Pilzbefall oder Pflanze-Dringen Hilfe benötigt - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Pilzbefall oder Pflanze-Dringen Hilfe benötigt

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 09 Jun, 2011 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe Forenmitglieder

Bin seit ein paar Minuten neu hier und ziemlich besorgt um meine jungen Pflänzchen. Vor ungefähr 3-4 Wochen habe ich 3 Prunkwinden gepflanzt(aus den Samen gezogen). Bis jetzt sind alle drei munter vor sich hin gewachsen. Bis auf die eine Sorte(Ipomea tricolor, Himmelblaue Prunkwinde, ein Blattteil ist wie angefressen) gab es bis jetzt keine Probleme. Heute Morgen musste ich mit entsetzen feststellen dass sich in allen Töpfen eine Art von Pilzen gebildet hat. Da ich nur Hobbybotanik betreibe und dies mein erstes mal Prunkwinde ist, habe ich keine Ahnung was da vor sich geht. Beide Sorten der Ipomea purpurea haben eine Art Pilzbefall auf den Blättern.

Am besten ich setzte ein paar Bilder hier rein. Sie wachsen auf dem Balkon.

Ipomea Purpurea(2 verschiedene Sorten)

http://www.bilder-space.de/show_img.php ... e=original

Ipomea tricolor

http://www.bilder-space.de/show_img.php ... e=original

http://www.bilder-space.de/show_img.php ... e=original

auf den Blättern lässt sich braune Flecken erkennen

Pilz

http://www.bilder-space.de/show_img.php ... e=original

http://www.bilder-space.de/show_img.php ... e=original


Hoffe irgendjemand kennt sich mit diesen Pflanzen aus.

Mfg

Antropomorfo
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22841
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 49725
BeitragDo 09 Jun, 2011 12:27
Leider kann ich deine Bilder nicht sehen.

Warum kannst du sie nicht direkt ins Forum stellen?

So http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight= gehts :wink:
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2639
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 22
Blüten: 220
BeitragDo 09 Jun, 2011 12:33
Hi,

die Pilze sind unkritisch, die zersetzen nur die Holzbestandteile in der Erde. Sie sind höchstens ein Indikator für recht hohe Feuchtigkeit.

Zu den Blättern kann ich nix Genaues sagen, Sonnenbrand, mechanische Einflüsse, ein Pilz vielleicht auch (ein anderer aber als der in der Erde). Solange die Pflanzen weiter wachsen und es sich nicht ausbreitet, würde ich mir keine großen Sorgen machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 09 Jun, 2011 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Jun, 2011 12:47
Oh ok kein Problem. Mal sehen obs klappt.

Also nochmal ^^
Bilder über Pilzbefall oder Pflanze-Dringen Hilfe benötigt von Do 09 Jun, 2011 12:47 Uhr
GEDC0194.JPG
Ipomea tricolor
GEDC0190.JPG
Pilz?
GEDC0193.JPG
GEDC0196.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDo 09 Jun, 2011 13:03
hallo Antropomorfo und willkommen im Forum :D

bei mir funktionieren die Links.
Du kannst die Bilder auch mit
einfügen, dann sind sie bei bilder-space gespeichert, werden hier aber direkt angezeigt.

Ich weiß nicht, ob diese Pilze die Pflanzen schädigen. Hatte die aber bei billiger Erde auch schon öfter mit drin, teilweise ist auch das Mycel schon deutlich zu sehen, wenn man nen Beutel öffnet. Würd mir über die Pilze keine Gedanken machen. Spricht aber nicht wirklich für die Qualität der Erde, die du da verwendet hast. :-k

Edit: achchch, das hat man davon, wenn man mitten im Antworten was ganz andres machen muss und dann ungevorschaut abschickt #-o Viiiel zu spät :-#=
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10249
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 12:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragDo 09 Jun, 2011 17:10
kann das sein, dass die Erde ziemlich nass ist, oder das Wasser nicht ablaufen kann?
die Pilze kannst du rausrupfen, aber die tun nix.
wann hast du die denn ausgesät? (die Ipomeas, nicht die Pilze :? ) beziehen sich die 3-4 Wochen auf das Aussaatdatum oder hast du sie da ggfs. pikiert (vereinzelt). Hast du sie vorgezogen oder direkt auf dem Balkon ausgesät? Ich hatte meine vorgezogen, und die mussten sich erstmal mit der Umstellung auf anderes Substrat und Wind und Wetter auseinadersetzen. Aber mittlerweile haben sie sich eingelebt und blühen munter vor sich hin; aber wirklich wachsen wollen sie auch nicht...
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 09 Jun, 2011 11:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 09 Jun, 2011 17:58
Also

1. Habe alle miteinander zum gleichen Zeitpunkt ausgesäht

2. Habe sie aus den Samen gezoge

3. 3-4 Wochen meine ich die Aussaat

4. Samen direkt aufm Balkon in Töpfe gesäät. Ohne unterbruch draussen

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Venusfliegenfalle benötigt Hilfe! von Dany, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 27 Antworten

1, 2

27

7132

Sa 23 Jun, 2007 14:28

von Yaksini Neuester Beitrag

Hilfe von Orchideenprofi benötigt von gude, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

2964

Fr 02 Jan, 2009 22:34

von Martin89 Neuester Beitrag

Hilfe bei Pflanzenbestimmung benötigt von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2010

Mo 21 Sep, 2009 18:37

von Plantsman Neuester Beitrag

Hilfe zur Schädlingsbestimmung benötigt von mynameisiris, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

623

So 01 Jan, 2017 21:18

von Beatty Neuester Beitrag

Kakteen, Hilfe benötigt von leopard, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1151

Mo 11 Dez, 2017 13:08

von Nil Neuester Beitrag

Was ist das für ein (schimmel)-pilz Hilfe benötigt! von thuja_pyramides, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 0 Antworten

0

1797

Di 20 Apr, 2010 13:05

von thuja_pyramides Neuester Beitrag

Hilfe zur Bestimmung der Orchidee benötigt von Swenja2008, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1329

Fr 06 Mai, 2011 14:15

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Klee im Rasen-Hilfe benötigt! von annewenk, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 14 Antworten

14

4210

Mo 16 Jul, 2012 22:59

von annewenk Neuester Beitrag

Hilfe benötigt! Baby-Kreuzspinnen von Chris411, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

764

Mo 11 Mai, 2015 12:53

von Silberfisch Neuester Beitrag

Hilfe benötigt: Hohe Balkonkastenpflanzen von tooby, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

598

Mo 28 Mär, 2016 23:06

von pokkadis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Pilzbefall oder Pflanze-Dringen Hilfe benötigt - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pilzbefall oder Pflanze-Dringen Hilfe benötigt dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hilfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.