Darf ich Wurzeln abschneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Darf ich Wurzeln abschneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Bilder: 10
Registriert: So 01 Nov, 2009 11:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDarf ich Wurzeln abschneiden?Sa 24 Sep, 2011 10:32
Hallo liebe Leute!

ich habe aus einem Dattelkern erfolgreich ein Pflänzchen gezogen, das nun ca 1,5 Jahre alt ist.
Leider sind die Wurzeln (ziemlich dick) unten aus dem Topf gewachsen. Ich würde sie gern umtopfen, aber ich krieg sie nicht raus. Der Topf ist aus sehr stabilem Plastik, kaputtmachem wär recht schwierig (und ich würd ihn gerne behalten weil er so schön in einen meiner Übertöpfe passt).
Darf ich die Wurzelspitzen (ca 5 cm) etwas zurückschneiden oder trägt mir das die Pflanze arg nach?

vielen Dank schonmal!

cinna
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragSa 24 Sep, 2011 10:37
hi cinna,

Wurzeln gehn beim Umtopfen meistens ein paar drauf. Datteln hatte ich zwar noch keine, hätte aber keine Bedenken, wenn du die Wurzeln etwas kappst.
Allerdings ist nicht sicher, ob das Pflänzchen dann ohne die unten rausspitzenden Wurzeln besser aus dem Topf rutscht, vermutlich ist der Topf innen so durchwurzelt, dass sich dat Ding praktisch "festklammert" :?

na, irgendwie wird sich das Pflänzchen schon zum rauskomen bewegen lassen. Haste den Topf mal "durchgeknetet"? Also seitlich rundum bißchen eindrücken (so gut's eben geht)? So kriegt man schon einiges gelöst :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Bilder: 10
Registriert: So 01 Nov, 2009 11:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Sep, 2011 10:44
WOW!
das war ja schnell!!!Danke!
Ausser unten sitzts eigentlich nicht so sehr fest. Durchkneten kann ich leider nicht, der Topf ist zu stabil!
Ich werd dann wohl mal vorsichtig ein paar Wurzeln abschneiden (ich denk, die Wurzeln sind unten so stark, weil Dattelpalmen es nicht gerne trocken mögen (!) und sich deshalb das Wasser ganz tief unten holen. Wird wohl ab und zu mal etwas Wasser unten im Topf gestanden haben und die hat dann ihre Wurzeln da runtergeschickt).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragSa 24 Sep, 2011 10:58
Einfach wegbiegen lassen die Dinger sich vermutlich nicht, oder? :-k
Aber auch kappen sollte wohl echt Problem sein. Wie gesagt, ich hab keine Dattelpalmen, kenn's nur von anderen Pflanzen und hab grad mal bißchen im Netz gestöbert. Hab jedenfalls nix gefunden, was dagegen sprechen würde und hier beispielsweise wird ein Wurzelkürzen zumindets bei ab dreijährigen Dattelpalmen empfohlen.

viel Erfolg mit dem Pflänzchen! :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1553
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 19:35
Wohnort: Aargau Schweiz USDA 7b
Renommee: 3
Blüten: 30
BeitragSa 24 Sep, 2011 17:41
hallo,
allgemein zu palmen: wurzeln lieber nicht kappen.
vor allem jungpalmen nehmen das etwas übel und können 1 bis zu 3 jahre zeit brauchen um sich neu einzuwurzeln. in dieser zeit wachsen sie noch langsamer.
vielleicht schaffst du es die pflanze in einem kübel voll wasser, durch ausspühlen vom topf zu befreien. dann in einen hohen topf pflanzen, wo die wurzeln schön in die tiefe wachsen können.
kriegst du sie nicht aus dem topf, muss man wohl einige wurzeln kappen, aber wirklich nur so wenig wie nötig, 5cm sind vielleicht das maximale was man abschneiden kann ohne dass sie nach der winterruhe im wachstum stockt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Bilder: 10
Registriert: So 01 Nov, 2009 11:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Sep, 2011 19:17
Mmmmh.....
also ich musste an 2 orten etwas abschneiden - einmal wie gesagt ca 5 cm, beim 2. mal weniger, da hatte sich so ein knollen unter einem loch gebildet.
Spülen und so hat auch nix gebracht, weil die wurzel wirklich in einem 90 grad-winkel unter dem topf hergewachsen ist und so gut wie alles, was untendrunter war eben der eine strang war. Ist dann angebrochen beim versuch, die wurzel durch das loch nach oben wegzuziehen und ich hatte angst, so statt einen strang dann unkontrolliert noch mehr an den wurzeln kaputtzumachen.
Hatte leider keinen allzu tiefen topf, hat aber jetzt einen, wo die löcher unten viel kleiner sind. Sollte ich sie lieber nochmal umpflanzen in einen tieferen oder einfach in Ruhe lassen?

Ich hoff, sie nimmt mirs nicht allzu übel und ihr schöner südfenster-platz tröstet sie über die tortur hinweg.... Ja, langsam wachsen tut sie seit je her, sie brütet immer noch an ihrem ersten (grossen) Blatt. Naja, der weg ist das ziel ;)

danke für eure tipps!

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Darf man diese Pflanze abschneiden? von Bierli, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

651

Sa 07 Dez, 2013 8:12

von erny2006 Neuester Beitrag

Efeu Wurzeln abschneiden und einpflanzen von knuddelkaninchenX, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

7453

So 13 Mai, 2007 18:29

von Rose23611 Neuester Beitrag

Zimmerbambus abschneiden, Bilden die Wurzeln und Neutriebe von Strubbel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

7286

Mo 23 Apr, 2007 17:55

von Mel Neuester Beitrag

Orchidee: Ist das normal? & Alte Wurzeln abschneiden? von wunderlos, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

4051

So 09 Aug, 2009 17:29

von wunderlos Neuester Beitrag

Wurzeln abschneiden oder Topf aufsägen? von Fruddel, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2318

Sa 22 Jun, 2013 20:41

von Laresie Neuester Beitrag

Yucca Elephantipes abschneiden, Neue Wurzeln bilden von greenhope265, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1147

Sa 30 Mai, 2015 11:58

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Was darf man was darf man nicht ? von BlackNova, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

11238

Sa 25 Sep, 2010 21:37

von Richi42 Neuester Beitrag

Wurzeln !!!Hilfe,wie bekomme ich meine Wurzeln weg? von wini, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 16 Antworten

1, 2

16

23352

Di 25 Mär, 2008 20:03

von Polli Neuester Beitrag

Darf man das? von Exotic 15, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 12 Antworten

12

3573

Mo 20 Sep, 2010 17:23

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Darf ich vorstellen??? Zitronenkerne von Sachsensternchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

3668

Mi 21 Mai, 2008 15:02

von Buntspecht Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Darf ich Wurzeln abschneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Darf ich Wurzeln abschneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der abschneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.