Pflanze platzt !? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Pflanze platzt !?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Di 25 Aug, 2009 23:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPflanze platzt !?Do 11 Mär, 2010 21:10
Ich habe ein Dracena (glaube ich ) UND DIE SCHEINT IRGENDWIE ZU PLATZEN ! Also wie normaler Weise sind es drei Stängel und davon scheinen zwei garkeine Nährwerte abzubekommen-denn sie sind sehr klein ,zerbrechlich ud haben sehr dünne Blätter- doch die andere scheint gerade zu zufiel Nährwerte zu haben denn sie wächst dehr schnell und der Stängel wird immer dicker und hat sogar ein paar kleine Risse !

Was kann ich nur machen ????
Bilder über Pflanze platzt !? von Do 11 Mär, 2010 21:10 Uhr
DSC01419.JPG
Die Starke
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragDo 11 Mär, 2010 21:26
Hast Du mal ein Foto von der ganzen Pflanze für uns?
Und ein paar Infos über die Pflege... wie oft gießt Du, in was für Substrat steht sie, wo steht sie etc.
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Di 25 Aug, 2009 23:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Mär, 2010 22:06
Die grünen Pfeile sind die kleinen , schwachen....und der lila Pfeil ist die Starke


steht na beim Licht .Ich gieße 2x in der Woche. Und falls es wichtig ist das Wasser bei uns ist sehr kalkhaltig .
Ich dünger alle 3 Monate aber mein Dünger hält auch 3 Monate also...[/img]
Bilder über Pflanze platzt !? von Do 11 Mär, 2010 22:06 Uhr
DSC01418.JPG
Die Pflanze
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragDo 11 Mär, 2010 22:14
Hm... also auf den ersten Blick würde ich sagen, der Topf ist zu klein! Der ist ja nicht allzu tief und die Pflanze ist doch recht groß, vorallem wenn das so viele Köpfe sind. Oder siehst Du irgendwo Schädlinge (an der Pflanze oder im Substrat)?

Es kann sein, dass die Pflanze die stärksten Triebe voran treibt und die schwächsten absterben lässt, weil sie für mehr nicht die Kraft hat.

Ich würd die an Deiner Stelle im Frühjahr mal umtopfen und dann kannst Du bei der Gelegenheit auch mal nach den Wurzeln schauen, ob da alles okay ist.

Der Übertopf... kannst Du da überhaupt erkennen, ob Du zu viel gegossen hast und das Wasser wieder unten rausläuft?
Außerdem, was heißt nah beim Licht? So wie das aussieht, ist ja mindestens noch ein ganzes Sofa zwischen ihr und dem Fenster... vielleicht mag die ein bisschen mehr Licht, dann werden die Triebe nämlich gar nicht erst so lang und dünn.

Versuch es erstmal mit Umtopfen und mehr Licht. Und wenn das nicht hilft und sie in ein paar Monaten immer noch so kränkelt, dann kannst Du die beiden schwachen Triebe köpfen (evtl. die Schöpfe einpflanzen und neue draus mache). Dann verzweigt sich die Mutterpflanze da unten und kann dort neu starten.
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Mär, 2010 1:26
Hallo,

ich würde sagen, 2x die Woche ist für eine Dracaena eindeutig zu viel ... und was du für viel Licht hältst ist der Pflanze mitten im Wohnraum schlicht und ergreifend zu dunkel ... da gehts nicht um die Lichtwahrnehmung des menschlichen Auges, sondern um die Luxzahl, die Dracaenen um einiges höher benötigen. Ein Platz am Fenster wäre ideal!
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22763
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 50225
BeitragFr 12 Mär, 2010 8:02
Ist das eigentlich die gleiche Pflanze, die hier

http://green-24.de/forum/ftopic50006.html#613954

so prächtig gedeiht? :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragFr 12 Mär, 2010 8:54
:-#= Ah, ja! Ich sag ja, Topf zu klein und zu wenig Licht...

Mag ja sein, dass es ihr im August noch gut ging... aber jetzt war Winter mit extrem wenig Licht...
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3429
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Mär, 2010 14:17
Ja, das würde doch gut hinkommen. Im Sommer ging es gerade noch für sie und im Winter ist es so dunkel allgemein, dass fü sie in der "Ecke" kein verwertbares Licht übrigbleibt.

