Pflanzen besprühen - womit? - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Pflanzen besprühen - womit?

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 561
Bilder: 2
Registriert: Mi 07 Feb, 2007 21:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPflanzen besprühen - womit?Fr 02 Mär, 2007 21:24
Hallo,
ich habe schon ein schlechtes Gewissen, weil ich meine Pflanzen nicht besprühe. Nun habe ich aber Sorge, dass der Dielenfußboden (nicht lackiert) und die Möbel durch den Kalk des Wassers Schaden nehmen. Habt Ihr da Erfahrungen?
Sicher hat ja auch abgekochtes Wasser Kalk - kann ich denn Aqua dest. nehmen?
Oder habt ihr eine billigere Alternative?
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21482
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragFr 02 Mär, 2007 21:28
Kommst du irgendwie an Regenwasser? Ich hab Linoleumboden- da kann niocht viel passieren. Vielleicht kannst du ja was um die Pflanzentöpfe herum auf den Boden legen zum Schutz! Welche konkreten Pflanzen willst du denn besprühen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Mär, 2007 21:31
Hallo Koralle,
nimm auf jeden Fall "weiches" Wasser - am besten ist wirklich Regenwasser. Du brauchst ja nicht übermäßig zu sprühen (am besten im leicht schrägen Winkel nach oben, dann fällt der Wassernebel von oben auf die Pflanzen) - oder geh ziemlich nah ran (z.B. bei Ficus benjam.) Sauberes Wasser hinterläßt auf dem Holzfußboden auch keine Flecken! Im Notfall mal kurz mit `nem Zewa abtupfen.
Lg Ruth
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 561
Bilder: 2
Registriert: Mi 07 Feb, 2007 21:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Mär, 2007 21:51
Danke, da werd ich mal 'ne kleine "Umleitung" in das Regenfallrohr bauen müssen... Aber bis dahin: Ist Aqua dest. schädlich?

Besprühen: Anthurium, Ficus Benjamin, Areca, Drachenbaum, Clusia rosea
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Mär, 2007 22:03
Schädlich ist dest. Wasser nicht - aber auch nicht gerade das Beste / Natürlichste.
Im Regenwasser sind doch einige Stoffe enthalten, die Aqua dest. nicht bietet, die aber den Pflanzen etwas abgibt. (Spurenelemente).
Normalerweise kann man alle Pflanzen besprühen (besonders bei Heizungs- oder Klimaanlagen-Luft).
Nicht besprühen sollte man Kakteen und vor allem nicht Pflanzen, die behaarte Blätter haben.
So, das war das wenige, was ich darüber weiß - aber ich denke da werden sich noch ein paar Spezialisten melden, die Dir genaueres sagen können.
Lg Ruth
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42748
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragSa 03 Mär, 2007 0:57
hallo

ich verwende schon seit drei jahren im winter wenn ich nicht an regenwasser komme, destiliiertes wasser zum besprühen, meinen pflanzen geht es gut :wink: regenwasser ist natürlich besser, aber in der not :D :wink: und vorallem es gibt keine flecken auf den fenstern :lol: 8)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 316
Bilder: 27
Registriert: Mi 10 Jan, 2007 18:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Mär, 2007 2:16
Hallo,

du kannst zum Besprühen auch ein weiches, stilles Mineralwasser nehmen, aber dest. Wasser dürfte günstiger sein, im Angebot bekommt man 5 Liter manchmal für 99 Cent.

Gruss

Berty
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Mär, 2007 9:00
Hallo Ihr,
ich verwende seit vielen Jahren "indoors" zum Besprühen nur destilliertes Wasser (wir haben uns vor ca. 10 Jahren einen eigenen Destillierer zugelegt), weil wir sehr kalkhaltiges Wasser haben und es grad im Winter sehr oft an Regenwasser mangelt.

