Cycas revoluta - Palmfarn - Cycadaceae - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe

Cycas revoluta - Palmfarn - Cycadaceae

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
Cycas revoluta - Palmfarn

Palmfarne sind weder Palmen, noch Farne, sondern zählen zu einer erdgeschichtlich sehr alten Pflanzenfamilie. Mit beiden gemeinsam haben Palmfarne ihren Wuchs: Am Ende zumeist gerader, unverzweigter Stämme sitzt ein kreisrunder Schopf tief eingeschnittener, tannengrüner Blätter, die an Palmwedel ebenso erinnern wie an Farnwedel. Die ganzjährig formschönen Urweltgewächse wachsen sehr langsam, was sie zu außerordentlich genügsamen und dankbaren Kübelpflanzen macht, die auch in Topfkultur sehr alt werden können. Da jährlich meist nur ein Blattkranz hinzukommt, während der unterste und damit jeweils älteste eintrocknet, muss man sie selten umtopfen. Mit der Pflege nehmen es Palmfarne auch nicht übergenau: Kurze Trockenheit vertragen Sie ebenso ganzjährig zimmerwarme Plätze in Wohnräumen Büros und Wintergärten mit trockener Heizungsluft. Nur eines mögen Palmfarne nicht: Zu viel Sonne verbrennt ihre Blätter, weshalb sie absonnige Plätze brauchen.

Info: ganzjährig formschöner & architektonischer Wuchs; immergrüne Blätter; anspruchslos & anpassungsfähig an viele Temperaturverhältnisse

Verwendung:
von April bis Oktober im Freien in Topfgärten (Balkon/Terrasse/Garten) mit Überwinterung im Haus; ganzjährig in Wintergärten, lichtreichen Wohn- und Büroräumen

Wuchsform: palmenähnlich

Höhe: 2-4 m

Herkunft/Klimazone: Japan, Zone 9-11

Pflegeanleitung:

Standort im Sommer: Halbschattig. Zu viel Sonne kann zu Blattverbrennungen führen, vor allem dann, wenn man die Pflanzen nach der Überwinterung im Frühjahr plötzlich der Sonne aussetzt. Deshalb auch bei teilsonnigen Endplätzen langsam an die Sonne gewöhnen

Standort im Winter:
Hell bei 10 °C (+/- 8°C). Immergrün. Kurzzeitiges Temperaturminimum -5 °C.

Pflege im Sommer:
Palmfarne kommen mit seltenen Wassergaben aus. Ihr Wachstum ist jedoch umso rascher, je regelmäßiger man sie versorgt. Wichtig: Gießen Sie bei jedem Durchgang so viel, dass die Erde bis zum Topfboden durchfeuchtet ist, warten Sie dann aber so lange ab, bis das Substrat gut abgetrocknet ist, bevor Sie erneut zur Gießkanne greifen. Das kann im Sommer einige Tage dauern, im Winter Wochen. Düngen Sie von April bis Oktober alle 10-14 Tage mit Volldünger (flüssig, wasserlösliche Pulver, Stäbchen u.ä.).

Pflege im Winter: Wechselnde Bodenfeuchte mit Abtrocknungsphasen beibehalten.

Schnitt: Mit dem Sprießen eines neuen Blattkranzes stirbt der jeweils unterste und damit älteste Kranz ab. Schneiden sie die Blätter erst ab, wenn sie ganz eingetrocknet sind.

Umtopfen: Palmfarne schätzen grobkörnige, z. B. mit Lavagrus, Blähton oder Kies durchmischte Erde mit etwas Lehm und Humus. Verwenden Sie keine "Blumenerde", die zumeist fast ausschließlich aus Torf besteht.

Schädlinge: In der Regel schädlingsfrei. Bei warmer Überwinterung (18 °C) in seltenen Fällen Schild- oder Wollläuse.

Verwendung: Von April bis Oktober im Freien (Balkon/Terrasse/Garten) mit Überwinterung im Haus; ganzjährig in hellen Wintergärten, Wohn- oder Büroräumen

Familie: Cycadaceae
Herkunft: Japan
Zone: 9-11
Temperaturminimum: -5 °C
Wuchsform: palmenähnlich
Höhe: 0,8-3 m
Standort: halbschattig

Mit freundlicher Unterstützung durch ©www.flora-toskana.de
Bilder über Cycas revoluta - Palmfarn - Cycadaceae von Sa 04 Aug, 2007 18:29 Uhr
curcuma_longa_4_-_150707.jpg
cycas_revoluta_5_-_digi.jpg
cycas_revoluta_12.jpg
cycas_revoluta_15.jpg

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Palmfarn oder was??- Cycas revoluta (Palmfarn) von Jana, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

6426

Sa 05 Mai, 2007 9:58

von Benedikt1986 Neuester Beitrag

Palmfarn - Cycas revoluta von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

8610

Di 24 Jul, 2007 15:32

von XxTheSunxX Neuester Beitrag

Cycas revoluta -Palmfarn von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

8636

Sa 23 Jan, 2010 16:15

von Rose23611 Neuester Beitrag

Was bin ich denn??Palmfarn(Cycas revoluta) von Schnupp1987, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

3100

Sa 20 Okt, 2007 15:44

von Yaksini Neuester Beitrag

Geht mir der Palmfarn (Cycas revoluta) ein? von noob3, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

7223

Di 08 Dez, 2015 11:32

von RedEagle1977 Neuester Beitrag

Zurechtschneiden Palmfarn (Cycas revoluta) von Auxilia, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

11499

Fr 01 Jul, 2011 9:05

von Beatty Neuester Beitrag

Was bin ich und was brauch ich -Cycas revoluta - Palmfarn von itashadow, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1177

Mo 18 Nov, 2013 9:41

von itashadow Neuester Beitrag

Dattelpalme? ---> Cycas revoluta - Palmfarn von Sorelia, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

1110

Mo 10 Feb, 2014 12:40

von firemouse Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung - Palmfarn -Cycas revoluta von Markus0407, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

369

Fr 01 Mär, 2019 21:22

von Kaa Neuester Beitrag

Kurze Frage zum Palmfarn Cycas revoluta von Damo, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2586

Di 25 Sep, 2007 19:10

von mey11 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Cycas revoluta - Palmfarn - Cycadaceae - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Cycas revoluta - Palmfarn - Cycadaceae dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der cycadaceae im Preisvergleich noch billiger anbietet.