Tamarillo Wie Überwintern? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
Gardify – smarter Gärtnern

Tamarillo Wie Überwintern?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 942
Bilder: 18
Registriert: Mi 07 Mai, 2008 17:12
Wohnort: Wittmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragTamarillo Wie Überwintern?Mi 21 Sep, 2011 16:15
Hallo Zusammen

Ich habe Tamarillos dieses Jahr gezogen und habe sie nach
dem es kalt wurde sie jetzt im Treppenhaus stehen.

1.)Was muss ich tun damit sie den Winter gut überstehen?

2.)Kann ich sie im Treppenhaus stehen lassen oder brauchen
sie einen dunkleren Raum?

3.)Muss ich sie zurück schneiden oder kann ich sie so belassen
wie sie jetzt gewachsen sind?

4.)Wie oft muss ich sie jetzt in der Winterzeit giessen?

Habe mal ein Bild gemacht damit man sieht wie sie aussehen
und wie groß sie sind.
Die zwei Größsten fangen unten schon an sich zu verholzen.

LG Angel
Bilder über Tamarillo Wie Überwintern? von Mi 21 Sep, 2011 16:15 Uhr
DSC00011.JPG
DSC00012.JPG
DSC00013.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragMi 21 Sep, 2011 17:44
huhu

die Dinger werden überwintert wie Engelstrompeten. Kannst auch mal in der Zeitschrift nachschaun, da war gleich in der ersten Ausgabe ien Artikel über Tamarillos. Auch nen Steckbrief gibt's. Da sollte eigentlich alles drin stehen.

Trotzdem nochmal. Ich schneid meine immer zurück, recht radikal. Sie kriegen bei mir kein Licht, da haben die Blätter keine Chance und für große Pflanzen ist da kein Platz. Dann kommen sie dunkel und fast ganz trocken in den Keller. Ab und zu gibt's mal nen Schwapp Wasser, aber nicht viel. Sie treiben auch oft schon im späten Winter gagelige hellgrün- bis weiße Triebe, die sehr anfällig für Läuse sind - bei uns hat's allerdings in der Dunkelkammer sonst keine Pflanzen und daher hatten sie auch noch keine Winterläuse. Dieses Jahr hab ich die Triebe (allerdings bei Zwergbaumtomaten, das ist ja ne andere Art!) einfach dran gelassen - sind dünn geblieben, hängen aber voller Früchte. Die "richtigen" Baumtomaten haben nicht so stark durchgestrieben :-k
Ich denke, sie können auch im Treppenhaus stehen bleiben, hängt vor allem von der Temperatur ab.
Im späten Winter oder zeitigen Frühling (Februar) topf ich um. Bis die kahlen Äste Knopsen und austreiben, können sie meistens unter tags schon raus.

Nächstes Jahr würde ich sie vereinzeln, die brauchen so viel Futter, das wird eng für mehrere in einem Topf!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 942
Bilder: 18
Registriert: Mi 07 Mai, 2008 17:12
Wohnort: Wittmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Sep, 2011 18:13
Hallo Snif

Danke dir für deine Antwort
War hier auch schon aus Suche aber
leider hatte ich nix gefunden(oder zu blöd dafür). :-
Na dann werde ich mal schweren Herzen die Tage
eine Schere zur Hand nehmen und sie kürzen. :-#(
Wieviel solte muss ich abschneiden?
Im Frühjahr topfe ich alle meine Pflanzen neu um
in größere Töpfe, dann wede ich sie trennen.

LG Angel
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragMi 21 Sep, 2011 18:56
die kommen bestimmt auch ohne Rückschnitt über den Winter. Brauchen dann halt viel Licht und viel Platz und sind wirklich Lausemagnete. Aber auch dann kannst du sie ja noch zurückschneiden.
Die abgeschnittenen Teile lassen sich völlig problemlos bewurzeln, aber ich hab mich bisher immer zurückgehalten, die Biester werden ja wirklich riesig!

Ach ja, den Talk gibt's natürlich auch noch :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 942
Bilder: 18
Registriert: Mi 07 Mai, 2008 17:12
Wohnort: Wittmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 21 Sep, 2011 20:18
Danke für deine Hilfe

LG Angel

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tamarillo / Baumtomate - Überwintern (unreife Früchte weg?) von IngmarSH, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

7730

Di 15 Dez, 2009 20:27

von Uwe Neuester Beitrag

Tamarillo - Zwerg Tamarillo von Habanero Red, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

11587

Mi 02 Jul, 2008 8:38

von akossi Neuester Beitrag

tamarillo von merrilyn, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

2044

Fr 28 Mär, 2008 11:33

von Mara23 Neuester Beitrag

Tamarillo von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

2280

Sa 18 Apr, 2009 16:07

von Mel Neuester Beitrag

Tamarillo abgebrochen von Mo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1786

Mo 30 Apr, 2007 22:13

von Mo Neuester Beitrag

Tamarillo mit Blattlausbefall von Ozzy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

8538

Do 22 Mai, 2008 9:35

von lilamamamora Neuester Beitrag

Tamarillo Blüte?? von Habanero Red, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

4198

Di 01 Jul, 2008 21:08

von Habanero Red Neuester Beitrag

Unbekannt -> Tamarillo von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

2899

So 14 Jun, 2009 9:11

von Puepp Neuester Beitrag

Tomatenbaum/Tamarillo von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

6928

So 25 Jul, 2010 13:20

von snif Neuester Beitrag

Befall Tamarillo von Kaschmir, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

819

Fr 24 Okt, 2014 11:30

von Beatty Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Tamarillo Wie Überwintern? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Tamarillo Wie Überwintern? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ueberwintern im Preisvergleich noch billiger anbietet.