Keine Lobelien, was dann? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Keine Lobelien, was dann?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13 Mai, 2013 16:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKeine Lobelien, was dann?Mo 13 Mai, 2013 16:45
Diese Pflanzen habe ich aus Samen gezogen, die ich auf frischer Blumenerde ausgesät hatte. Auf der Samen-Packung stand "Lobelien Kristallpalast".
Was sind das für Pflanzen? Lobelien sind es jedenfalls nicht. Ich kann auch sicher ausschließen, dass es sich um irgendein Unkraut handelt, dass sich hier selbst ausgesät hat.
Könnt Ihr mir helfen, diese Pflanzen zu bestimmen?
Vielen Dank!
Katrin
Bilder über Keine Lobelien, was dann? von Mo 13 Mai, 2013 16:45 Uhr
Sind das Lobelien.jpg
Diese Pflanzen habe ich aus Saatgut gezogen, das als Lobelien-Samen der Sorte "Kristallpalast" deklariert war. Das sind aber keine Lobelien. Um was handelt es sich dann?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 13 Mai, 2013 18:03
Ich kann nichts entdecken, was gegen Lobelien (Lobelia erinus) spricht :-k
Sie könnten halt etwas heller (und kühler) stehen.

Grüße H.-S.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragMo 13 Mai, 2013 18:03
Hallo richterkeks,
Herzlich Willkommen im Forum! :D

Wieso bist du so sicher, dass es keine Lobelien sind?
Ich bilde mir ein, dass die Jungpflanzen schon so aussehen können. :-k
vergleich doch mal mit den Bildern von Lobelienjungpflanzen hier ziemlich weit unten auf der Seite:
http://www.google.de/imgres?client=fire ... ,s:0,i:204
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13 Mai, 2013 16:34
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 13 Mai, 2013 22:22
Hallo Theresa und H.-S.,

vielen Dank für Eure Antworten, die ich interessant und überraschend finde.

Ich dachte, Lobelien hätten eher lange, schmale Blätter. So sind sie auf der Samenpackung abgebildet und so war es bei den Lobelien, die ich letztes Jahr blühend gekauft hatte. Auch auf den Fotos, die man in Google findet, haben Lobelien meistens schmale Blätter mit eher glattem Rand.
Ich hatte mein Foto per E-mail an den Samen-Hersteller geschickt, und die haben mir geantwortet, dass es sich vermutlich nicht um Lobelien handelt, konnten mir allerdings nicht sagen, was es stattdessen ist (ihre Vermutung war irgendein selbst ausgesätes Unkraut).

Nun bleibt mir wohl nichts anderes übrig als die Sache weiter zu beobachten.

LG Katrin

edit:

Nochmal hallo an Theresa und H.-S.,

wahrscheinlich habt Ihr recht. Laut englischer Wikipedia sind die unteren Blätter von Lobelia erinus so oval und gezähnt wie bei meinen Pflanzen, während Blätter weiter oben am Stengel so schmal und lang sind, wie ich sie in Erinnerung hatte.
Ich habe auch ein Bild gefunden, wo man beide Blattformen erkennen kann: http://www.missouribotanicalgarden.org/ ... 901022.jpg

Wieder was dazu gelernt!

Und beim Samen-Hersteller kennen sie sich offenbar mit ihren eigenen Produkten nicht so gut aus.

LG Katrin
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2835
Bilder: 32
Registriert: Mi 25 Feb, 2009 0:26
Wohnort: bei meiner Familie
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 13 Mai, 2013 23:13
Da kannste mal sehen, wie die sich in den Firmen auskennen, die kennen nicht mal ihre eigenen produkte, ist doch peinlich von denen.
Katrin, du hast sie doch aus Samen gezogen und da waren die doch ganz klein und du mußtest immer büschelweise pikieren :?: Und wenn die ganz klein sind haben sie so mehr runde Blätter.
Freu dich auf die Blüte, auch mit deinen anderen ganz tollen pflänzchen.

LG

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Keine Feijoa, aber was dann ? von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 17 Antworten

1, 2

17

4679

So 30 Jan, 2011 19:27

von 8er-moni Neuester Beitrag

keine Stockros, aber was dann? von Irmelin, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1026

So 23 Aug, 2009 12:29

von Irmelin Neuester Beitrag

keine Hoya - was dann??? Aeschynanthus radicans von papyrus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

2210

Di 18 Mär, 2008 8:25

von nazareno Neuester Beitrag

Es ist keine Palme...?! Was dann? Jatropha multifida von Ziny, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1371

So 07 Jun, 2009 19:15

von Ziny Neuester Beitrag

Keine Heliconiensamen? aber was dann? Marantochloa von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1323

Mi 19 Mai, 2010 13:10

von 8er-moni Neuester Beitrag

Doch keine Weinraute- was dann? - Schizanthus-Hybride von Cerifera, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1901

Fr 25 Sep, 2009 8:54

von Cerifera Neuester Beitrag

Euphorbia leuconeura gelbe Blätter dann gar keine mehr von taurusman, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

5206

Do 01 Dez, 2011 10:54

von baki Neuester Beitrag

Lobelien-Rückschnitt von Zoe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

4291

Mo 21 Jul, 2008 7:29

von Baghira Neuester Beitrag

Lobelien Aufzucht von Nell, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

4443

Di 21 Apr, 2009 16:01

von Hesperis Neuester Beitrag

Lobelien und Fleißige Lieschen? von Exotic 15, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

6198

Sa 26 Jul, 2008 7:31

von Baghira Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Beachte auch zum Thema Keine Lobelien, was dann? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Keine Lobelien, was dann? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lobelien im Preisvergleich noch billiger anbietet.