Rasen nachgesäht - alles richtig gemacht? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Rasen nachgesäht - alles richtig gemacht?

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
OfflineRegenwurf
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich möchte eine kleine Rasenfläche, die bis jetzt total verunkrautet war wieder schön machen. Dazu habe ich in der ersten Phase Banvel M aufgebracht. Da der Rasen zu 80% aus Wegerich, Klee und Gänseblümchen bestand war vom Grün nach einer Woche nicht mehr viel zu sehen. Dann habe ich den Rasen tief vertikutiert um das Moos herauszubekommen. Nach dieser Aktion war der Rasen eher Braun wie ein Acker. Es standen noch vereinzelte Grassbüschel herum. Dann habe ich Sand ausgestreut um den festen Boden etwas aufzulockern. Diesen habe ich mit dem Vertikutierer etwas untergearbeitet.
Anschließend habe ich Rasendünger und Rasensamen ausgebracht und festgetreten. Ab dann regelmäßig gewässert.
Dies ist nun etwas über eine Woche her. Leider hat sich bis jetzt noch nicht viel getan. Die Rasensamen sehen immer noch so aus wie direkt nach dem Sähen. Läuft da was falsch? Müssen die Samen tiefer in die Erde? Ich habe sie einfach in die Spuren vom Vertikutier geworfen und dann festgetreten. Müsste für Lichtkeimer doch reichen, oder?

Der vorhandene Rasen ist durch den Dünger gut in die Höhe gewachsen.

Kann ich dem Rasen im Moment etwas Gutes tun außer abwarten?


Regenwurf
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 43
Registriert: Do 01 Jan, 2009 12:40
Wohnort: Georgsmarienhütte
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 22 Apr, 2009 15:31
Nur Geduld, selbst schnellkeimender Reparaturrasen braucht teilweise zwei Wochen.
Die normalen Grassamen sind auch keine Eilboten, da kann es durchaus 2-3 Wochen dauern, bis diese keimen.
OfflineRegenwurf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 22 Apr, 2009 16:55
Ok,

wie ist das mit dem Betreten des Rasens. Ich versuche es zwar zu vermeiden, dennoch laufe ich hin und wieder drüber. [-X Ist das sehr tragisch?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 136
Registriert: Mo 13 Apr, 2009 12:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 22 Apr, 2009 17:32
Also Rasen braucht schon so seine 2-3 Wochen wie schon gesagt. Geduld brauch man da schon. Hoffe du hast reichlich gestreut, weil die Vögel das meiste auch fressen. Also man sollte den Rasen danach nicht mehr betreten. Dadurch machst du nur weiter die Samen kaputt, welche ja feine Wurzeln bilden um zu wachsen, diese tust du durch das Betretten wieder beschädigen. Zum Wässern ja, aber auch nur leicht drüber gehen. man sollte es aber vermeiden, wenn nicht gerad gewässert wird.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Do 16 Apr, 2009 9:19
Wohnort: Moers
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Apr, 2009 9:09
Ich hatte das gleiche Problem bei mir und bin nach entfernen (alles per Hand #-o ) auch nach deinem Muster vorgegangen. Ärgrlich sind wie schon gesgat die Vögel [-X ( sollen doch gefälligts in ihrem Baum blieben und schön trällern :-#= ) Aber nach mittlerweile 2 Wochen sind schon die ersten Lücken gefüllt.

Sag mir doch mal, wie du an das Banvel M gekommen bist? Hab auch schon viel davon gelsen, aber es darf doch nicht für Flächen im privaten Bereich genutzt werden :idea:

LG
Thomas
OfflineRegenwurf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Apr, 2009 16:35
Via eBay. Ist da auch am günstigsten wenn man direkt nen Liter kauft. Nur bitte nur überdosieren. Ich dosiere sehr genau mit ner dicken Spirtze aus der Apotheke.
Das Zeug wirkt teilweise erst nach einigen Wochen "komplett Vernichtend" für das Unkraut. Und nur ein bis zwei mal im Jahr anwenden. Meinem Rasen hat es noch nie geschadet...
OfflineRegenwurf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Apr, 2009 16:36
Es soll natürlich heissen NICHT überdosieren. Sorry
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 91
Registriert: Mi 10 Sep, 2008 10:28
Wohnort: Lübeck
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Apr, 2009 10:15
Hallo,

also ich denke, dass Du alles richtig gemacht hast. Wichtig ist, dass Du die Samen gut festgetreten hast. Am besten geht das eben mit einer Rasenwalze

Aber es ist richtig, dass Du schon eine Weile Geduld haben musst. Der Rasen kommt schon noch.

Viele Grüße

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zwetschgenbaum, hab ich alles richtig gemacht ??? von Dolphinchen7, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

10679

Sa 24 Mai, 2008 22:17

von Tetrodotoxin Neuester Beitrag

Honigpalme... Schon alles falsch gemacht? von Kristin1985, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1340

So 08 Mär, 2015 20:06

von gudrun Neuester Beitrag

1. Versuch Paprika Anzucht - Alles falsch gemacht... von Molati, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1778

So 04 Aug, 2013 20:34

von Molati Neuester Beitrag

Stratifikation richtig gemacht von Danny Ocean, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

16069

Mi 18 Nov, 2009 21:13

von Danny Ocean Neuester Beitrag

Umtopfen - wie wird's richtig gemacht? von Jule35, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

9389

Mi 05 Nov, 2014 12:52

von Perse Neuester Beitrag

Stammsteckling richtig oder falsch gemacht? von sungrazer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1087

Do 20 Jun, 2013 21:24

von .Shinra. Neuester Beitrag

Mach ich alles richtig? Wie viele Samen, Torftöpfchen.... von filiola, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

10138

Fr 01 Mai, 2009 12:23

von Gysmo Neuester Beitrag

Rasen richtig anlegen, Bodengemisch von Christina, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

13452

Mo 11 Jun, 2007 9:32

von Christina Neuester Beitrag

Bayern Kiwi überwuchert alles - aber wie richtig schneiden? von kleinerBieber, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

39970

Do 22 Feb, 2007 22:02

von garteneidechse Neuester Beitrag

Was kann ich alles mit Pferdemist düngen? Alles? von Aszid, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4725

Mo 15 Apr, 2013 12:06

von Aszid Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Rasen nachgesäht - alles richtig gemacht? - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rasen nachgesäht - alles richtig gemacht? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gemacht im Preisvergleich noch billiger anbietet.