Phalaenopsis - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
Gardify – smarter Gärtnern

Phalaenopsis

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPhalaenopsisMi 27 Jun, 2012 7:12
Liebe Greenies,

ich hoffe, hier ein paar Tipps zu bekommen. Kürzlich ging mein VHS-Kurs zu Ende und meine Kursteilnehmer beschenkten mich bei einem Abschlussabendessen mit dieser wunderschönen Phaleonopsis. Jetzt muss ich gestehen, ich bin kein Orchideenfan. Nicht, weil sie mir nicht gefallen, sondern weil ich mich eher für eine Grobmotorikerin halte und die mir einfach zu heikel sind. So, nu hab ich das neue Pflanzenweltmitglied aber und schön ist sie ja schon auch. Sie steht am Südfenster Bad, das aber nur morgens um 7 kurz direkt Sonne bekommt, danach ist das Fenster vom Vorbau geschützt, bekommt also keine direkte Sonne mehr ab. Temperaturen im Sommer bei 30-35 Grad konstant ist wohl auch ganz nach ihrem Sinne. Im Winter sehen wir weiter, da gibts ja mein Gewächshaus "Klaus-DIeter".
Ich nehme an, sie muss ganz schnell aus diesem komischen Plastikeimer raus. Der war versteckt, Geschenkpapier war darum gewickelt. Frage: Orchideenerde werd' ich mir besorgen, ich hab schon gelesen, dass das wichtig ist. Kann ich mir die mit Rindenmulch auch selbst mischen??? Und: Muss das vielleicht sein, dass sie in einem durchsichtigen Gefäss steht, da sie ja Lichtwurzeln hat oder kann ich sie in einen ganz normalen Topf umsetzen?

Danke für Eure wertvollen Hinweise.
Südlich heisse Grüsse

Claudia
Bilder über Phalaenopsis von Mi 27 Jun, 2012 7:12 Uhr
P6100004.JPG
P6100005.JPG
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMi 27 Jun, 2012 7:27
Liebe Suedblume!

Mensch, das ist ja ne Schöne! Die sind gar nicht soooo kompliziert. :wink: Nur Mut!

Der durchsichtige Topf ist wichtig, weil sie auch mit den Wurzeln Photosynthese treiben können. Aber so wie es aussieht ist er sehr dicht durchwurzelt, sie könnte meiner Meinung nach eine Nummer grösser vertragen. Orchideensubstrat (Rindenstücke, im Laden kriegt man leider auch welches mit Torf gemischt, das ist nicht geeignet, da Torf zu lange Wasser speichert) ist prima, ich habe meine in reiner Pinienrinde stehen und sie mögen es. Am Anfang musst ich ein bisschen öfter Tauchen, da die Rinde etwas brauchte bis sie Wasser aufnahm... Rindenmulch ist nicht so geeignet, weil er ein zu saures Milieu hat und die Wurzeln absterben.

Tauchen ist meiner Erfahrung nach besser als Giessen. Du siehst, wenn die Wurzeln nicht mehr grün sondern eher silbrig sind, dann sind sie trocken und brauchen wieder einen Tauchgang (im Eimer oder Waschbecken). Wenn dir der Plastiktopf nicht so gefällt, kannst du ihn auch in eine Glasvase oder ähnliches stellen, wichtig ist nur, dass die Wurzeln Licht bekommen.

Schau bei Umtopfen unbedingt ob nicht so seltsame Sachen wie Styropor, Moos oder ähnliche zu viel Wasser speichernde Dinge mit im Topf sind, das kann es "gerne" mal geben... Wenn die Blüte verblüht ist, warte mit dem Abschneiden des Stiels, bis er braun ist, dann hat die Pflanze alle Nährstoffe entzogen und es kommt sicher keine Verzweigung mehr nach.

Der Standort klingt für mich gut (ich hab meine am Ostfenster mit Morgensonne, das mögen sie gern)

Hier noch zwei interessante Links:
http://www.orchideenforum.de/anfang.htm
http://www.orchideenforum.de/phala.htm

Viel Freude mit ihr! :mrgreen:
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23686
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 93
Blüten: 49435
BeitragMi 27 Jun, 2012 8:58
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jun, 2012 13:26
Hoch ihr Lieben, da bin ich ja fast ermutigt.....ok, ich besorg ihr einen anderen durchsichtigen Eimer und versuche es mit Tauchen. Aber erst Orchi-substat.

Daaaaanke und die links les ich mir auch nochmal alle durch.

Lg
Claudia
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 18:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 27 Jun, 2012 13:46
Hallo Claudia,

ich bin mir fast sicher, dass Du beim Umtopfen einige Wurzeln entfernen mußt und die Orchidee wieder in den alten Topf paßt. Es ist wichtig, dass der Topf nicht zu groß gewählt wird; höchstens eine N° größer. So läßt sich die Feuchtigkeit des Substrates besser kontrollieren und es besteht geringere Fäulnisgefahr. Hier noch ein Link zum umtopfen: http://green-24.de/forum/weblog_entry.php?e=8413

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Phalaenopsis von rabe24, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

15190

So 27 Mai, 2007 21:23

von rabe24 Neuester Beitrag

Was hat die Phalaenopsis? von beatie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

2513

Mo 20 Feb, 2012 22:10

von Peg01 Neuester Beitrag

phalaenopsis von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1068

Mi 21 Apr, 2010 11:54

von July Neuester Beitrag

Phalaenopsis von Carl-Jonny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

3417

Di 01 Feb, 2011 1:42

von annewenk Neuester Beitrag

Phalaenopsis von Marcin, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

2597

Sa 18 Aug, 2012 0:26

von firemouse Neuester Beitrag

Phalaenopsis Orchidee von mitze, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 27 Antworten

1, 2

27

16807

Sa 15 Nov, 2008 13:51

von lady_knet Neuester Beitrag

Phalaenopsis Kindel von summersoul, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

4908

Fr 20 Aug, 2010 19:49

von annewenk Neuester Beitrag

Phalaenopsis Kindel von summersoul, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

11809

Di 17 Jul, 2007 9:29

von Neolino Neuester Beitrag

Mini Phalaenopsis von Banu, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 15 Antworten

1, 2

15

8303

Sa 01 Sep, 2007 20:30

von Banu Neuester Beitrag

Dendrobium Phalaenopsis von angel41, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

9513

Di 27 Nov, 2007 14:00

von merrilyn Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Phalaenopsis - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Phalaenopsis dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der phalaenopsis im Preisvergleich noch billiger anbietet.