Spathiphyllum bekommt braune Flecken - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Spathiphyllum bekommt braune Flecken

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
Hab heute bei meiner Spathiphyllum drei Blätter abgeschnitten, die braune Flecken hatten. Allerdings sind die in der Mitte und nicht am Rand. Es sieht aus, als würden die Blattzellen vertrocknen, dabei steht sie am Westfenster und dazu noch etwas in der Ecke, bekommt also nicht direkt Sonnenlicht ab. Es betrifft aber nur die älteren Blätter, die jüngeren haben nix.
Achso, hab sie in Hydro stehen.

Was könnte sie haben?
Bilder über Spathiphyllum bekommt braune Flecken von Mi 30 Jan, 2008 21:08 Uhr
Was ist das (4).JPG
Was ist das.JPG
Was_ist_das_(3)_640x480.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:13
:shock: Das sieht nach Schädlingsbefall aus. :shock:

Meine bekommen auch immer mal braune Blätter, aber vom Rand aus.

Die Experten werden sich sicherlich gleich melden. :wink:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:15
Hallo vergissmeinnicht1,

das sieht wirklich nach Trockenheit aus. :(
Als tropische Pflanzen brauchen die viel Luftfeuchtigkeit. Vor allem wenn Du sie in normaler Wohntemperatur hältst. Das Einblatt mag es auch sehr gerne, wenn es regelmäßig besprüht wird, aber das machst Du wahrscheinlich sowieso :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:18
Ich habe meine noch nie besprüht.... :oops:

Aber regelmäßig Wasser bekommen die schon.

Ich dachte ich hätte auf den Fotos so Kriechspuren entdeckt. :-k
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:24
@marcu: Du meinst das letzte Bild, oder? :-k Sieht wirklich bissl so aus. :-k
Bei so tropischen Pflanzen liegt es im Winter ja oft an der Luftfeuchtigkeit, wenn sie Viechzeug kriegen. :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:24
Also Schädlinge hab ich keine gefunden. Und sprühen tu ich zwar net regelmäßig, aber ab und zu wird sie schon mal eingenebelt. Oder sie bekommt gleich mal ne komplette Dusche :wink:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:29
Versuch's mal mit häufigem Sprühen oder ab ins Bad mit ihr. :D
An direkter Sonne kann es ja nicht liegen, wie Du schreibst.
Ansonsten mag das Einblatt temperiertes und kalkarmes Wasser, aber welche Pflanze nicht :?
Sind es eigentlich nur ein zwei Blätter oder besorgniserregend viele?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:32
Komplette Dusche mal so im Sommerregen - das mach' ich auch immer wieder. :wink:

Ich habe 3 große Töpfe mit Spathiphyllum - die wachsen wie wild.

Ich gebe auch gerne was ab. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:34
Hab heute nur 3 Blätter abgeschnitten, wo es aufgetreten is.
Sonne bekommt sie ab und zu schon mal ein wenig ab, aber nicht viel und nicht lange. Vielleicht liegt es da doch an zu trockener Luft. :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:37
Glaub ich nicht - meine stehen auf der Fußbodenheizung und blühen immer wieder.

Sie werden nie besprüht. Momentan 2 Blüten und 2 haben sich angekündigt.

Wie gesagt - im Sommer stelle ich sie mal zum Entstauben in den Regen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:44
Na, ich werde mal sehen, ob das wieder auftritt. Hab sie heute auch erstmal in die Badewanne gestellt und schön abgeduscht.
Wie sieht das eigentlich mit der Topfgröße aus? Mögen die einen großen Topf, oder eher einen, wo nicht allzuviel Platz zum Rand ist?
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:46
Einen Versuch wär's wert, oder? :wink:
Die Luftfeuchtigkeit ist ja auch nicht in jeder Wohnung gleich und tropische Pflanzen haben schon einen höheren Wasserbedarf.
Mit ner Lupe nach Schädlingen gesucht, hast Du bestimmt sowieso schon?

Ich glaube, ich würde es mit mehr Luftfeuchte testen und die neuen Blätter auf jeden Fall im Auge behalten. Wenn Du die betroffenen Blätter beseitigt hast, müsste es ja gut zu beobachten sein, was da nachkommt.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:52
Schau mal hier: http://www.livingathome.de/pflanzen_gaertnern/zimmergarten/detail.html?zimmerpflanzenid=59

Und das hier hab ich noch gefunden: http://www.koppen.nl/duits/tips_spatiphyllum.html.

Da steht aber bei beiden nix zu irgendwelchen Topfbesonderheiten. :)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5340
Bilder: 68
Registriert: So 07 Okt, 2007 13:56
Wohnort: Lütjensee
Blog: Blog lesen (26)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 30 Jan, 2008 21:57
Ich danke Euch für Eure Hilfe. Hatte schon Angst, das sie irgend eine Krankheit haben könnte. :schwitzx:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 03 Jul, 2011 13:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Aug, 2011 20:17
Guten Abend an alle!

Meine Spathiphyllum sind auch krank und bekommen braune Flecken (besonders die Blattspitzen). :(

Und ich habe schon viel ausprobiert... :cry:

Die stehen an einem recht hellen Platz,da ist es hell aber auch keine direkte o. pralle Sonne. Ich gieße sie 1 mal wöchentlich, sie werden regelmäßig besprüht
(so alle 2 Tage und nur mit abgekochtem Wasser)
Ich habe eine Erdmischung aus Sand-Blumenerde, ich dünge sie ganz normal mit Flüssigdünger.Schädling sind keine zu erkennen.

Was mach ich falsch? :-k
Danke im voraus für die Antwort.
Bilder über Spathiphyllum bekommt braune Flecken von Do 18 Aug, 2011 20:17 Uhr
IMG_2791.JPG
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schefflera bekommt braune Flecken von laudi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

8069

So 23 Dez, 2007 13:17

von laudi Neuester Beitrag

Avocado bekommt braune Flecken von Pika317, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

11811

Sa 12 Nov, 2011 11:13

von Tatze Neuester Beitrag

Musa bekommt braune Flecken von Toph, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2346

Mo 11 Jul, 2011 12:05

von Toph Neuester Beitrag

Monstera bekommt braune Flecken von HollyJean, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

13833

Mi 28 Feb, 2018 18:29

von gudrun Neuester Beitrag

Hortensie bekommt braune Flecken von Rene222, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

930

Do 20 Jun, 2019 9:47

von Rene222 Neuester Beitrag

Frangipani bekommt kleine braune Flecken von aasgk, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

5718

Mo 06 Sep, 2010 20:48

von Nightbird Neuester Beitrag

Dracaena bekommt braune Flecken und Spitzen von HJ, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5403

So 09 Jan, 2011 13:27

von Rouge Neuester Beitrag

Schefflera bekommt braune Flecken inm Blättern von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2773

Di 16 Aug, 2011 21:01

von Marco Körber Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze bekommt braune Flecken von metallurgy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1781

So 19 Feb, 2012 21:46

von DAGR Neuester Beitrag

Musa hajaray bekommt braune Flecken von Kamikatze, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

850

So 05 Mai, 2013 13:18

von Kamikatze Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Spathiphyllum bekommt braune Flecken - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Spathiphyllum bekommt braune Flecken dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der flecken im Preisvergleich noch billiger anbietet.