Was ist mit meinem Ahorn los? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 77  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Was ist mit meinem Ahorn los?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 276
Registriert: So 15 Jul, 2012 18:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
BeitragRe: Was ist mit meinem Ahorn los?So 25 Aug, 2019 14:28
Bei Bonsai muss man in Jahrzehnten planen. Ich habe eine Chinesische Korkulme, die seit 32 Jahren bei mir wohnt.
Wenn ich mir die alten Bilder ansehe, stelle ich immer wieder fest, dass sich Geduld auszahlt.

Hier mal ein Sämling (aus diesem Jahr) eines Acer Palmatum "Katsura". Der steht im TPK in reinem Blähtonbruch.
Dem geht es dort ganz ausgezeichnet.

Bild

Gruß,
C.S.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 257
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 15:00
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was ist mit meinem Ahorn los?So 25 Aug, 2019 15:52
Wow, der ist ja schon richtig groß, dafür dass er von diesem Jahr ist. Dagegen ist meiner echt mickrig. An meinem grünen Daumen muss ich noch arbeiten. Aber mein anderer Ahorn, der genauso alt ist wie der aus diesem Beitrag, der hat dieses Jahr gut zugelegt. Anfang des Frühlings war er für sein Alter auch noch sehr klein, aber inzwischen ist er fast so groß wie deiner. Allerdings scheint sich bei dem gerade ein Mehltau Problem anzubahnen. Ich wollte mir morgen mal Milch kaufen (hab immer nur Pflanzenmilch zu Hause, weil ich Laktoseintolerant bin) und den damit einsprühen. Ich habe gelesen, dass es gut helfen soll. Hast du damit Erfahrungen?

Von den TPK habe ich auch schon gelesen und wollte mir für das nächste Umtopfen auch welche zulegen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 276
Registriert: So 15 Jul, 2012 18:03
Geschlecht: männlich
Renommee: 16
Blüten: 160
BeitragRe: Was ist mit meinem Ahorn los?Mo 26 Aug, 2019 11:06
Molati hat geschrieben:...Ich wollte mir morgen mal Milch kaufen ... und den damit einsprühen. Ich habe gelesen, dass es gut helfen soll. Hast du damit Erfahrungen?...

Wenn, dann musst du Roh- oder Vollmilch verwenden. Die anderen Sorten wie H-Milch sind da nicht geeignet.
Besser, du nimmst ein Päckchen Backpulver auf 1-2 l Wasser. Das darin enthaltene Natriumhydrogencarbonat hilft zuverlässiger.

Die Ausbreitung wird gestoppt, massiv befallene Blätter erholen sich aber nicht wieder.

Gruß,
C.S.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 257
Registriert: Sa 27 Jul, 2013 15:00
Wohnort: Aachen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Was ist mit meinem Ahorn los?Mo 26 Aug, 2019 13:59
C.S. hat geschrieben:Besser, du nimmst ein Päckchen Backpulver auf 1-2 l Wasser. Das darin enthaltene Natriumhydrogencarbonat hilft zuverlässiger.

Alles klar, danke für die Info. Dann versuche ich das erstmal.
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist mit meinem Ahorn los ?? von dk, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

5770

So 23 Jul, 2006 16:57

von userxl Neuester Beitrag

Was ist los mit meinem jap. Ahorn? von patrickweee, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1388

Do 26 Feb, 2015 19:48

von Plantsman Neuester Beitrag

Wer kann meinem Ahorn helfen von Nyara, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1158

Di 04 Okt, 2011 19:52

von Nyara Neuester Beitrag

Welcher Schädling frisst an meinem Ahorn? von len, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

9972

Mo 11 Mai, 2009 20:54

von len Neuester Beitrag

Was sind das fuer Schaedlinge an meinem Japanischen Ahorn??? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2787

So 24 Mai, 2009 20:45

von Chimmy Neuester Beitrag

Wo finde ich Ahorn und kann man auch Ahorn Äste Bewurzeln? von Hero, aus dem Bereich New GREENeration mit 13 Antworten

13

6577

Sa 29 Mär, 2008 21:42

von blumenbieneX Neuester Beitrag

Ahorn aber was für einer?Feld-Ahorn -Acer campestre von sternenregen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

676

Sa 17 Aug, 2019 13:46

von sternenregen Neuester Beitrag

Welcher Ahorn? Berg-Ahorn - Acer pseudoplatanus von eklaus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2471

Sa 05 Nov, 2011 21:27

von eklaus Neuester Beitrag

Ist es Ahorn und welches Ahorn? von annenico, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1968

Mi 09 Jun, 2010 23:12

von Rose23611 Neuester Beitrag

Ahorn von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

3742

Do 10 Nov, 2005 14:17

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Was ist mit meinem Ahorn los? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist mit meinem Ahorn los? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ahorn im Preisvergleich noch billiger anbietet.