Tomaten kümmern unter Kunstlicht - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Tomaten kümmern unter Kunstlicht

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Mo 03 Feb, 2014 18:56
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTomaten kümmern unter KunstlichtMo 02 Feb, 2015 22:34
Hallo zusammen,

ich habe mir eine Growbox zusammengestellt und mache momentan meine ersten Erfahrungen mit Kunstlicht, leider nicht nur gute.

Am meisten Probleme machen leider die Tomaten.
Die Enden rollen sich auf und vertrocken teilweise.
Anbei ein paar Bilder zur Problemanalyse:

Daten:
1: Spektrum
Es handelt sich um Voll-Spektrum-Lampen (Rote Kurve), jedoch leider mit mehr rot als Blau...
Ich habe jetzt noch rein Blaue zur Unterstützung der Vegetativen Phase bestellt.
2: Luft
Ich habe 200 fachen Luftwechsel/h (0,5m/s Luftgeschwindigkeit), da ich vorher (mit weniger) Probleme mit Schimmel hatte.
Evtl. können die Jungpflanzen/wurzeln auch diesen Wasserbedarf nicht decken
3:Erde
Die kleine Tomate steht in Anzuchterde, die große in "normaler" Blumenerde
Auch ist die Erde immer leicht feucht.

ich freue mich auf eure Tipps !

Anmerkung der Moderation: Beitrag wurde editiert, da Bilder aus dem www aufgrund des Urheberrechts bitte nur als Link einzustellen sind.
Bilder über Tomaten kümmern unter Kunstlicht von Mo 02 Feb, 2015 22:34 Uhr
Gesamt.jpg
Große-1.jpg
Große-2.jpg
kleine-1.jpg
kleine-2.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1220
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 9:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
Hallo Viech83

willst du jetzt ernsthaft Tomaten anbauen oder ist das mit der Growbox, mit dem Licht eher ein Experiment?
Der Basilikum sieht ja recht gut aus, schön buschig, schöne große Blätter, die Halme genau richtig, nicht vergeilt, die anderen Pflanzen kann ich nicht erkennen.
Den Tomaten ist es für diese Lichtverhältnisse zu warm. Viel zu langer dünner Stängel. Stell die kühler und setz sie tiefer. Die Kraft aus der Anzuchterde ist verbraucht, du kannst nun schon eine vorgedüngte Erde verwenden. Das sind mal die ersten Maßnahmen die du machen kannst. Wenn die kühler stehen wachsen sie langsamer , der Stängel wird kräftiger .
Zur Zusammenstellung der Farben des künstlichen Lichts kann ich dir leider nichts sagen. Kann jetzt sein, dass das gegen dein Experiment ist aber natürliches Licht ist immer noch das Beste.
Nutze so oft es geht natürliches Licht. stell die Pflanzen ans Fenster wenn die Sonne mal raus kommt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: So 25 Jan, 2015 16:59
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich persönlich habe Tomaten unter Kunstlicht versucht eher "unten" zu halten weil ich mehr auf kräftige Stengel wert lege. (nur zum Vorziehen auf Frühjahr, dann ab in den Garten). So wie es aussieht hat(te) dein Kunstlicht etwas zu viele Rotanteile.

Hast du mal die Temperatur gemessen an den Strahlern ? Vielleicht zu heiß ? Und wie mein Vorredner schrieb: reduziere besser die Temperatur.

Gruß
Jardin
Zuletzt geändert von jardin-72 am Di 03 Feb, 2015 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Mo 03 Feb, 2014 18:56
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Nabend,

1: Experiment oder Ernst ?
Also die Box soll dazu dienen allen empfindlichen Pflanzen über den Winter zu helfen.
Weiterhin soll Sie mir ermöglichen auch im Winter neues anzupflanzen (Aktuell habe ich Bananen,Lebkuchenbaum... ausgesät).
Natürlich sollen auch Paprika,Chili und Tomate schon so kräftig wie im Gartencenter sein, wenn die Sonne stark genug ist um alles nach draußen pflanzen zu können.
Es ist nicht geplant darin finanziell reizvollere Pflanzen zu halten :-)
Im Sommer hat die Box dann natürlich Pause.

2:Zurück zu den Tomaten
Die größere Tomate steht ja bereits in leicht vorgedüngter Erde, nur die kleine steht noch in Anzuchterde.

