Überwinterung weglassen möglich?

 
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Bayern
Beiträge: 98
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Überwinterung weglassen möglich?

 · 
Gepostet: 29.08.2019 - 14:32 Uhr  ·  #1
Guten Tag,

hoffe ich bin in diesem Thema richtig.
Ich habe eine Schlauchpflanze (Fleischfressendepflanze) die normalerweise bei 0-10°C bei Hellem licht überwintert wird.

Meine Frage ist, was passiert wenn ich keine Überwinterung mache bzw. warum ich überhaupt bei vielen Pflanzen eine Winterpause benötige?
Durch ein künstliches Pflanzen licht und feuchteren Zimmertemperaturen könnte ich das überwintern doch weglassen oder nicht?

Vielen dank für die Antworten (:

Liebe grüße
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1073
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 310
Betreff:

Re: Überwinterung weglassen möglich?

 · 
Gepostet: 30.08.2019 - 09:34 Uhr  ·  #2
Ich würde sagen es kommt drauf an, welche Pflanzen man pflegt und wo sie herkommen.

Die Schlauchpflanzen sollten aufgrund ihrer Herkunft an Winter angepasst sein. Und werden daher kühl überwintert.
Außerdem reicht die Lichtmenge im Winter für viele Arten nicht aus, weshalb sie ebenfalls kühler gehalten werden.

Kunstlicht ist nicht so intensiv wie Sonne, würde ich meinen, nach allem was man so liest.

Versuch macht klug. Aber wenn du wertvolle Pflanzen hast, würde ich lieber die empfohlene Überwinterung nutzen.

https://green-24.de/forum/post…n#p1258021
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43262
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11757
Betreff:

Re: Überwinterung weglassen möglich?

 · 
Gepostet: 30.08.2019 - 10:24 Uhr  ·  #3
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Bayern
Beiträge: 98
Dabei seit: 04 / 2012
Betreff:

Re: Überwinterung weglassen möglich?

 · 
Gepostet: 30.08.2019 - 10:41 Uhr  ·  #4
Vielen dank für eure Antworten (:

Dann werde ich mal versuchen einen geeigneten Standort für den Winter zu finden und etwas rum zu Probieren

Liebe Grüße
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Bretten 188m. ü. NN
Beiträge: 1955
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 20
Betreff:

Re: Überwinterung weglassen möglich?

 · 
Gepostet: 30.08.2019 - 11:28 Uhr  ·  #5
Du möchtest doch auch schlafen und ausruhen, bei den Pflanzen geht dieser Zyklus eben über ein Jahr und nicht wie bei uns Menschen über einen Tag. Gönne Ihr die Pause.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1073
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 310
Betreff:

Re: Überwinterung weglassen möglich?

 · 
Gepostet: 06.09.2019 - 09:39 Uhr  ·  #6
Guter Vergleich. Meine Plumis und Wüstis wollte ich letztes Jahr auch durchkultiviern,. Weil das für Jungpflanzen empfohlen wird. Die wollten aber doch lieber schlafen und haben das deutlich angezeigt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.