Trachy und Washi befallen aber was genau ? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
Gardify – smarter Gärtnern

Trachy und Washi befallen aber was genau ?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Fr 01 Jan, 2010 18:22
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey ihr Lieben !!

Ich hab da schon wieder Mistviecher auf meinen Palmen sitzen und zwar bei der Trachy vermute ich auf Schildläuse .

und bei der Washi hab ich keine Ahnung weil ich äusserlich nix sehe , hoffe ihr könnt mir dabei helfen !!!


Mfg Phil
Bilder über Trachy und Washi befallen aber was genau ? von So 28 Nov, 2010 22:32 Uhr
IMG_1989.JPG
IMG_1990.JPG
IMG_1992.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 476
Bilder: 37
Registriert: Sa 13 Jan, 2007 16:15
Wohnort: Bargteheide
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Nov, 2010 22:52
Ich befürchte, Du hast Recht mit Deiner Vermutung... :evil:
Plage mich auch mit denen rum, sind wirklich schwierig zuverlässig wegzubekommen. Wobei, bei den Palmen müßten sie sich wenigstens gut abwischen lassen. Viel Erfolg!
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Nov, 2010 23:13
Hat die Washi evtl Frost abbekommen? Du solltest dir unbedingt mal die Wurzeln ansehen
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Fr 01 Jan, 2010 18:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Nov, 2010 0:18
Ne Mel die Washi hat keinen Frost abbekommen !!
Werd mir mal die Wurzeln angucken vielen dank euch mal fürs erste !!

Mfg Phil
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Nov, 2010 12:16
Schildläuse sind da definitiv drauf.
Das weiße, was man sieht, sind Wachsausscheidungen der Schädlinge.
---> http://green-24.de/forum/ftopic52673.html#640195
hier steht alles drin, was du dafür wissen musst :wink:
falls noch Fragen sind... immer her damit 8)
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Fr 01 Jan, 2010 18:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Nov, 2010 13:47
Hey supi genau das hab ich gebraucht danke danke !!!

Mfg Phil
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Nov, 2010 15:16
büddeschön - da nich für :mrgreen:

aber wirklich mit mehreren Behandlungen (Abstände 7-14 Tage) arbeiten -- WICHTIG
denn man erwischt NIE alle Schädlinge und einige Spritzmittel wirken nicht gegen alle Entwicklungsstadien(Ei-Larve-adultes Tier) der Schädlinge :wink:
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Fr 01 Jan, 2010 18:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Nov, 2010 20:32
Sodala hab grade meine Washi in der Badewanne aus dem Topf genommen und da kann man auch nix sehen also ich zumindest, die wurzeln sind gesund.

Mfg Phil
Bilder über Trachy und Washi befallen aber was genau ? von Mo 29 Nov, 2010 20:32 Uhr
IMG_1997.JPG
IMG_1998.JPG
IMG_1999.JPG
IMG_2000.JPG
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Nov, 2010 21:33
Es kann sein, dass die größeren Palmen die Kleinen kaputt drücken, aber warum die Große gelbe Wedel hat :-k :-k :-k wie sehen denn die neuen Wedel aus, die von innen heraus wachsen?

Wurzeln sehen wirklich gut aus, also ab damit und zurück in den Topf :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 272
Registriert: Di 05 Okt, 2010 20:55
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Nov, 2010 21:40
Zum Thema 'Wie werde ich Schildläuse los':
http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=

Einfacher gehts nicht!
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Fr 01 Jan, 2010 18:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Nov, 2010 0:00
Die neuen Wedeln die rauskommen sind eigentlich saftig grün !
Das einzige Problem das ich hatte ist eine passiflora anastasia die genau daneben steht
die ich jetzt zurück geschnitten habe weil sie bumvoll mit Spinnmilben war .

ich aber definitv nix davon finden konnte auf der washi also ich weiss auch nicht !?!!

Werde die Wedel einfach abschneiden und ein bischen mit ST füttern mal schaun was sich tut ;-)

Vielen Lieben Dank Euch nochmal !!!!!


