unglücklicher Kirschlorbeer - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
aussaatwettbewerb

unglücklicher Kirschlorbeer

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: So 22 Okt, 2006 23:37
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragunglücklicher KirschlorbeerSo 26 Nov, 2006 17:51
Hallo, habe 4 sehr grosse und leider auch sehr unglückliche Kirschlorbeer-Pflanzen auf meinem Balkon. Die Blätter werden an der Seite von der Spitze her trocken und nach einer Zeit fällt der 2-3 mm breite vertrocknete Blattrand ab. Sieht danach aus, als wäre das Blatt angeknabbert wurden. Auf der Balttunterseite bilden sich kleine schwarze Flecken am Stängel, aus denen Pflanzensaft austritt. Blatt erscheint angestochen, nicht durchgestochene Löcher.Kombi-Spritzmittel gegen Pilze und Schädlinge nutzte nichts?? Was kann ich tun?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1044
Bilder: 38
Registriert: Sa 04 Nov, 2006 19:43
Wohnort: NRW - Alfter (Rheinprovinz)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Nov, 2006 20:44
Allgemein können wir davon ausgehen, wenn Blätter vom Blattrand her braun werden, dann stimmt etwas mit der Wasserversorgung nicht.
Meist ist es dann Trockenheit; aber ...... u.U. kann der selbe Effekt auftreten dann, wenn die Pflanze über längere Zeit im Wasser gestanden hat, also ein Teil der Wurzeln verfault ist.
Solltest Du mal nachprüfen.
Zu Löchern in den Blättern und schwarzen Pusteln kann ich so nichts sagen.

In diesem Sinne:

Ach ja - denk auch an entsprechenden Winterschutz für den Wurzelbereich und auch dann Kontrolle bezogen auf Wasserbedarf.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2005
Registriert: Di 16 Mai, 2006 20:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
BeitragMo 27 Nov, 2006 6:58
würde auf KALI - mangel tippen

mfg roland
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: So 22 Okt, 2006 23:37
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Jan, 2007 23:06
Bitte Leute, wenn euch irgendetwas zu meinen Pflanzen einfällt, dann schreibts mir!! Bin um wirklich jeden Tip dankbar, da die schwarzen kleinen Flecken immer schlimmer werden!!!!!! Bin schon am überlegen, ob sich das überwintern noch wirklich lohnt........
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Jan, 2007 23:55
Hallo,
ich tippe auf Schädlinge oder Pilze (Schildläuse, Rostpilz)....muss aber auch erst googeln, welche es sind, die dieses Schadbild verursachen :wink:
http://green-24.de/forum/ftopic663.html
http://www.derkleinegarten.de/800_lexik ... heiten.htm
http://www.wdr.de/tv/ardheim//zuschauer ... 5_08.phtml

So, ich hoffe dass ich Dir so erstmal helfen konnte :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jan, 2007 12:15
Bitte nicht wegschmeißen
überwintern lohnt sich immer
Auch wenn die Blätter etwas "angefressen" aussehen.

Wenn gar nichts hilft im Frühjahr tief zurückschneiden....wächst dann um so besser in die breite und verzweigen wird er sich auch gut.

Wassermangel kann ich mir vorstellen, dann aber zusammen mit Frost??? Ich weiß ja nicht ob es in deiner Gegend bisher stark gefroren hat. Bei uns jedenfalls nicht.


Mal schauen was knupsel über Pilze herausfindet.

Ach ja--------wenn`s Wetter so weiterbleibt kannst ja mal mit organischen Düngern ein bischen anfüttern. Und das Wasser nicht vergessen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jan, 2007 14:45
Hier ein Kirschlorbeer, der letztes Frühjahr stark zurückgeschneitten wurde. Die Seite, die jetzt zu sehen ist, war ziemlich kahl , bis auf ein paar Blätter oben. Die komplette rechte Seite wurde abgeschnitten, weil sie zu nahe an der Hauswand war.
Bilder über unglücklicher Kirschlorbeer von Di 09 Jan, 2007 14:45 Uhr
Kirschlorbeer stark geschnitten.jpg
wie gesagt---Nicht wegschmeißen

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unglücklicher Flieder- wer hilft bitte dem Armen???? von pebbles, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4672

Sa 17 Sep, 2011 9:34

von daylily Neuester Beitrag

Kirschlorbeer von christoph9990, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

4824

Mo 09 Mai, 2005 7:09

von Andy Neuester Beitrag

kirschlorbeer von jork kershgens, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

8624

Di 14 Mär, 2006 14:24

von Shrek Neuester Beitrag

Kirschlorbeer von SIFRYA, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

5569

Do 27 Apr, 2006 20:00

von Shrek Neuester Beitrag

Was ist das am Kirschlorbeer? von mtb65795, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

6509

Do 29 Mär, 2007 4:18

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Kirschlorbeer von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1812

Di 05 Aug, 2008 5:50

von Canica Neuester Beitrag

Kirschlorbeer von tysia, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2095

Mo 03 Nov, 2008 19:38

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Kirschlorbeer von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1420

Mo 20 Apr, 2009 9:37

von Mel Neuester Beitrag

Kirschlorbeer von Vinzenz Ochs, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

4374

Fr 14 Aug, 2009 10:40

von Billycat Neuester Beitrag

Kirschlorbeer von Pritschenwagen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2147

Mo 07 Sep, 2009 10:26

von Pritschenwagen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema unglücklicher Kirschlorbeer - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu unglücklicher Kirschlorbeer dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kirschlorbeer im Preisvergleich noch billiger anbietet.