3:Kunstlicht
Das mit dem eher rötlichen Licht ist für die jungen Pflanzen jedoch bestimmt suboptimal.
Da Blau für Wachstum und Rot für die Blüte ist, wird anfangs halt mehr Blau benötigt.
Deshalb wachsen auch alle "Blumen"-Pflanzen SEHR GUT in der BOX (Strelizie+Co..)
Der Basilikum kommt damit auch noch klar, aber die jungen eher nicht.
Aber morgen müssten meine Blauen Spektrum Boost´s ankommen *freu*
Deshalb haben auch viele mit 865-LSR gute Erfahrungen gemacht, da eher kaltweiß ( viel Blau) ~6500k

4:Sonnenlicht
Als Rettungsmaßnahme ist die echte Sonne natürlich super, keine Frage.
Jedoch schaffen es die großen Gewächshäuser ja auch, alles mit Kunstlicht zu züchten und diese Einstellungen möchte ich ebenfalls herausfinden.
Denn wenn ich gern im November etwas Säen möchte, habe ich unter umständen einige Monte keine/wenig Sonne zur Verfügung.
Wie in Pkt.3 geschrieben wachsen ja auch die "Blumen" schon sehr gut, was ich momentan dem Rotanteil zuschreibe ?!??


Ich bin weiterhin für alle Tipps sehr dankbar !


Gruß,
Das Viech :-)
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: So 25 Jan, 2015 16:59
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich würde für Tomaten mindestens 865er wenn nicht sogar 880er nehmen. ;)

Auch ist es der Abstand Pflanze - LSR oder Energiesparlampe die man für jede Pflanze herausfinden muss. Ich beginne immer mit 10 cm und vergrößere dann bis ich glaube dass es dann "richtig" ist.

Ist das nicht etwas zu zugig mit diesem Luftstrom ? Tomaten mögen das zwar aber ist das nicht etwas viel wenn ununterbrochen ?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1220
Bilder: 95
Registriert: Sa 22 Aug, 2009 9:41
Wohnort: Raum Augsburg
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 5769
Viech83 hat geschrieben:
Jedoch schaffen es die großen Gewächshäuser ja auch, alles mit Kunstlicht zu züchten und diese Einstellungen möchte ich ebenfalls herausfinden.

Das Viech :-)


Die großen Gewächshäuser sind aus Glas bzw einem lichtdurchlässigem Material. Es kommt immer auch noch natürliches Licht zum tragen. Natürliches Licht von oben- auch wenn es gering ist, es beeinflusst Pflanzen positiv. Künstliches Licht wirkt unterstützend mit. Vielleicht hast du ja irgendwo Platz im Haus für deine Box. Wo dann untertags auch Tageslicht unterstützend mit deinen Lampen wirken kann . So dass nur einige Stunden ausschließlich die Lampen zum Einsatz kommen müssen. In der Nacht können die Lampen 8-10 Std aus bleiben.
Der Tag wird immer länger und die Sonnenstunden immer häufiger. Wäre schade wenn die ungenutzt blieben.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43191
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
und in den gewächshausern, wird auch das klima den pflanzen angepasst, wärme,luftfeuchte

das kann man zuhause nicht bieten, deshalb sät man zb tomaten erst ab ende febr. anfang märz aus,ohne zusätzliche hilfsmittel, damit sie eben nicht so schnell wachsen oder vergeilen, um sie dann nach den eisheiligen nach draussen setzen zu können

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen, die unter Kunstlicht gut gedeihen von digital_witness, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

1181

Mo 04 Apr, 2016 21:01

von digital_witness Neuester Beitrag

Chilizucht unter Kunstlicht! Wie siehts bei euch aus? von chilianer, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

5966

Sa 13 Mär, 2010 18:04

von gürkchen Neuester Beitrag

Paprikazucht unter Kunstlicht mit 250 W zum Blühen bringen? von Kunstlicht, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 29 Antworten

1, 2

29

11653

Do 19 Jan, 2012 20:03

von Kunstlicht Neuester Beitrag

Gemüse unter Kunstlicht. Wie, wann Düngen? von Greenant, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

14678

Fr 15 Mär, 2013 15:31

von Greenant Neuester Beitrag

Rosmarin durchkultivieren / unter Kunstlicht überwintern? von Mowgli, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

2212

Fr 15 Sep, 2017 19:32

von Mowgli Neuester Beitrag

Tomaten unter der Haube von Irene, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

7811

Do 06 Jul, 2006 20:38

von Bikobe Neuester Beitrag

Baumtomaten - Die Riesen unter den Tomaten von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

4608

Do 16 Sep, 2010 6:29

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Känguruhpfoten kümmern von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1382

Mi 29 Nov, 2006 15:27

von Elfensusi Neuester Beitrag

Meine Lauchzwiebeln kümmern von rose45, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

5864

Mi 23 Jun, 2010 13:26

von rose45 Neuester Beitrag

sandboden-pflanzen kümmern von klarasonnengrün, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 9 Antworten

9

3552

Do 25 Aug, 2011 12:19

von klarasonnengrün Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Tomaten kümmern unter Kunstlicht - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tomaten kümmern unter Kunstlicht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kunstlicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.