Mfg Phil
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Nov, 2010 12:35
Wenn die Passi welche hatte, kannst du davon ausgehen, das deine Palme auch Untermieter hat. 8-[
Wie sah es denn in letzter Zeit mit Nährstoffen aus? (Washingtonia)welcher Dünger /Zusamensetzung N : P : K, wie oft mit welcher Dosierung???
gelbe Blätter deuten meistens auf Nährstoffmangel hin

Wo steht die Palme(Licht)

- kann es nicht ein Zusammenspiel von Spinnmilbenbefall Dünger- und Lichtmangel sein?
Zuletzt geändert von baki am Mi 01 Dez, 2010 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Fr 01 Jan, 2010 18:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Nov, 2010 21:49
Hmmm Baki das ist eine gute Frage !?!?!
Gedüngt wird bei mir nur im Sommer und das eigenlich eher wenig wenn ich nicht immer vergessen würde aber ich glaube ihr kennt ja das Leiden nur zu gut :-#= !!
Und zwar diesen hier http://www.compo-hobby.de/compo_gruenpf ... 2_135.html .
Der momentane Standort ist direkt vor einem grossen Balkon Südfenster !!!

Soll ich jetzt noch düngen ???

MFG Phil
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Dez, 2010 13:35
Ich würde noch einmal düngen. Aber dann sollte es erst einmal für die nächsten Wochen reichen.
---Oder was meinen die Palmenexperten dazu?? ---

An sich braucht sie im Moment nicht viel Nährstoffe :-k

Wurzelbereich = in Ordnung
Spinnmilben = selbst wenn keine zu sehen sind würde ich als Sicherheit noch eine Behandlung empfehlen, da sie ja neben einem Spinnmilbenmutterschiff :mrgreen: gestanden hat :-

wenn die neuen Wedel voll entfaltet sind kannst du die alten ja abschneiden und hast der Pflanze eine Kosmetik-Korrektur verpasst :mrgreen:
So lange die neuen Wedel gut aussehen würde ich mir um die Pflanze keine großen Sorgen machen :wink:
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Fr 01 Jan, 2010 18:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Dez, 2010 17:22
Naja hab schon das nächste problem gesichtet bei der Trachy sitzen die Schildläuse sogar im frischen Speer drinnen da kommt man leider nicht dazu die rauszupullen hab mir jezt ein spritzmittel besorgt werd die beiden mal behandeln mal schaun was passiert .

Mfg Phil
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was genau hat die Mimose befallen? Spinnmilben? von Orlean, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3188

Do 22 Aug, 2013 11:32

von firemouse Neuester Beitrag

Kirschen - Aber was genau? von Hydrangea, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3844

So 27 Jun, 2010 23:22

von Hesperis Neuester Beitrag

Little Tahiti - aber was bin ich genau? von BigMama, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 28 Antworten

1, 2

28

4802

Mi 26 Mär, 2014 22:14

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Echeveria, aber welche genau von Tati, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2790

Do 10 Jul, 2008 21:28

von Tati Neuester Beitrag

Passiflora! Aber welche genau? von greenB, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

1858

Mo 30 Mär, 2009 20:20

von Taddy Neuester Beitrag

Cocktaitomaten aber welche genau von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2974

Di 20 Okt, 2009 8:57

von blausternchen Neuester Beitrag

Euphorbia, aber welche genau? von Specialized, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1967

Di 05 Jan, 2010 17:53

von Specialized Neuester Beitrag

Banane und Staude.. aber was genau von -Mausi-, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1121

Mi 03 Aug, 2011 22:41

von -Mausi- Neuester Beitrag

Aeonium,aber wie heißt sie genau? von gürkchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

808

Di 13 Mär, 2012 23:14

von zauberwald Neuester Beitrag

Grünpfanze und 3 Sukkulenten aber was genau ??? von Smoky, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2554

Di 12 Jun, 2012 16:03

von Sukkulenten-Tante Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marasuo und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Trachy und Washi befallen aber was genau ? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Trachy und Washi befallen aber was genau ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der genau im Preisvergleich noch billiger anbietet.