bei der stadtverwaltung abteilung grünflächenamt, die können dir erstens sagen, wann dieser baum gepflanzt wurde und ob er unter schutz steht, die stadt wird dir auch bei der klärung mit dem nachbarn helfen
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 22 Jan, 2017 20:48
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Nachdem Freunde von uns ebenfalls ein Problem mit einem älteren Baum (in ihrem Fall handelt es sich um eine Rotbuche) und Nachbarn gehabt haben, schließe ich mich diesem Tipp an. Zum einen wurde der Ball wo notwendig geschnitten und zum anderen wurde der Konflikt mit den Nachbarn geschlichtet.

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gewächshaus aus altem Aquarium??? von Mine99, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 8 Antworten

8

6941

Mo 24 Jan, 2011 13:39

von Mine99 Neuester Beitrag

Gartendeko aus altem Autoreifen von vulpecula, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 0 Antworten

0

2637

Sa 14 Dez, 2013 10:38

von vulpecula Neuester Beitrag

Neueinrichtung von altem 80cm Aqua als "Gewächshaus von Robin1995, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

3082

Fr 11 Mär, 2011 13:12

von only_eh Neuester Beitrag

Umgang mit Begonie von harriet, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2306

Fr 07 Mär, 2008 23:52

von taneo007 Neuester Beitrag

Umgang mit aufgrund von Wassermangel welkender Sonnenblume von solarwasser, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1592

Di 17 Jun, 2008 16:52

von hama687 Neuester Beitrag

Sparsamer Umgang mit Ressourcen – Das Gießen im Biogarten von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 7 Antworten

7

4863

So 03 Feb, 2013 20:49

von firemouse Neuester Beitrag

Hilfe es fehlt die Ahnung beim Umgang mit Orchideen! Tipps?? von speedy2012, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2156

Do 09 Aug, 2012 16:21

von speedy2012 Neuester Beitrag

Nachbarn Wurzelpetersilie von Andy777, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

2044

Do 26 Mai, 2011 21:16

von Hesperis Neuester Beitrag

Mammutbaum bedroht Nachbarn...? von Arabidopsis, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 6 Antworten

6

2596

Di 09 Jan, 2007 14:32

von Arabidopsis Neuester Beitrag

Bäume und Sträucher als Nachbarn von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3991

Mi 25 Feb, 2009 6:59

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Umgang mit altem Baum und Nachbarn - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Umgang mit altem Baum und Nachbarn dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nachbarn im Preisvergleich noch billiger anbietet.