Passiflora citrina und sanguinolenta - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Passiflora citrina und sanguinolenta

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 61
Bilder: 3
Registriert: Do 05 Mär, 2015 7:13
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
Hallo liebe Greenies,

ich hab mehrere P. citrina und P. sanguinolenta zu Hause. Sie stehen an einem Südfenster auf der Fensterbank da mein Balkon leider dieses Jahr wegen Überfüllung geschlossen ist.

Nun hab ich mal ne Frage zu Topfgröße. Welche Mindestgröße bräuchten diese beiden Passis?

Ach ja noch ne weitere Frage. Ich lasse sie an Bambusstäbe hochranken. Nun haben die aber schon das Ende eines 90 cm Stabs erreicht. Kann ich sie nun runter hängen lassen und dann, wenn sie am Topf angekommen sind, an einen weiteren Stab wieder hochranken lassen? ich hab leider nicht soooo viel Platz auf der Fensterbank. Die Passis müssen sich die Bank noch mit meinem Kater teilen. :D
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13882
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
Hallo,
kannst Du bitte Fotos zeigen?
Es ist schwer einzuschätzen, wenn man die Größe der Pflanzen nicht sieht.
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 61
Bilder: 3
Registriert: Do 05 Mär, 2015 7:13
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
fotos kommen später. ich muss nur mal überlegen wie ich meine fast 2 meter citrina aufs foto bekomm. :shock:
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21692
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
Wie groß sind denn die Töpfe jetzt? Topfdurchmesser und Höhe? Und wann hast du das letzte Mal umgetopft?
Ich würde ihr noch ein paar Bambusstäbe zusammenbasteln als Rankhilfe. Habe die Erfahrung gemacht, wenn die hängen, bilden sie noch mehr Triebe aus, um schneller nach oben zu kommen.
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 61
Bilder: 3
Registriert: Do 05 Mär, 2015 7:13
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
Hallo,

hier nun mal die Bilder. Ich hoffe es klappt

25697
Topfgröße *hust* 9 cm

25698
Topfgröße 17 cm

25699
Topfgröße links und mitte 9 cm, rechts 14 cm

Leider sieht man an der citrina nur schlecht die Blüten :(

Die sollen auf der Fensterbank bleiben. Daher die Frage nach der Mindestgröße.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 21:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
Meiner Meinung nach,sind die Töpfe zu klein. Du musst bedenken,die Passis werden groß und haben eine Menge an Blattwerk das versorgt werden will. Sie brauchen viel Wasser und Nahrung.
Allerdings ist der jetzige Zeitpunkt nicht sehr optimal. Vielleicht solltest Du sie jetzt dort belassen und erst im nächsten Frühjahr beim Zurückschneiden,in einen größeren Topf setzen.
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 61
Bilder: 3
Registriert: Do 05 Mär, 2015 7:13
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
Hallo annewenk,

dass die 9 cm und 14 cm Töpfe zu klein sind, war mir ja klar. :wink: Deshalb auch nach meiner Frage zur Topfmindestgröße.
Die bleiben dieses Jahr auf der Fensterbank, auch dem Winter über.
Bei den 9er Töpfen ist es halt schwierig mit den Bambusstab, da der Topf immer umfällt. Ein zweiter Stab passt schlecht rein.
Ist der 17er Topf etwa auch zu klein?
Ich hab gelesen, dass die P. citrina und die P. sanguinolenta gut mit kleinen Töpfen klar kommt. Aber ne Mindestgröße möchte ich ihnen im Moment trotzdem gerne geben. Ab nächstes Jahr kommen die auch raus auf dem Balkon und da dann auch große Töpfe.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 21:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
17 cm finde ich auch noch zu klein. Als ich mit Passis anfing,hat man mir zu recht großen Töpfen geraten. Je mehr kräftige
Wurzeln,um so üppiger wird die Pflanze.
Ich habe mir aus dem Supermarkt die Töpfe erbettelt,in denen sie ihre Schnittblumen zum Verkauf stehen haben. Unten Abzugslöchern rein und fertig ist der Kübel!
Allerdings ist diese Lösung nicht gerade sehr dekorativ für die Fensterbank .... :wink:
Bitte doch jemanden,Dir beim Umtopfen zu helfen,zu zweit dürfte das denn auch mit dem Stab kein Problem sein.
Hast Du nicht ein paar kleine Stäbe (von Orchideen oder so) die Du waagerecht mit 2 Bambusstäben verbinden kannst ? So habe ich meiner Passi und einer Clematis das Rankgerüst gebaut ?!
Bilder über Passiflora citrina und sanguinolenta von Fr 24 Jul, 2015 12:45 Uhr
image.jpg
Hab mal grad ein Foto gemacht von meinem Eigenbau
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21692
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
Wenn du sie eh nächstes Jahr umtopfen willst, um sie raus zu stellen, dann würde ich sie momentan fast so lassen oder hast du irgendein Problem beim Wachsen festgestellt?
Topf sie nicht gleich in riesige Töpfe um, also nicht gleich zehn Nummern größer als die jetzigen, denn sonst sind sie nur mit dem Bilden von Wurzeln beschäftigt und nicht mit den Blüten und Blättern. Die Erfahrung hab ich anfangs gemacht.
Ich würde ihnen dann nächstes Jahr Töpfe gönnen, die etwa drei Nummern größer sind und dann musst du einfach gucken, wie es sich entwickelt und wie schnell sie die Töpfe wieder ganz durchwurzeln.
Zu anfangs muss man sie mehrmals umtopfen, ich hab das bei meinen kleineren jedes Jahr gemacht, bevor sie wieder losgelegt haben.
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 61
Bilder: 3
Registriert: Do 05 Mär, 2015 7:13
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
@annewenk
Ja diese Eimer kenn ich. Die hab ich mir auch geholt bzw erbettelt. :D
Die müssen auch nicht schön auf der Fensterbank aussehen. Die Idee behalte ich aber im Hinterkopf. Danke

