Oleander - Blüten erst oder schon jetzt? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Oleander - Blüten erst oder schon jetzt?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Bilder: 6
Registriert: Fr 06 Okt, 2006 7:41
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe mir letztes Jahr einen doch recht mageren Oleander gekauft. Nach dem Überwintern im Keller musste ich leider die Spitzen wegschneiden und entschied dann mir daraus ein Stämmchen zu ziehen. Mir war klar das ich diesen Sommer keine Blüten zu sehen bekommen sollte. Dachte ich zumindest.

Nun hat er Knospenansätze bei denen ich erst davon ausging das sie eine Anlage fürs nächste Jahr seien. Aber die Knospen werden immer größer, immer dicker und immer farbiger :roll:
Ich werde einfach das Gefühl nicht los, dass er dieses Jahr wieder auf die wahnsinnige Idee kommt dann zu blühen wenn er wieder im Keller verschwinden soll. Ich glaube nicht das die Knospen es noch vor frostbeginn schaffen sich zu öffnen - aber wie die Ansätze fürs nächste Jahr sieht das mir nicht aus. Kann man die Entwicklung beschleunigen oder stoppen? Wäre schade wenn das wieder schief geht.

LG Nelia
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 147
Registriert: Sa 07 Jun, 2008 6:53
Wohnort: Altenfeld am wunderschönen Rennsteig, 700m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Sep, 2009 15:33
hallo! nerium oleander blüht sowieso bis ca. september. danach legt er erst die blüten für das nächste jahr an. dünge am besten mit einem phosphor betonten mehrnährstoffdünger um die blüte evtl. etwas zu beschleunigen.- der phosphorgehalt steht auf der packung des düngers. es ist die zweite zahl, von meistens 3 oder 4. sie sollte höher als der rest sein. viel glück auf alle fälle!- übrigens meiner beginnt auch gerade erst zu blühen... lg der baumfreund
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Sep, 2009 15:47
In der Regel und je nach Wetter würde ich evtl nicht mehr düngen. Denkt dran, bald müssen die Pflanzen rein und dann lieber jetzt nicht mehr "ankurbeln" sondern in Winterschlaf schicken :-k

Wenn der Standort im Winter hell ist, dann blüht der evtl im Keller oder nächstes Jahr :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7764
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragFr 04 Sep, 2009 15:55
mein kleiner sieht auch so aus: ich hab aber eher das gefühl, als würde er es nicht mehr schaffen, die sind schon seit einer woche so fett und wollen nicht aufgehen. dabei wollte ich so gerne wissen, wie er denn nun blüht. :-#(
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 24000
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 102
Blüten: 49525
BeitragFr 04 Sep, 2009 17:23
So wie das Wetter derzeit wird bzw. schon ist, wird der Oleander nicht mehr aufblühen.
Er braucht dazu wirklich viel Sonne und nicht nur mal eine Stunde am Tag.
Aber so schlimm ist das nicht, auch wenn diese Knospen abfallen, da sind noch genug Nachfolger in den Blütenrispen da, die dann schon relativ zeitig im Frühjahr blühen :wink:

Düngen würde ich nun aber auch nicht mehr
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Sep, 2009 18:30
Hallo,

habe hier einen kleinen rotblühenden Oleander getauscht. Er ist jetzt gerade mal 30 cm hoch und hat vor etwa 2 Monaten schöne kleine Knospen gebildet. Gewachsen ist er aber seit ich ihn habe, überhaupt nicht.
Plötzlich sind die alle Blütenknospen verschwunden und dafür ist ein enormer Triebwuchsschub eingetreten. Er hat Seitenäste gebildet und hat es sich wohl mit dem "heuer noch blühenwollen" überlegt.
Macht nichts, kann ich mich doppelt auf den nächsten Sommer freuen.
Bilder über Oleander - Blüten erst oder schon jetzt? von Fr 04 Sep, 2009 18:30 Uhr
DSC01257- Roter Oleandersteckling.jpg
das war er im April;
kleiner Oleander will blühen.jpg
Ende Juni sah er dann so aus! Kurz darauf waren die Blütenknospen verschwunden
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Bilder: 6
Registriert: Fr 06 Okt, 2006 7:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Sep, 2009 18:40
Danke schön ... also lass ich den Dünger, kann er ausreifen und und dann nächstes Jahr abwarten. Mal sehen ob ich überhaupt mal eine offene Blüte zu Gesicht bekomm ... letztes Jahr fing er auch erst an als Keller angesagt war ....

