Rasen neu anlegen! Maulwurfnetz, taugt das was? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Rasen neu anlegen! Maulwurfnetz, taugt das was?

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe eben mal etwas herum gesucht und die Verkäufer preisen das alle ganz toll an, aber bringt das Netz wirklich was? Unser Rasen ist am Ende (den kann man eigentlich gar nicht mehr Rasen nennen). Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich dieses Jahr schon dazu komme, den neu anzulegen, aber das würde mich wirklich mal interessieren.

Hat jemand schon Erfahrungen damit :-k
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10184
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 18:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
BeitragMi 02 Mär, 2011 22:22
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mär, 2011 8:00
Prima! Deshalb frage ich ja #-o in dem Thread passte meine Frage aber nicht und ich wollte persönliche Erfahrungen :wink:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDo 03 Mär, 2011 8:06
Für mich klingt die "Inbetriebnahme" des Netzes furchtbar aufwendig, wenn man schon einen existierenden Garten hat. #-o Optimal wäre wahrscheinlich, wenn man es einfach ganz am Anfang, wenn man den Rasen anlegt, auslegt - halt unterm Rollrasen oder unter der Saat.

Die nächste Frage, die sich mir stellt, ist: wenn das Netz direkt unterm Rasen ist, der Maulwurf aber je nach Jahreszeit zwischen 40 und 100 Zentimeter tief anfängt zu graben, kann dann ein Netz obendrauf überhaupt was bringen?
Mich interessieren auch die persönlichen Erfahrungsberichte - bei dem Preis. :-#=
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Mär, 2011 8:14
Wenn man das direkt unter dem Rollrasen (sollte man einen haben) verlegen kann, wäre das schon sinnvoll. Aber der Maulwurf drückt doch das Netz mitsamt dem Rasen hoch oder nicht :-k

So ganz traue ich der Sache nicht. Dann könnte man auch einfach ein Bodenvlies auslegen :-k
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23686
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 93
Blüten: 49435
BeitragDo 03 Mär, 2011 8:44
Hab in meinem Steingarten ein Bodenvlies ausgelegt, eben weil da immer Maulwürfe zugange sind - aber das stört überhaupt nicht, sie drücken von unten durch und ich habe die Erdhäufen auch da genauso wie überall im Garten.
Ich teile die Skepsis bezüglich des Netzes auch :-k
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43021
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragDo 03 Mär, 2011 11:13
:-k mir stellt sich die frage, was passiert mit dem maufwurf,
wenn der buddelt und mit den pfoten im netz hängen bleibt :-k
und nicht mehr los kommt :-k
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 86
Registriert: Sa 26 Mai, 2007 21:47
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Mär, 2011 0:18
Jetzt kommt die total fiese Antwort. Er wird jämmerlich im Netz verenden :-#( und dann ist Ruhe mit den Hügeln :-#=
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1580
Registriert: Mo 11 Feb, 2008 20:05
Wohnort: Heilbronn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Mär, 2011 0:40
Mir kommt es so vor, als ob diese Netze hauptsächlich dem Hersteller was nützen - und ansonsten nicht viel.....
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 04 Mär, 2011 9:50
@Garten Gott: Und wie ich die Gerechtigkeit auf dieser Welt kenne (jeder kriegt, was er verdient), kommen alle auch nur entfernt verwandten Maulwürfe zu seiner Beerdigung und das Problem vervielfacht sich. :-##

Aber mal zurück zum eigentlichen Thema: Es scheint nicht so, als haben die User hier massenhaft tolle Erfahrungen mit dem Netz gesammelt. :-k Wenn es so hilfreich wäre, hätte es sich dann nicht viel mehr durchgesetzt?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 11:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Mär, 2011 12:15
Ähm, ich könnte mich irren, aber zählen Maulwürfe nicht zu den Nagetieren? :-k Und ... haben Netze Nagern irgendetwas entgegenzusetzen, wenn da durch wollen? =;
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragSa 05 Mär, 2011 23:36
Hallo Großer,
schön dass du dich auch mal wieder zu Wort meldest O:)
Allerdings irrst du, Maulwürfe gehören wie die Igel und Spitzmäuse zu den Insektenfressern.
Das mit dem Durchbeissen würde Bedeutung haben dort wo sie direkt an die Oberfläche wollen. Ansonsten soll es ja so flach liegen dass es nicht ins Gangsystem hineinreicht. Vielleicht sind die an ihrem Näschen so empfindlich, dass sie sich von geringem Widerstand schon abhalten lassen einen Haufen aufzuwerfen?
Ich denke, hier hilft zur Beurteilung nur eigene Erfahrung. Aber gerade bei der Maulwurfsbekämpfung bzw. Vertreibung gibt es ja auch bei anderen Verfahren die unterschiedlichsten Aussagen zur Wirksamkeit. :-
Grüße H.-S.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28337
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
BeitragSo 06 Mär, 2011 10:10
Mit einer eigenen Erfahrung kann ich zwar gerade nicht dienen, aber ich habe unsern Admin Frank mal gefragt, der baut die Netze nämlich tatsächlich ein...;)

Er sagt die wären ziemlich hilfreich. Die Wühlmaus oder der Maulwurf würden zwar trotzdem versuchen das Netz hochzudrücken, aber sie geben dann relativ schnell auf, wenn es nicht klappt.

Sie kommen direkt unter den Rollrasen. Aussähen kann man vermutlich auch, aber dann liegt das Netz noch etwas höher und es bleibt die Frage, ob die Wühlmaus/der Maulwuf solange wartet, bis der Rasen kräftig darüber gewachsen ist... :-k

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rasen neu anlegen von TheraVet, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4036

Fr 10 Okt, 2008 10:58

von TheraVet Neuester Beitrag

Rasen neu anlegen von Franz31, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

2679

So 03 Apr, 2011 13:08

von heidio9917 Neuester Beitrag

Rasen im September anlegen von Laure, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

3672

Mo 29 Aug, 2005 16:16

von Frank Neuester Beitrag

Rasen neu anlegen, aber wie?!?! von 2tausend11, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1789

Mo 14 Mär, 2011 21:29

von Polli Neuester Beitrag

Rasen richtig anlegen, Bodengemisch von Christina, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

13249

Mo 11 Jun, 2007 10:32

von Christina Neuester Beitrag

neues Beet anlegen wo Rasen war von Mella!, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 11 Antworten

11

50282

Do 25 Okt, 2007 21:04

von Cerifera Neuester Beitrag

Beet anlegen - Rasen vorher entfernen? von seele, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

4297

Di 11 Jun, 2019 19:40

von Loony Moon Neuester Beitrag

Orchideenerde taugt nichts von Schumiline, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

6876

Do 18 Nov, 2010 9:58

von Jura Neuester Beitrag

Rollrasen geht ein! Schuld vom Maulwurfnetz? von Nymeria, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 11 Antworten

11

9610

Mo 12 Sep, 2011 20:54

von Inanah Neuester Beitrag

obstplantage anlegen von gartentussi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

7004

Do 30 Mär, 2006 11:51

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Rasen neu anlegen! Maulwurfnetz, taugt das was? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rasen neu anlegen! Maulwurfnetz, taugt das was? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der taugt im Preisvergleich noch billiger anbietet.