@Mara23

Also Probleme beim wachsen hab ich bisher nicht festgestellt. Nur fällt der Minitopf immer um wegen dem zu dicken und legen Bambusstab. Ich steck einen zweiten rein und dann werde ich die Pflanze um beide Stäbe rum wickeln.
Dann topf ich die im Frühjahr in einen etwas größeren Topf um .

Ist es ok, wenn ich sie erstmal wie ein Seil um die Stäbe rum wickel?
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4981
Bilder: 11
Registriert: Di 04 Aug, 2009 21:09
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 4143
Ich hab sie immer waagerecht,von einem Stab zum Andern geführt,so kann man die Blüten besser sehen,weil alles flächiger wächst .
Benutzeravatar
Gärtnerin
Gärtnerin
Beiträge: 61
Bilder: 3
Registriert: Do 05 Mär, 2015 7:13
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
Also in einen Topf mit 9 cm Durchmesser passt noch kein Rankgerüst rein. :wink:

Aber danke für die Idee annewenk. Werde ich dann nächstes Jahr umsetzen.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Passiflora sanguinolenta von Jondalar, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

2541

Sa 01 Dez, 2007 21:07

von Jondalar Neuester Beitrag

Passiflora citrina von Mara23, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

5878

Mo 09 Jul, 2007 17:12

von Taddy Neuester Beitrag

Passiflora Citrina bewurzeln von dorfbm, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1795

Mo 27 Jun, 2011 21:11

von dorfbm Neuester Beitrag

Passiflora citrina: Bilder, Fragen, Wissen, Tips..... von Jondalar, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 86 Antworten

1 ... 4, 5, 6

86

9646

Fr 15 Jun, 2007 10:49

von Yaksini Neuester Beitrag

Weiss jemand mehr über die Passionsblume citrina?! von Astimaus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1471

Sa 31 Aug, 2013 11:21

von only_eh Neuester Beitrag

Passiflora - aber welche? Passiflora edulis forma flavicarpa von Kalimantan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3414

Fr 13 Jan, 2012 22:59

von Kalimantan Neuester Beitrag

unbekannte passiflora Passiflora edulis forma flavicarpa von maliflora, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2217

So 14 Jul, 2013 11:52

von maliflora Neuester Beitrag

Passiflora serratifolia und Passiflora 'Amethyst' abzugeben. von itschi, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 3 Antworten

3

4107

Do 02 Aug, 2007 17:16

von germanplatypus Neuester Beitrag

Passiflora - aber welche?? Passiflora violacea von Dani5400, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

5038

Sa 01 Mär, 2008 19:35

von baki Neuester Beitrag

Passiflora maliformis oder Passiflora ligularis? von only_eh, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2557

Sa 18 Jun, 2011 22:23

von only_eh Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Passiflora citrina und sanguinolenta - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Passiflora citrina und sanguinolenta dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sanguinolenta im Preisvergleich noch billiger anbietet.