Das funktioniert super und ich kann rose nur Recht geben .. keine Flecken auf den Fenstern (wenn nicht grad Schmierseife gegen Rote Spinne etc. drin ist :D:D:D)!

lg
Moni
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 561
Bilder: 2
Registriert: Mi 07 Feb, 2007 21:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Mär, 2007 12:43
Oh, danke für die Antworten!
Da man ja als Mensch kein Aqua dest. trinken darf (wenn man es denn überhaupt runterbekommt), wusste ich nicht, ob es den Pflanzen schadet - vielleicht die Mineralien aus den Blättern saugt oder was ähnlich verrücktes....
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Mär, 2007 13:45
es gibt einige wenige Pflanzen, die eine dünne Cuticula haben und die man mit einer Blattdüngung mit Nährstoffen versorgt, aber das geht nicht bei allem Pflanzen. Die meisten haben eine so dicke Cuticula, dass dort fast kein Wasser rausgeht. Nährstoffe werden zudem nur in gelöster Form aufgenommen. Ich würde ich mir keine Gedanken machen..

Liebe Grüße
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 54
Registriert: Sa 30 Dez, 2006 15:05
Wohnort: Kirchenlamitz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Mär, 2007 20:00
Hallo an alle,

also ich verwende zum Besprühen meiner Pflanzen ausschließlich kalkarmes Wasser. Das bekommt denen am besten. Und an meinem Drachenbaum kann ich sehen, dass es ihm bisher noch nicht geschadet hat. Ich denke, dass destilliertes Wasser genauso gut funktionieren würde. Allerdings denke ich auch, dass dieses nicht die Mineralien an die Pflanzen bringt, was ein normales, kalkarmes Wasser mit sich bringen würde.

LG Katharina
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Mär, 2007 0:22
Ich besprühe nicht nur viele meiner Pflanzen, sondern gönne manchen auch immer mal wider eine Dusche mit lauwarmem Wasser. Besonders die Alokasia verstaubt immer so schnell und nach der Dusche kann sie wider richtig atmen. Ansonsten dusche ich noch die vielen Drachenbäume, manche Grünlilien und die Anthurien.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Mär, 2007 8:03
bei mir kommen einige pflanzen auch regelmäßig in die badewanne,
wo sie dann abgeduscht werden.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 25 Mär, 2007 10:04
bei mir kommen dir größeren Pflanzen auch regelmäßig in die Duschkabine - und dort werden sie dann abgebraust.

Bei den anderen lege ich Zeitungspapier auf den Boden - damit dieser keinen Schaden nimmt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Do 22 Mär, 2007 9:46
Wohnort: Halle Westfalen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Mär, 2007 13:23
.... bei dem "in der dusche abrausen" sollte ,am aber auf jeden fall darauf achten das, das wasser das dann an der pflanze herunter läuft die pflanze nicht überwässert. Ich decke den topf dann immer mit ein wenig alufolie ab, so kann ich die pflanze unbeschwert reinigen.

lg
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Besprühen oder nicht besprühen, das ist hier die Frage von Jens1911, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2221

Sa 27 Jun, 2009 9:18

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pflanzen richtig besprühen von monk, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

4753

Mi 21 Okt, 2009 7:19

von Trixi Neuester Beitrag

Pflanzen besprühen in der Wohnung von Bodensee77, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

749

Mo 09 Jul, 2018 20:36

von Bodensee77 Neuester Beitrag

Mit Lizetan-Wasser die Pflanzen besprühen? von blumenbieneX, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

3793

Mi 19 Sep, 2007 8:37

von nazareno Neuester Beitrag

Suche destilliertes Wasser zum besprühen der Pflanzen von werteargt43, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

541

Di 11 Jun, 2019 16:58

von Silberfisch Neuester Beitrag

"Pflanzen besprühen" aber richtig von osa72, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 43 Antworten

1, 2, 3

43

26922

Di 08 Jun, 2010 20:52

von Fromme Neuester Beitrag

besprühen von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

9609

Mi 14 Jan, 2009 19:04

von Banu Neuester Beitrag

Wie oft Plumeria besprühen ?? von La Digue, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

1943

So 13 Apr, 2008 19:58

von Baghira Neuester Beitrag

kakteen besprühen????? von bloodsucker, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3321

Mi 09 Jun, 2010 18:44

von Christa Neuester Beitrag

Pflanze besprühen? von leon W., aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1079

Mi 05 Jan, 2011 22:17

von leon W. Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanzen besprühen - womit? - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanzen besprühen - womit? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der womit im Preisvergleich noch billiger anbietet.