Winni-maus; kannst du sie an ein Fenster stellen?
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Di 25 Aug, 2009 23:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Mär, 2010 14:53
also an gudrun : nein das ist nicht dieselbe Pflanze !

ähm sie steht direkt am Fenster das Fenster ist nähmlich neben ihr und die couch stört überhaupt nicht denn das fenster ist nicht bei der couch also naja es ist halt bei der pflanze


ähm ja ich werde sie im frühling mal umpflanzen und wie geht das mit den stängeln abschneiden ???
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3429
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Mär, 2010 15:01
Sorry, dass ich so nachbohre: Wo ist denn das Fenster? Auf dem Bild links von der Pflanze?

Wie weit entfernt? Ein halber Meter reduziert das verwertbare Licht bereits enorm.

VG
Azubi
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Di 25 Aug, 2009 23:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Mär, 2010 15:20
ca. 20 cm entfernt links von der pflanze


aber wie kann man denn nun diese triebe abschneiden oder so...

und wie soll ich umpflanzen ??

soll ich die wuzrln ein bisschen putzen ??

soll ich die wurzelspitzen schneiden ?? ( meine Tante sagt dass soll man machen meine Oma sagt dass darf man auf keinen fall machen ! ) ??

sorry wegen so vielen Fragen :-k
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22763
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 50225
BeitragFr 12 Mär, 2010 15:46
Ja, ich würde umtopfen in einen größeren Topf :wink:

und zum Schneiden schau mal bitte hier

http://green-24.de/forum/ftopic8149.html#85849

Da ist das recht gut beschrieben.
Aber entscheiden mußt du das letzendlich schon selbst.

Vielleicht findest du mit der Suche hier im Forum auch noch andere Beiträge dazu :mrgreen:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6410
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragFr 12 Mär, 2010 15:49
Steht das arme Ding in einem Topf ohne Loch?

Der Topf sollte größer sein, und v. a. tiefer.
Er sollte ein Abzugsloch haben und auf einem Untersetzer stehen, nicht in einem Übertopf.
Informier' Dich mal über eine geeignete Substratmischung für die Dracaena, und dann Topf sie um.

Ich würde sie direkt auf den Boden stellen, besonders, wenn der nächste Topf insgesamt deutlich mehr Höhe hat. Sonst wächst die Pflanze oben aus dem Licht heraus.
Wenn sie auf dem Boden steht, kannst Du sie ggfs auch mal näher ans Fenster schieben. Aber paß auf, daß sie in Hochsommer, oder an fiesen Wintersonnentagen keine Prallsonne abkriegt.
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Manchmal platzt sogar mir der Kragen... von Norbert, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 56 Antworten

1, 2, 3, 4

56

6019

So 31 Aug, 2008 16:49

von Yaksini Neuester Beitrag

zamioculcas platzt aus dem topf und geht ein? von lisma, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1328

Do 04 Sep, 2008 12:46

von lisma Neuester Beitrag

Was ist mit meinem Birnbaum los? Rinde platzt auf von päddl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

9526

So 28 Jun, 2009 3:26

von Gast Neuester Beitrag

Meinem Elefantenohr platzt der Kragen von Pflanzenversteher, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1006

Mo 04 Nov, 2013 23:35

von Laresie Neuester Beitrag

Oleander platzt unter Blütenansatz auf? von ulalisa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

167

Di 15 Mai, 2018 17:07

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Hilfe: Blütenendfäule und Tomaten Stiel platzt auf! von MalleKate, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3246

So 21 Aug, 2011 21:48

von bbbssx Neuester Beitrag

Hilfe! Bei unserem Blauglockenbaum platzt die Rinde auf!!! von Barbarao, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

717

Mo 18 Jul, 2016 12:22

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Pflanze ähnlich Yucca blüht - Was habe ich für eine Pflanze? von suse73, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2444

Mo 03 Dez, 2012 9:56

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Welche Pflanze Ist Eure Lieblingst Pflanze??? von D-H, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 18 Antworten

1, 2

18

47970

Mi 21 Feb, 2007 15:08

von D-H Neuester Beitrag

Das ist mal ´ne Pflanze !!!!! von Santarello, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

7904

Sa 17 Mai, 2008 18:11

von Yaksini Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanze platzt !? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanze platzt !? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der platzt im Preisvergleich noch billiger anbietet.