Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Hannover
Beiträge: 4234
Dabei seit: 04 / 2011

Blüten: 589
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 29.06.2013 - 10:45 Uhr  ·  #31
Runen,

taktisch kann man Dir wirklich keinen Fehler vorwerfen Beindruckend, wie Du Deinen Mann an die veränderten Verhältnisse gewöhnst.
Ich wünsche Dir noch viele tolle Schnäppchen, und freue mich schon mal auf die Bilder der beiden neuen Vandeen-, natürlich auch auf Bilder der anderen



LG Gerda
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 2999
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 115
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 29.06.2013 - 19:38 Uhr  ·  #32
Servus zusammen,

meine rosagepunktete Orchidee hat inzwischen keine Blüten mehr, aber die haben auch lang gehalten. aber es scheint schon wieder einen kleinen Trieb zu geben, wo sich in einiger Zeit neue Blüten bilden könnten.

Alles Gute

Max
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Wittmund
Beiträge: 942
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 01.07.2013 - 10:26 Uhr  ·  #33
Endlich tut sich bei meinen Schätzchen wieder was
DSC00357.JPG
DSC00357.JPG (751.28 KB)
DSC00357.JPG
DSC00353.JPG
DSC00353.JPG (742.93 KB)
DSC00353.JPG
DSC00349.JPG
DSC00349.JPG (846.17 KB)
DSC00349.JPG
DSC00350.JPG
DSC00350.JPG (798.08 KB)
DSC00350.JPG
DSC00348.JPG
DSC00348.JPG (795.13 KB)
DSC00348.JPG
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Hannover
Beiträge: 4234
Dabei seit: 04 / 2011

Blüten: 589
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 02.07.2013 - 12:39 Uhr  ·  #34
Herrlich , denen gefällt´s bei Dir.
Die Phal auf dem ersten Bild ist ein Traum

LG Gerda
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Wittmund
Beiträge: 942
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 03.07.2013 - 18:19 Uhr  ·  #35
Mein GG kam heute nach Einkaufen nach Hause und drückt
mir diese Schönheit in Hand die wolte ich mir letzte Woche
kaufen aber sie war mir zu teuer und er hat sie 2Euro
billiger bekommen
DSC00361.JPG
DSC00361.JPG (830.91 KB)
DSC00361.JPG
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Ostsee
Beiträge: 1210
Dabei seit: 08 / 2012
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 07.07.2013 - 12:39 Uhr  ·  #36
geht endlich auf
IMG_5456.JPG
IMG_5456.JPG (525.71 KB)
IMG_5456.JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 125
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 00:53 Uhr  ·  #37
Man ich bin immer wieder ganz neidisch auf eure Schönheiten!
Nach fast einem Jahr ohne Blüte (zuletzt beim Kauf)beschenkt mich meine Orchidee nun endlich mit einer einzigen. Ich nehme das als Kompliment ^^
Kann mir jemand sagen was genau ich für Gattung habe?
DSC01646.jpg
DSC01646.jpg (30.26 KB)
DSC01646.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Ostsee
Beiträge: 1210
Dabei seit: 08 / 2012
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 17:56 Uhr  ·  #38
und zack... auf gegangen
IMG_5465.JPG
IMG_5465.JPG (430.72 KB)
IMG_5465.JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 178
Dabei seit: 01 / 2009
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 18:49 Uhr  ·  #39
Kristin, ich würde mal auf eine Dendrobium nobile Hybride tippen. Wir tun uns aber auf alle Fälle leichter mit der Bestimmung, wenn du uns auch Bilder der gesamten Pflanze zeigen würdest
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Friesoythe
Beiträge: 707
Dabei seit: 11 / 2011
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 08.07.2013 - 20:33 Uhr  ·  #40
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Dead Mens Town, Bayern - USDA 6b
Beiträge: 69
Dabei seit: 06 / 2012
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 09.07.2013 - 11:17 Uhr  ·  #41
Mein Freund hatte letztes Jahr eine Baumarkt Orchidee aus dem Müll gerettet (er arbeitet dort Nebenbei und durfte dann sogar den Topf der ebenfalls im Müll lag mitnehmen) und ich bin mir ziemlich sicher, hätten die gewusst was das für ein Blühwunder ist dann wäre sie niemals dort gelandet.

Die Rispe ist so schwer das sie selbst mit Stütze immer umfällt und sie hält die Menge an Blüten mittlerweile schon ewig. Fotografieren ist schwierig, aber ich habs mal versucht.
Die Blüten gehen quasi einmal rundherum um die Rispe.. soo schön (auf dem Bild steht sie zum Wässern im Eimer, das ist nicht ihr normaler Stammplatz!)
IMG_0049.JPG
IMG_0049.JPG (105.02 KB)
IMG_0049.JPG
Blühwunder aus dem Müll
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 125
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 09.07.2013 - 22:39 Uhr  ·  #42
@ _Anti_ sry, hätte ich auch drauf kommen können. Aber ich habe gegoogelt, du hast richtig geschätzt, das ist sie
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Sachsen/Anahlt
Beiträge: 178
Dabei seit: 10 / 2012
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 09.07.2013 - 23:30 Uhr  ·  #43
Inzwischen ist mir auch die Colmanara massai red im Supermarkt über den Weg gelaufen, die Schuld an meinen Orchideentick ist .
Ohne zu zögern habe ich sie eingepackt .
Da ich ja ja hier immer fleißig lese und lerne werde ich bestimmt noch viel Freude an ihr haben .
Meine Vanda blüht auch immer noch sehr schön . Das tägliche Regenwasserbad bekommt ihr sehr gut auch die anderen beiden erholen sich und bekommen schöne starke Wurzeln.
023.jpg
023.jpg (83.38 KB)
023.jpg
024.jpg
024.jpg (65.82 KB)
024.jpg
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 196
Dabei seit: 05 / 2012
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 13.07.2013 - 21:49 Uhr  ·  #44
Hallo melde mich nach langer pause mal wieder zurück. Nachdem ich zuerst ja nur Phalenopsis und 1 Miltonia hatte habe ich mir jetzt eine dendrobium nobile zugelegt wie pflegt man sie am besten?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 8460
Dabei seit: 01 / 2007

Blüten: 37139
Betreff:

Re: Orchideen - alles ohne Ludisia & Freiland - VII

 · 
Gepostet: 14.07.2013 - 15:25 Uhr  ·  #45
Ich hab da zur Zeit ein paar frisch geöffnete Phal Blüten (weiß allerdings nicht, welche das genau ist):





Aber ich wüsste gerne wie ihr das macht, dass die Rispen nicht gegen die Fensterscheibe wachsen (wenn ihr eure denn drinnen stehen habt)???

Ich hab meine oft gedreht, während die Rispen gewachsen sind, aber eine der drei Rispen stößt doch immer gegen das Glas und dann hab ich immer Angst, dass es den Knospen oder Blüten schadet.
Festbinden (ich hatte noch drei Stäbe im Topf stecken von den ersten Rispen) ging aber auch nicht, dann hätte ich die Rispen so sehr biegen müssen, dass sie mir mit Sicherheit abgebrochen wären.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

Worum geht es hier?
Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.