Musa umtopfen, komposterde ok? Wurzeln schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Musa umtopfen, komposterde ok? Wurzeln schneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1417
Registriert: Fr 27 Apr, 2007 13:17
Wohnort: schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

Meine kleine Musa Dwarf cavendish kriegt auf nächsten Frühling einen neuen Topf, einen wunderschönen Tontopf der aber ein klein wenig kleiner ist als ihr derzeitiger schwarzer Notfall-plastik-kübel. Sie hat drei Kindel, die möchte ich aber dranlassen, obwohl zwei davon schon ihr siebtes Blatt gekriegt haben. Die Frage; kann ich ihre Wurzeln ein wenig schneiden, wenn ja, kann ich sie dann auch mit zimt und nicht mit Kohle desinfizieren? Sollte man sie ein wenig antrocknen lassen, und nach dem eintopfen gleich giessen oder nicht?
Dann die nächste Frage, ich dachte ich mische die unterstes Erdschickt mit kompost erde/dünger, und gebe dann später noch Zusatzdünger, wäre das ok? ..habe keine Erfahrungen mit Kompost und habe gelesen dass der ein wenig einseitig sei..stimmt das?

Danke für eure Hilfe und einen wunderschönen Samstagnachmittag :D
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 53
Registriert: Mo 12 Jan, 2009 14:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Jan, 2009 16:36
wurzel die sehr fest und durchgewurzelt sind können durchaus ein wenig gelockert werden oder wenn notwendig auch ein stück eingekürzt werden.
im übrigen ist ein desinfizieren hier völlig unnötig.
abtrocknen ist nicht nötig nur wenn du sie voher als feuchtbiotop gehalten hast.

nach dem eintopfen bitte angießen da ist für einen optimalen wurzelschluss notwendig.

Wenn du Komposterden einmischen willst dann ist 4 jähriger Kompost der beste. 1 und 2 jähriger ist noch nicht optimal zersetzt ,hat zu hohe Stickstoffwerte und zu große grobanteile und ist daher fürs einmischen noch nicht so super geeignet.

im übrigen bitte nicht in schichten einsetzten sondern bitte ordentlich mit den anderen substrat ( am besten wäre hochwertige Erde mit einen ausgeglichen Nährstoffverteilung ) mischen. es empfielt sich ein mischung mit Kompost von ca 1:3 mehr nicht.
Komposterde ist, bei einer ordentlichen Komposthaltung, einer der bester Erden die man bekommen kann. Oftmal wird dieser aber mit anderen Substraten zur Verbesserung der Nährstoffbedarfes und Bodenverbesserung gemischt.

Übrigens bitte erst nach einer ordentlichen durchwurzelung düngen. die Pflanze soll ja durchwurzel. in dem moment wenn du dünger zu gibts hat sich keinen anlass mehr wurzeln zu bilden,da du hier das "Futter" direkt vor die "füße" legst. oftmals werden dann nur wurzeln im obersten bereich gebildet. ist wie beim menschen warum soll er fürs sein essen 5 meterlaufen wenn er es doch direkt vor sich hat.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1542
Registriert: Di 21 Aug, 2007 9:36
Wohnort: Im Norden Deutschlands
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Jan, 2009 21:16
Staudenhexe hat das einfach super erklärt. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. \:D/ \:D/ \:D/

Gruß Karin65
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1417
Registriert: Fr 27 Apr, 2007 13:17
Wohnort: schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 19 Jan, 2009 17:43
Hallo Staudenhexe,

:-#: Herzlichen Dank für die tolle ANtwort :mrgreen: besser gehts nicht :wink:
Den Kompost hohle ich in der Stadtgärtneri, ich werde nachfragen wie lange der schon im rycicling prozess unterwegs war :wink:
Dankedankedanke :D

Liebe Grüsse, cloud
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1469
Bilder: 74
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 13:32
Wohnort: Luzern, Schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Mär, 2009 20:12
Hoi Cloud,

Wollte mich kurz informieren, wie es deiner Musa nach dem Eintopfen geht. O:)

Habe mir gestern auf einer CH-Auktionsplattform eine 3-jährige Musa gekauft, will sie nun auch so schnell wie möglich umtopfen. Hast du normale Gartenerde genommen, mit Sand udn Perlite gemischt, oder einfach nur Erde?

Danke und Grüässli

Gysmo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1417
Registriert: Fr 27 Apr, 2007 13:17
Wohnort: schweiz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Apr, 2009 18:21
Hallo Gysmo,

:oops: Sorry, hab ich jetzt erst gesehn :oops: :oops: :oops:

..Also zuerst gings ihr sehr gut, jetzt allerdings ist die mama am eingehen und ein Kindl mitgerissen, die beiden anderren Sprösslinge wachsen im Winter/momentan relativ zögerlich, aber ich denk denen gehts bald besser:D
Leider hatten die da keinen 4 Jährigen Kompost, ich hatte Glück und hab 1 Jährigen gekriegt (die Alternative war noch jünger), erstaunlicherweise war das mit den Wurzeln auch kein Problem, da sie gar nicht sosehr gewachsen sind, erkläre mir das dadurch dass die Mama die meiste Energie aufs Kindeln verwendet hat :-s
Dem Substrat hab ich noch Perlite und ein wenig Seramis beigemischt.
Liebi Grüess, cloud

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

orchidee umtopfen und Wurzeln richtig schneiden von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

6603

Di 07 Sep, 2010 8:37

von heinze1970 Neuester Beitrag

Orchideen umtopfen und Wurzeln verschneiden? von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

4671

Mo 31 Mai, 2010 12:03

von Gast Neuester Beitrag

Dendrobium umtopfen und Wurzeln beschneiden? von Yvo78, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2252

Sa 30 Mär, 2013 9:15

von only_eh Neuester Beitrag

Starke Wurzeln in Hydrokultur - wie umtopfen? von elciabla, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

679

So 11 Mär, 2018 19:45

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Fiederaralie, beim Umtopfen Wurzeln zerstört :-( von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1570

Mo 01 Jun, 2009 16:49

von Canica Neuester Beitrag

Orchidee - Wurzeln vertrocknet, wann umtopfen? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

6759

Fr 24 Feb, 2012 22:09

von Gast Neuester Beitrag

Wurzeln kommen unten aus dem Topf. Umtopfen? von alph, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3379

Di 04 Mär, 2014 22:12

von alph Neuester Beitrag

Ficus Wurzeln schneiden?? von Pizzi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 24 Antworten

1, 2

24

14227

So 08 Feb, 2009 12:49

von Sunflowerck84 Neuester Beitrag

Benjamin die Wurzeln schneiden? von plantygreen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

5389

Fr 07 Jan, 2011 17:13

von Caty Neuester Beitrag

Wurzeln anritzen/schneiden? von Habanero Red, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

3509

Mi 08 Jun, 2016 14:51

von MaxM Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Musa umtopfen, komposterde ok? Wurzeln schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Musa umtopfen, komposterde ok? Wurzeln schneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wurzeln im Preisvergleich noch billiger anbietet.