Musa Velutina, hab ich was falsch gemacht? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Musa Velutina, hab ich was falsch gemacht?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 18 Mär, 2007 13:45
Wohnort: Westerstede
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich habe Mitte Januar 10 Samen der Musa Velutina gesäät und war auch total begeisterst, als vor ca, 1,5 Wochen der erste Keim anfing zu wachsen..
Ich habe den Keimling dann vor ca.3 Tagen in einen größeren Topf gespflanzt, da das Pflänzchen etwa 3 cm groß war und an den Deckel meines "MINI"-Gewächshauses stieß. Ich bin am nächsten Tag für 2 Tage weg gefahren. Als ich wieder zu Hause war und ich mir das Pflänzchen auschaute traf mich fast der Schlag, sie war nicht mehr so schön grün wie vorher, sondern hatte eine leicht bräunliche Färbung... :(

Woran kann das liegen???

Ich hatte schon der Verdacht, dass das Pflänzchen durch den Topf evtl. nicht mehr genug Wärme bekommen hat, oder die Erde evtl. zu feucht war...

Ich habe das Pflänzchen nun erstmal wieder in das Mini-Gewächsthaus gesetzt...

Kann mir jemand helfen???
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Fr 16 Mär, 2007 22:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Mär, 2007 20:32
Musa Stengel werden mit der zeit bräunlich grün. Es kann jedoch sein das durch den Torf der pH wert verändert wurde. Da Torf einen sehr niedriegen pH Wert aufweist.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Mär, 2007 20:35
Stand die vielleicht etwas sonnig? Wenn Pflänzchen umgepflanzt werden, haben die Probleme über die Wurzeln Wasser aufzunehmen. :shock:
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21627
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 49
Blüten: 64619
BeitragSa 24 Mär, 2007 20:40
Hast du beim Umpflanzen vielleicht irgendwie die Wurzeln verletzt? Die sind in dem kleinen Stadium noch sehr empfindlich? Ansonsten würd ich auch auf zu viel Sonne tippen...
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 18 Mär, 2007 13:45
Wohnort: Westerstede
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Mär, 2007 19:56
Hallo,

ich denke, das mit dem ph-Wert kann ich ausschließen, denn ich habe das Pflänzchen komplett mit dem Torfquelltopf in einen größeren Topf gesetzt. Somit können die Wurzeln ja eigentlich auch nicht verletz worden sein.
Zu sonnig denke ich auch nicht, da ich den größeren Topf genau neben das Mini-Gewächshaus gestellt habe...Ich bin wirklich total ratlos... :-#(

Ich denke, das Pflänzchen ist nun komplett eingegangen... :-#(

Mit welcher Größe sollte man die Banane überhaupt in einen größeren Topf pflanzen? Waren die 2-3cm evtl. noch zu klein?
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: So 25 Mär, 2007 17:33
Wohnort: Walbeck an der holländischen Grenze bei Arcen (Venlo)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 31 Mär, 2007 0:10
Das sind die größten Probleme bei Keimlingen. Bin mir sicher, das du eine andere Luftfeuchte hattest oder eine sehr hohe Luftfeuchte. Man muss sie langsam an eine trockenere Luftfeuchte gewöhnen. Immer in der gleichen Erde pflanzen wo sie gekeimt sind. Auch wenn es Anzuchterde ist. Meistens gehen sie ab einer gGröße von ca. 10 bis 20 cm ein. Danach passiert eigentlich nichts mehr.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Fr 23 Feb, 2007 17:37
Wohnort: Hannover-Garbsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 22 Apr, 2007 16:13
Bei mir hats auch gekeimt.....
Nach 6 Wochen kam dieser kleine Keimling aus der Erde. Habe ihn auch in einem Torftöpfchen, werde ihn auch noch in meinem Mini-Gewächshaus lassen und hoffe ich ich schaffe es dann ihn heile umzutopfen und das er schön groß und kräftig wird :-k
Bilder über Musa Velutina, hab ich was falsch gemacht? von So 22 Apr, 2007 16:13 Uhr
Banane.JPG

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Habe ich da was falsch gemacht...? von Leif, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3512

Mo 30 Apr, 2007 17:53

von Kiroro Neuester Beitrag

Hilfe, was habe ich falsch gemacht? von wurzelzwerg.89, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1210

Sa 28 Jan, 2012 17:59

von wurzelzwerg.89 Neuester Beitrag

Weinstock, was habe ich falsch gemacht??? von nobbi26, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

534

So 07 Okt, 2018 10:06

von dnalor Neuester Beitrag

Was habe ich bei den Stecklingen falsch gemacht? von Springaling, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

748

Mi 22 Apr, 2020 17:48

von gudrun Neuester Beitrag

plötzlich abgeknickt - was habe ich falsch gemacht? von -Christin-, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

2653

Fr 12 Mär, 2010 10:19

von -Christin- Neuester Beitrag

Was habe ich falsch gemacht? Crassula ovata von sommersonne123, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

3828

So 15 Mai, 2011 15:11

von Aszid Neuester Beitrag

Hilfe! Coffea Arabica - was hab ich nur falsch gemacht? :( von FiveGuys, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

4307

Di 14 Mai, 2013 23:19

von very_fairy Neuester Beitrag

Stammsteckling richtig oder falsch gemacht? von sungrazer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

986

Do 20 Jun, 2013 22:24

von .Shinra. Neuester Beitrag

Honigpalme... Schon alles falsch gemacht? von Kristin1985, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1231

So 08 Mär, 2015 21:06

von gudrun Neuester Beitrag

1. Versuch Paprika Anzucht - Alles falsch gemacht... von Molati, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1660

So 04 Aug, 2013 21:34

von Molati Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Musa Velutina, hab ich was falsch gemacht? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Musa Velutina, hab ich was falsch gemacht? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der falsch im Preisvergleich noch billiger anbietet.