Suche ungiftige Pflanzen für Papageienvoliere - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Suche ungiftige Pflanzen für Papageienvoliere

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo
Ich bin gerade am bau einer 80 qm grossen Papageienvoliere die mitte 2012 fertig gestellt wird.
Jetzt habe ich den wunsch die Voliere zu bepflanzen nur leider kenne ich mich dort nicht aus welche arten dort geeignet sind vlt. könnt ihr mir helfen.
Die Pflanzen sollten schnellwachsend , ungiftig und nicht alzu viel wasser benötigen weil ich dort kein wasser hinkommt und ich alles gießen muss.
Bitte alles von kletterpflanzen, bäumen, sträuche und bodendecker.
vielen dank schonmal
mfg
Sascha
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 10:52
Hallo,

guck mal hier: http://www.orangekakadu.de/Hauptseite/GiftFrame.html ... da sind alle für Papageien giftige Pflanzen aufgeführt -> Umkehrschluß: Alles, was nicht auf der Liste steht, kann gepflanzt werden!

Davon abgesehen: Ums Gießen wirst Du wohl bei keiner Pflanze drumrumkommen! Die Volieren, die ich kenne, behelfen sich da z.B. mit Totholz! Da klettern die Vögel auch supergerne drauf und sie können, wenn zu stark verdreckt, ausgewechselt werden und machen ansonsten keine Arbeit!
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 10:59
Danke für die schnelle Antwort
Den link kenne ich habe auch schon einige Pflanzen gefunden die dort nicht drauf stehen aber drotzdem giftig sind.
Desweiteren kenne ich mich mit Pflanzen nicht besonders gut aus um zu wissen welche schnellwüchsig und winterhard sind.
Das ich die Pflanzen gießen muss ist mir klar nur es sollten keine Pflanzen sein die viel Wasser brauchen so das ich mehr mals am tag gießen muss.
mfg
Sascha
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 11:07
Keine Pflanze benötigt mehrmals täglich Wasser!

Und nachdem ich NICHT weiß, welche sonstigen Pflanzen für Papageien giftig sind, würde ich zu winterharten Gehölzen wie Zwergkoniferen raten ... allerdings wirst Du irgendwann Platzprobleme haben, weil auch diese Pflanzen groß werden - nicht so groß wie eine Tanne, aber groß genug, um evtl. die Voliere auszufüllen!

Wie gesagt, die Volieren der Vogelzüchter in unserem Stadtpark haben KEINE Bepflanzung! Da stehen "nur" Zweige und/oder ausrangierte Tannenbäume drin!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 11:19
Wie wäre es mit Hasel und Kirsche?
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 11:32
Danke für die Antworten Das Hört sich doch gut an Kirsche ,Zwergkonifern und Haselnuss.
Die genauen masse der Voliere sind 7m*12m bei 5m höhe also ist genügend platz vorhanden und zu hoch wird definitiv nichts dafür sorgen meine Papageien sie werden die Pflanzen gewaltig eindämmen und besonders die frischen triebe mögen sie besonders so das ich viel anbieten muss damit überhaupt etwas überlebt.
Geht auch Bambus ?
Was für Kletterpflanzen kan ich nehmen ?
Wie währe es mit Apfelbeeren ?
mfg
Sascha
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 11:50
Ist Bambus nicht zu hart? Wenn der beim Abreißen splittert, gibt's sehr scharfe Kanten, die innere Verletzungen verursachen können :-k ... evtl. sind da die Fargesia-Arten (auch Bambus, aber nicht Bambusa!) "weichlaubiger"?

Apfelbeere ist def. nicht giftig!

Was ich aber noch zu bedenken habe: Ist die Voliere nach oben hin mit Glas oder Maschendraht versehen? Denn Glas wäre für alle Pflanzen, die draußen stehen könnten/sollten, mit der Zeit zu dunkel :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5635
Bilder: 9
Registriert: So 30 Aug, 2009 22:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 12:02
Felsenbirne wäre eigentlich auch klasse, da schmecken die Früchte doch lecker!
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 12:06
Die Voliere bekommt ein Dach aus transparentem Wellplastik im sommer wird es dort Temperatuen von bis zu 40 C° geben und im Winter bis zu -15 C°

Nein Bambus ist nicht zu Hard wusste nur nicht ob es vlt. giftige arten gibt.
Wie sieht es mit anderen Gräsern aus ?

Gibt es ungiftige KLetterpflanzen ?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragMo 31 Okt, 2011 12:16
hallo

ich hab das gefunden, vielleicht hilft das ja :wink:

http://www.papageien.org/USER/D_Franz/d ... monat0.htm
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 12:17
Wellplastik läßt aber nicht das wichtige Licht durch! Bitte lies Dir den Link hier durch!

