Was läuft hier falsch? - Yukka-Palme

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 05 / 2020

Blüten: 25
Betreff:

Was läuft hier falsch? - Yukka-Palme

 · 
Gepostet: 20.03.2021 - 20:51 Uhr  ·  #1
Hallöchen!
Ich glaub meine Yukka hat entweder Tierchen, die ich nicht sehe, oder ein anderes Problem.
Es wächst an jedem neuen Blatt, das austreibt ein grauer Belag mit, der Staub ähnelt. Besprüht man die Blätter, verschwindet er, kommt aber nach einigen Tagen wieder. Desweiteren werden die grünen Blätter an den Rändern braun.
Die Palme ist eine von 3en, die zusammen mal im Topf standen. Eine ist verfault (wahrscheinlich Staunässe), deswegen habe ich die anderen beiden vereinzelt. Bisher haben sich auch beide gut erholt und treiben neue Blätter, die allerdings nach einiger Zeit die Symptome aufzeigen.
Die größere hatte das Problem auch, allerdings weniger Staub, bis fast gar keinen mehr, nur noch die Blättränder.

Das Fotoexemplar steht in meinem Südfenster, jedoch mit einem hohen Haus gegenüber, heißt also maximal 20 Minuten pro Tag direkte Sonne.

Über konstruktive Vorschläge wäre ich sehr entzückt :)

Gruß Chris
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24076
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 49905
Betreff:

Re: Was läuft hier falsch? - Yukka-Palme

 · 
Gepostet: 20.03.2021 - 21:50 Uhr  ·  #2
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wuppertal
Beiträge: 3037
Dabei seit: 11 / 2009

Blüten: 395
Betreff:

Re: Was läuft hier falsch? - Yukka-Palme

 · 
Gepostet: 21.03.2021 - 01:36 Uhr  ·  #3
Das ist ein Pilz aufgrund von Lichtmangel.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 267
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 110
Betreff:

Re: Was läuft hier falsch? - Yukka-Palme

 · 
Gepostet: 21.03.2021 - 06:41 Uhr  ·  #4
Ohne Foto lässt sich da eher wenig dazu sagen. Ein leichter gräulicher Belag ist für Yuccas normal. Braune Blattspitzen gibt es meistens durch Pflegefehler/Lichtmangel. Oft durch zu viel Wasser. Auch steigt dadurch die Anfälligkeit für sonstige Krankheiten. 1x alle 3-4 Wochen leicht Gießen sollte bei einem großen Topf reichen.
Meistens gehen durch Gießfehler zuerst die kleinen Stämme der Größe nach ein.
Azubi
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 05 / 2020

Blüten: 25
Betreff:

Re: Was läuft hier falsch? - Yukka-Palme

 · 
Gepostet: 21.03.2021 - 19:56 Uhr  ·  #5
Hallo, danke schon mal für die Antworten.
Die Bilder hatte ich gestern eigentlich direkt angehangen, allerdings hatte das Forum gestern bei mir einige Fehler. Ich hab den Eingangspost editiert und die Fotos angehangen.

@Gudrun: Die Seiten hatte ich schon mal gelesen,bin aber nicht wirklich schlauer als vorher. Ein Link von dort ist auch tot. Die einzig klare Aussage aus allen Themen ist: "Köpfen und hoffen."
Fitwasser werd ich dennoch mal versuchen.

@matucana: Lichtmangel? Im Südfenster?

Wasser bekommt sie von mir nur, wenn das Substrat wirklich tocken ist. Dafür "grabe" ich mit dem Finger das Substrat um, um zu testen, ob noch etwas feucht ist.

VG
Chris
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.