Pflanzen verschicken? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Pflanzen verschicken?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPflanzen verschicken?Mo 06 Mär, 2006 8:14
Hallo!

Ich überlege gerade, ob ich meine ganzen Ableger, die jedes Jahr im Frühjahr anfallen, dieses Jahr nicht kompostiere. :shock:

Eigentlich könnte man die doch schön zum Tauschen/Kauf anbieten?(Und das sind einige!) :wink:

Wie verschickt man eigentlich Ableger/Pflanzen? Ich habe mir schonmal überlegt, die in Plastikflaschen zu stecken?

Wie macht Ihr das und gibt es spezielle Verpackungen dafür?

Liebe Grüße
melsk
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4993
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 18:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 1208
BeitragMo 06 Mär, 2006 14:56
Hallo melsk,

das mit den Flaschen wäre ja zu teuer beim Versand. Man kann das ganze doch auch per Umschlag versenden. Würde z.B. ein stück Küchenrolle tränken, die Ableger darin einwickeln, alles in eine Gefrierbeutel, dann in einen Umschlag, frankieren und ab die Post.

Gruß Frank
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Mär, 2006 15:47
Hallo Frank,
dass ist schonmal eine gute Idee! :wink:

Was mache ich aber mit schon verwurzeten Pflanzen, die in Erde stecken? Kann man sowas verschicken?

melsk :oops:
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4993
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 18:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 1208
BeitragMo 06 Mär, 2006 16:40
Mit Wurzel oder Topf ist auch kein Problem.

-Einen Karton mit Stroh oder zusammengeknüddelter Zeitung auspolstern. Bei höheren Pflänzchen z.B. eien Karton eine Sekt- oder Weinflasche, Ballen oder Topf mit einer Tüte gegen austrocknen und zerfallen schützen. Fertig.

Gruß Frank
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 593
Registriert: Do 03 Mär, 2005 19:52
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Mär, 2006 17:45
Hallo,
ich hab schon mal bei ebay welche ersteigert. Die hatten meistens den Topf mit feuchter (nicht nasser) Erde mit Zellsoff oder Papier abgeklebt und die Pflanze an sich in Reißwolf-Reste oder andere Papierkügelchen in den Karton gebettet, und das ist immer gut gegangen bisher.

Liebe Grüße
olielch
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Mär, 2006 17:49
Vielen lieben Dank für Eure Antworten,
na dann werde ich mal bald Ableger produzieren! :lol:

Liebe Grüße
melsk :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 14 Mär, 2006 14:29
Hi melsk!

Was sind das denn für Ableger?? Prinzipiell hätte ich Interesse daran.

Gruß...jenny
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Mär, 2006 12:18
Hallo Jenny!

Das sind einige-quasi alles was ich so abschneide! :lol:

Wandelröschen, Olive, Bouganvillea, Schönmalven usw.

und draussen: Gold-Gelber Liguster, Weigelie, Jasmin, weißbunter-Hartriegel, Kirschlorber, Schmetterlingsflieder rosa,weiß,lila und blau usw.

Ich gebe dann aber Bescheid! Dauert ja noch etwas.... :wink:

LG
melsk
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 19:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Mär, 2006 12:25
hier laut ruf wenn du welche loswerden "must" :lol: also ich versuche jetzt nochmal wandelrose aus samen zuziehen aber wenns nix wird würde ich dir gerne 2-3 abnehmen bevor du sie babarisch auf den kompost wirfst :shock: malve auch was schönes meld dich einfach wenn es soweit ist


mfg Shrek
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Mär, 2006 16:07
Also, Bouganvillea würde mich sehr interessieren.
Ist die denn frosthart? Ich glaube nicht, oder? Was mache ich dann mit ihr im Winter?
Sowas muß man ja vorher klären, mein Raum an Überwinterungsmöglichkeiten ist nicht so groß.

Liebe Grüße...jenny
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 593
Registriert: Do 03 Mär, 2005 19:52
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Mär, 2006 18:03
Hi,
die Bouganvillea ist leider nicht frosthart. Überwinterung zw. 5 und 15 Grad laut Pflanzeninfos.
Also müßtest Du sie schon drinnen in kühlem Winterquartier überwintern.

olielch
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 3:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
Falls es die mit rosa Brakteen ist, interessiert sie mich nicht so sehr... hier bei uns hatte `mal ein Gartencenter zeitweise welche mit tiefroten und weißen, aber leider waren die wohl ein Flop und verschwanden schnell wieder aus dem Sortiment... bevor ich mir einen Steckling klauen konnte... :twisted:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1681
Bilder: 5
Registriert: Di 24 Jan, 2006 14:46
Wohnort: Mülheim an der Ruhr, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Mär, 2006 12:55
Och, das mit dem Überwintern krieg ich dann auch noch hin. Oder ich jubel sie meiner Oma oder meiner Mama unter.
Aber ich finde, es ist eine´ausgesprochen schöne Pflanze, die Bouganvillea.
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 14 Apr, 2006 9:16
Wohnort: Bocholt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Apr, 2006 9:53
Guten Tag,
wir verschicken auch oft Pflanzen und Stecklinge,
bei Stecklinge empfehle ich dir die feuchten Papier einzuwickeln,
dann überstehen die denn Transport auch gut.
Ein kleines Paket bis zu 2 kg zu veschicken kostet so durchschnittlich 4 ? Deutschland weit.

mfg
meister18691
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 437
Registriert: Mi 08 Mär, 2006 18:48
Wohnort: 63477 maintal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Apr, 2006 10:37
hi! ich nehme für stecklinge reagenzgläser aus plastik....und für samen einefach noppenfolie....
richtig bewurzelte pflanzen nehme ich aus dem topf, schlage den erdballen in nasses zeitungspapier und bisher hat es prima geklappt.....

tschüß nico
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen verschicken von Lync, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

1838

Do 07 Feb, 2008 20:30

von Lapismuc Neuester Beitrag

Pflanzen verschicken? von Musamusa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

1456

Mi 24 Jun, 2009 13:23

von Mel Neuester Beitrag

Pflanzen sicher verschicken von katzi, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 57 Antworten

1, 2, 3, 4

57

26172

Di 26 Apr, 2011 14:34

von Tweety08 Neuester Beitrag

Pflanzen ins Ausland verschicken von annaescobar, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

4331

Do 24 Jan, 2019 9:31

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Verschicken von Pflanzensamen von Pflanzenboy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 80 Antworten

1 ... 4, 5, 6

80

9488

Sa 15 Sep, 2007 14:05

von Chiva Neuester Beitrag

Mimosen verschicken von Nachtschwärmer, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

2465

Fr 14 Nov, 2008 1:42

von Nachtschwärmer Neuester Beitrag

Bärlauch verschicken, was und wie ? von el_largo, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

1774

Fr 17 Apr, 2009 12:13

von Hesperis Neuester Beitrag

Rhizome verschicken von Harry123, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

807

Di 02 Mai, 2017 16:37

von Harry123 Neuester Beitrag

Canna-Rhizome verschicken von contessa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

1130

Mi 18 Mär, 2009 21:55

von contessa Neuester Beitrag

Haemanthus albiflos - mit der Post verschicken von Niksches, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

851

So 14 Dez, 2014 16:09

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanzen verschicken? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanzen verschicken? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der verschicken im Preisvergleich noch billiger anbietet.