Ich kenne jetzt keine für Vögel giftigen Gräser!

Kletterpflanzen? Ich habe das hier in Bezug auf den Schlingknöterich gefunden :-k
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 15:48
Dan wird meine bepflanzung aus Schlinknöterich, 1-2 Felsenbirnen, 1-2 Haselnuss und mehreren Bambus und Gras arten bestehen Vielen Dank für eure schnelle hilfe.
mfg
Sascha
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragMo 31 Okt, 2011 16:29
@Rouge:

Ich vermute, dass die Papageien, die Pflanzen in so einer Windeseile zerlegen werden, dass zu wenig Licht wohl deren geringstes Problem ist. #-o

Ich denke, das hat schon seinen Grund, warum man in Volieren nichts duerhaftes Grünes findet. O:)

Lieber Gast, sollte das bei dir anders sein, würde mich ein Foto von der fertigen Anlage sehr freuen.

Felsenbirnen in etwas kräftiger gewachsener Qualität sind recht teuer. Vielleicht könntest du günstiger junge Apfel-Spindelbüsche bekommen. :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 20:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 18:30
Wellplexiglas filtert leider auch für die Vögel die wichtige UV-Strahlung heraus.

Obstbäume kannst du auf jeden Fall pflanzen, oder haselnuss.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 31 Okt, 2011 23:01
Es kommt immer darauf an wie groß eine Voliere ist und welche arten man darin pflegt .
In meine neue Voliere sollen meine Großen Felsensittiche, Anden Felsensittiche und Braunkopfsittiche einziehen.
Bei den Felsensittiche ist eine Bepflanzung kein Problem sie nagen nicht besonders viel sondern wühlen gerner die erde um dagegen sind die kleinen Braunkopfsittiche ganz wild auf frische triebe von Pflanzen deshalb will ich viel anbieten und auch weit oben immer wieder frische zweige anbieten damit die Pflanzen nicht so sehr benagt werden.
Aber ob es wirklich klappt weis ich auch nicht es ist ein versuch.

Wellplastik filtert ca. 35% der UV Strahlen ja das stimmt aber die seiten sind nur mit Draht bespannt so das meine Papageien genügend UV abbekommen .
Da brauchst du dir keine sorgen machen meinen Papageien geht es sehr gut ich Halte über 80 Papageien und es werden immer mehr weil ich auch Tiere aus Tierheimen oder Beschlagnahmungen bekomme.
Allerdings kann ich nicht für das lange überleben meiner Pflanzen garantieren .

Wenn die Voliere fertig gestellt ist und die Pflanzen überleben werde ich gerne ein Paar Bilder Hochladen.

mfg
Sascha
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ungiftige Pflanzen für Zimmer mit Wellensittichen von Rinny, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 7 Antworten

7

4694

Do 23 Okt, 2014 10:42

von Beatty Neuester Beitrag

Giftige oder ungiftige Pflanzen für Babies und Kleinkinder von Tantabiddy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

17165

Sa 21 Apr, 2012 11:53

von Mara23 Neuester Beitrag

ungiftige Sträucher ..... von MuZZe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

6037

Do 16 Mär, 2006 15:33

von jenny Neuester Beitrag

Ungiftige Rankpflanze von Kiroro, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

15578

Di 13 Sep, 2011 9:53

von Rose23611 Neuester Beitrag

Ungiftige Rankpflanze für die Wohnung von Spender0815, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1809

Sa 07 Mai, 2016 13:36

von Spender0815 Neuester Beitrag

Ungiftige Kletterpflanzen für Balkon gesucht! von Arsena, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 26 Antworten

1, 2

26

34604

Sa 01 Mär, 2008 19:37

von baki Neuester Beitrag

Ungiftige Pflanze mit wenig Lichtansprüchen gesucht von Sarracenius, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4689

Mo 08 Feb, 2010 20:09

von Sarracenius Neuester Beitrag

Robuste ungiftige Zimmer-/Topfpflanzen für Terrarium gesucht von TejuAndi, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

15435

Di 21 Dez, 2010 21:29

von Green-Team Neuester Beitrag

komplett ungiftige kletterpflanze gesucht,evtl. kletterrose? von pokkadis, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 23 Antworten

1, 2

23

28860

Do 04 Dez, 2014 22:27

von pokkadis Neuester Beitrag

Pflanzen suche von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2079

Sa 11 Apr, 2009 22:31

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

Beachte auch zum Thema Suche ungiftige Pflanzen für Papageienvoliere - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Suche ungiftige Pflanzen für Papageienvoliere dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der papageienvoliere im Preisvergleich noch billiger anbietet.