LG Nelia
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Sep, 2009 19:08
Nelia,
vielleicht hat das was mit deiner PFlege zu tun, wenn er nicht geblüht hat und du dieses Phänomen schon mal beobachtet hast...
Ich hab z.B. vorn vorm Haus einen gelb gefüllten Oli stehen...den hab ich letztes Jahr im Sept. unbewurzelt als Steckling bekommen...und der blüht wie doof...wichtig ist fürs nächste Jahr:
1. gute Kübelpflanzenerde verwenden
2. regelmäßig gießen und düngen- nie ganz austrocknen lassen
3. viel düngen, sind bei mir regelrechte Starkzehrer
4. super-ober-vollsonnig aufstellen, dann wirds auch mit den Blüten klappen :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Sep, 2009 19:24
Hallo,

bin nochmal (bei starkem Regen) raus und hab noch ein aktuelles Bild von meinem Oleander gemacht, damit Ihr sehen könnt, wie der nach dem Knospenwurf ausgetrieben hat.
Bilder über Oleander - Blüten erst oder schon jetzt? von Fr 04 Sep, 2009 19:24 Uhr
DSC02068.jpg
Zuletzt geändert von Ruth am Fr 04 Sep, 2009 23:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7764
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragFr 04 Sep, 2009 21:52
bei mir ist es jener, auf dessen blüten ich schon seit jahren warte, weil ich ihn,seit ich ihn geschenkt bekommen hab, zweimal komplett runtergeschnitten hab, weil er mitbewohner hatte. jetzt hat er dieses jahr so schön ausgetrieben,das erste mal seit ich ihn hab, zwar nur ein trieb geradeaus, die anderen wollten nicht, und dann kamen die knospen...
und nu wirds wieder nix mit blüten :-#(
dabei sind die knospen jetzt wirklich schon seehr lange so prall. und es gab in den letzten 1,5 wochen schon ziemlich heiße tage. aber er hat sich nicht mehr entschließen können. :(
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Sep, 2009 22:51
Nicht traurig sein Pokkadis!

Die Natur geht eben ihre eigenen Wege und hat ihre eigenen Gesetzmäßigkeiten und Zeiten.
Das ist auch gut so, denn sonst würden wir mit unserer Ungeduld sicher oft viel Schaden anrichten.
:wurmapfelx: :09pflanzenroden: :D
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 05 Sep, 2009 8:29
Bei meinem Ausgepflanzten sind alle Knospen abgefroren und er hat trotzdem sofort wieder neue gebildet. Gebt euren Pflänzchen einfach Zeit :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Okt, 2009 20:55
Hallo,

hab mal eine Frage zu meinem weißen Oleander. Der hat 5 Samenschoten (etwa je 10 cm lang). Nun habe ich ihn ins helle Treppenhaus gestellt.
Wie lange muß ich warten, bis die Kapseln reif sind - werden sie dann braun? Oder kann ich die jetzt schon abnehmen und sie reifen auch ohne die Mutterpflanze nach.
Ich möchte nur vermeiden, daß ich den Termin verpasse wenn die Schoten platzen und den kostbaren Nachwuchs im Treppenhaus verstreuen.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 24000
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 102
Blüten: 49525
BeitragMi 07 Okt, 2009 21:04
Bei mir haben die Schoten immer bis zum Frühjahr gebraucht, um richtig "reif" zu sein.
Sie sind auch nie so unvermittelt aufgeplatzt, sondern erst, wenn sie wirklich braun und hart waren,
Kannst ja immer mal fühlen ;)
Und sie hafteten auch immer noch einigermaßen in er Schote.

Und im Treppenhaus weht ja wohl auch nicht so großer Wind, daß gleich alles davon weht.
Sind eh Unmengen drin :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Okt, 2009 18:33
Hallo Gudrun,

danke für die Auskunft. Da kann ich ja beruhigt dem Frühjahr entgegenschauen und abwarten.
Bilder über Oleander - Blüten erst oder schon jetzt? von Do 08 Okt, 2009 18:33 Uhr
DSC02099.jpg
Oleander-Samenschote
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ficus verliert erst gelbe udn jetzt schon grüne Blätter von SummerStarted, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 26 Antworten

1, 2

26

5550

Sa 03 Aug, 2013 14:14

von SummerStarted Neuester Beitrag

Freesien jetzt erst ausgetrieben- was nun ? von stefanie-reptile, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

3728

So 28 Okt, 2012 21:13

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Erst Trauermücken jetzt weiße Fliege von master kush, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5156

Do 23 Nov, 2006 10:55

von master kush Neuester Beitrag

Jetzt erst Knospen am Mandarinen-Stämmchen? von annewenk, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4854

So 03 Okt, 2010 19:13

von annewenk Neuester Beitrag

Bougainvillea blüht erst jetzt im Oktober von schafraberg, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1776

So 20 Okt, 2013 18:11

von schafraberg Neuester Beitrag

Glückskastanie erst prächtig, jetzt fast tot von thomas001le, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

587

So 04 Jun, 2017 10:51

von thomas001le Neuester Beitrag

Säulenkirsche viktoria hatte erst Blätter und verdorrt jetzt von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2072

Mo 11 Mai, 2009 7:00

von Hesperis Neuester Beitrag

Erst nur der Ficus und jetzt sind fas alle pflanzen befallen von SpeedDo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3798

Di 11 Jan, 2011 15:45

von minea Neuester Beitrag

Weißer Schimmel erst auf Erde, jetzt sogar auf Palmenstamm:( von ~nadine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

19263

Mo 19 Nov, 2012 22:05

von ~nadine Neuester Beitrag

Aeschynanthus! Erst rote Blätter, dann grüne und jetzt Blüte von Mel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4876

Do 29 Jan, 2009 10:03

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Oleander - Blüten erst oder schon jetzt? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Oleander - Blüten erst oder schon jetzt? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schon im Preisvergleich noch billiger anbietet.