Rosenstock abgeschnitten- 1 Jahr kein Blatt oder Blüte - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Rosenstock abgeschnitten- 1 Jahr kein Blatt oder Blüte

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 13 Okt, 2011 12:39
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 19 Okt, 2011 7:58
Danke für eure Hilfe

Die Rose soll eine Auflockerung meines Balkons in einer Dienstwohnung sein

- also am besten einen tieferen Topf kaufen
- ist dies eigentlich eine Kletterrose, die ich am Geländer hochziehen könnte?

- ich habe gestern einen schönen Erdhügel um die Veredlung gebaut- links schaut sie noch etwas raus, rechts ist alles unter der Erde, da sind m.M auch schon 1-2 Knospen
- ach ja und die Blüten habe ich abgeschnitten

- die andere habe ich entsorgt
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 13 Okt, 2011 12:39
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Okt, 2011 8:17
- ich habe gestern einen schönen Erdhügel um die Veredlung gebaut- links schaut sie noch etwas raus, rechts ist alles unter der Erde, da sind m.M auch schon 1-2 Knospen

ist dies so sinnvoll, alles unter die Erde zu bauen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 22 Okt, 2011 18:36
zabo hat geschrieben:und die blätter haben mehltau


Mehltau kann ich keinen erkennen, aber Sternrußtau. Das sind die schwarzen Flecken. Die Blätter deshalb nicht liegen lassen, sondern entsorgen, da der Pilz in der Erde überwintert.
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 13 Okt, 2011 12:39
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 9:33
danke, d.h. alle Blätter entsorgen
und Tannenzweige über die Erde legen-

aber wenn der Pilz in der Erde steckt, dann müßte man umtopfen und eigentlich schon jetzt
aber dann hat man immer noch Resterde mit Pilz

daher wie lösen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 16:39
hallo,
jetzt wird besser nicht umgetopft, das schwächt die Rose noch mehr. Allerdings würde ich mir das für Ende März doch vormerken. Allein schon, weil die Pflanze einen viel tieferen Topf benötigt und du nicht ums Umtopfen herum kommst.

Sternrußtau überwintert auf zu Boden gefallenen Blättern. Deshalb müssen diese sorgfältig abgesammelt werden. Befallenes Laub wird jetzt entfernt und die Rose geht erst einmal in die Ruhe. Wenn im nächsten Frühjahr der Austrieb der Rose beginnt, dann solltest du mit einem Pilzmittel behandeln. Wie behandelt wird, steht da unterschiedlich drauf. Wichtig ist, daß du die neuen Triebe gezielt im Auge hast und schon beim kleinsten Anzeichen von einer Pilzerkrankung handelst. Denn es sind meist geschwächte Pflanzen, die anfälliger sind oder eben genetisch anfällig. Man kann solche Mittel auch durchaus vorsorglich verwenden.

Es gibt auch eine ganze Reihe sog. Pflanzenstärkungsmittel, die man gleich ab Frühjahr den Rosen spritzen oder giessen kann. Das aber wäre ein sehr ausgedehntes Thema. Da gibt es neben kaufbaren Produkten auch den einen oder anderen Gärtnertipp, von denen natürlich so jeder Gärtner sein bestes Elexier hat. :wink:

Für die Haltung von Rosen in Töpfen empfiehlt es sich, Sorten zu verwenden, die nicht so Krankheitsanfällig sind. Da gibt es sehr schöne robuste Sorten.

Liebe Grüsse
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2062
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 22
Blüten: 220
BeitragMo 07 Mai, 2012 19:33
die kannst du definitiv entsorgen, aber wenn es dich vielleicht etwas tröstet, auch baumschulen habe als folgen des vergangenen winters verheerende ausfälle in topfrosen und anderen containerpflanzen zu verzeichen.
mfg roland
Vorherige

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Blatt oder Blüte? von husky, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

5359

So 28 Okt, 2012 18:12

von daylily Neuester Beitrag

Typhonium venosum Blüte oder Blatt von LordAlu, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

1187

Mi 29 Feb, 2012 22:10

von LordAlu Neuester Beitrag

Ist das nur ein neues Blatt von einer Strelitzie oder Blüte? von Tanne, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

3325

Di 04 Aug, 2009 21:11

von Tanne Neuester Beitrag

Bromelien-Blüte abgeschnitten von smaedle, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

5415

Sa 17 Okt, 2009 14:32

von smaedle Neuester Beitrag

Musa Basjoo Blüte - Abgeschnitten von Butterbrot, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

908

Fr 04 Apr, 2014 13:55

von Butterbrot Neuester Beitrag

Euphorbia - Blüte nach 1 Jahr? von Montoyafan, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

526

Mi 25 Mär, 2015 17:02

von Michoa Neuester Beitrag

Hibiskus hatte nur eine Blüte letztes Jahr von annie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3179

Fr 05 Jan, 2007 12:51

von elefantenfuß319 Neuester Beitrag

Stockrosen früh aussäen - schon im 1. Jahr Blüte? von asty, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

17366

Mi 14 Aug, 2013 22:09

von FloraGirl1989 Neuester Beitrag

Aussehen von Bart- Nelke im 1.Jahr (ohne Blüte) von Peples, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

616

So 09 Aug, 2015 17:50

von susi75 Neuester Beitrag

Warum bekommt unsere calla keine blüte dieses jahr? von danny87, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1309

Sa 02 Aug, 2014 19:32

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Rosenstock abgeschnitten- 1 Jahr kein Blatt oder Blüte - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rosenstock abgeschnitten- 1 Jahr kein Blatt oder Blüte dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bluete im Preisvergleich noch billiger anbietet.