Neugestaltung Essbereich - Aus aller Welt & Off Topic - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleAus aller Welt & Off Topic

Neugestaltung Essbereich

Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...
Worum geht es hier: Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...
Das Forum für alle anderen Themen wird auch Off Topic genannt. Hier ist Platz für alles was sonst noch nicht thematisch passt.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNeugestaltung EssbereichMi 04 Apr, 2007 12:04
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin vollkommen überfordert mit der Neugestaltung unseres Essbereiches. Der Tisch den wir haben ist uralt, die Stühle gehören neu bezogen und deswegen haben wir beschlossen uns etwas neues zu gönnen. Bei einem Bummel durch diverse Möbelgeschäfte habe ich mich in das Dinnersofa von Koinor verliebt (http://www.wb-cottage-linie.de/bilder/modernes_kuechensofa.jpg) bzw. in den ?Nachbau? vom Segmüller. Gäbe es denn andere Alternativen zu diesen beiden Herstellern?

Wir möchten also einen Essbereich mit so einem Dinnersofa gestalten, nur wissen wir nicht wie. Also welche Form der Tisch haben sollte, ob einzelne Sofas an den Seiten, mit Stühlen, mit einem Ecksofa. Wäre ein quadratischer Tisch sinnvoll oder ein länglicher? Farblich sollte das Sofa wegen dem Boden weiß werden, der Tisch ist relativ flexibel, wobei wir kein Holz im Haus haben, sondern sich bisher alles auf die Farben weiß und schwarz in Hochglanz, Metall und Glas beschränkt. Wegen der Größe, es sollten 8 Personen gemütlich Platz haben, wobei dies nicht immer der Fall sein muss, also der Tisch kann auch gerne zum Ausziehen etc sein..



Dann noch paar Worte zu unserem Essbereich. Die Fenster können zugestellt werden, optimal wäre es, wenn vielleicht ein Fenster zum Herausgehen noch vorhanden wäre, aber das muss nicht sein. Aus der Küche sollte man problemlos gehen können, dagegen darf das Sofa gerne etwas in den Raum stehen. Die Lampe muss auch nicht dort bleiben wo sie gerade hängt und der Tisch muss nicht mittig im Erker stehen. Falls es eine Bedeutung haben sollte, die Fensterfront ist nach Süden ausgerichtet und als Schutz vor der Sonne haben wir Raffstores.



Ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen. Danke schon im Voraus..

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 697
Bilder: 7
Registriert: Mi 15 Nov, 2006 12:44
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Apr, 2007 12:26
Hui, wie hübsch deine Wohnung ist!

Dazu fällt mir folgendes ein: wenn du bis jetzt nur schwarz / weiss / Metall / Glas in eurem Haus hast und das Sofa ein Ess-Sofa sein soll, müsstest du auf jeden Fall was abwischbares nehmen. Es gibt ja inzwischen imprägnierte Textilien, meine Schwester hat so was (da kannst du ein Glas Rotwein ohne Flecken mit einem Tuch absaugen). Die, die ich kenne, sind allerdings matt. Und das würde ja wieder nicht zu eurem Stil passen. Deshalb wäre meine Wahl ein sehr helles Leder oder Lederimitat als Bezugsstoff.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Apr, 2007 12:33
als Bezug nehmen wir ein weißes Leder, das ist bei der Farbe doch am pflegeleichtesten. Mein Mann hat weißes Leder im Auto und es ist wirklich erstaunlich wie gut es noch aussieht, nur benötigt an eben die richtigen Mittelchen. Wenn der Abend zu lustig wird oder Kinder da sind, kann man ja immer noch eine Decke auf das Dinnersofa machen..

wir grüben eben momentan, ob es ein länglicher Tisch werden soll oder ein quadratischer. Wobei letzterer vielleicht besser wirken würde, aber man hat an den Ecken doch recht wenig Platz.. Es ist richtig schwer, vor allem weil es für die nächsten Jahrzehnte sein soll. Ich schieb diese Entscheidung noch schon Monate, eigentlich Jahre vor mir her, aber ich bin zu unkreativ.. es ist auch nicht schlimm, wenn der Tisch nicht mittig steht, sondern versetzt ist, weil auf die andere Seite kommt dann die eine oder andere schöne Pflanze..

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 697
Bilder: 7
Registriert: Mi 15 Nov, 2006 12:44
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Apr, 2007 16:06
Ich kenne eine Metallbaufirma, die wunderschöne Möbel und Geländer anfertigt. Gibt es so was bei euch vielleicht auch? Da könntest du dir die Form selbst aussuchen, also z.B. einen rechteckigen Tisch (Glasplatte) mit 2 passenden Konsolen (halbrund), die bei Bedarf zugestellt werden (sonst dienen sie als Pflanzentisch).

Es sich anfertigen zu lassen hat den Vorteil, dass du überall stöbern kannst, dann machst du von deinem Wunschstück ein paar Fotos, und sie können es evtl. nachbauen.

Mit den beiden Konsolen kannst du auch den Platz gut verteilen, denn ihr werdet ja nicht jeden Tag mit 8 Leuten am Tisch sitzen. Dann kommst du überall gut vorbei und stellst sie nur an den Tisch, wenn sie wirklich gebraucht werden.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Apr, 2007 17:26
danke für deine Tipps, aber so weit bin ich noch gar nicht. ich weiß eben dass wir so ein Dinnersofa gerne hätten, aber die große Frage ist, welche Form? U- Form, L-Form oder 1-3 einzelne Doppelsitzer? Und welche Form soll der Tisch haben. Das ist eben die Frage, bin also noch ganz am Anfang.. :(

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43107
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 11482
BeitragMi 04 Apr, 2007 19:24
hallo juni

ich würde 3- 2 sitzer nehmen, die kann man dann auch mal einzeln hinstellen und wie wär es mit einem rundentisch den man mit 2 zwischenplatten zum ovalen gestalten kann wo bis zu 10 personen platz haben, mit einer zwischenplatte dann für 6 personen, wir haben so einen, im moment ist keine platte drin, als 4 personentisch :wink: also jederzeit variable :lol:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 04 Apr, 2007 19:52
Na sowas....jetzt musste ich überhaupt erstmal nachsehen, was ein Dinnersofa ist :shock:

Wie findest du eine Ecklösung?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... osi_widget

Wenn das mein Esszimmer wäre, würden die Fenster freibleiben bzw....es gäbe lebendige Gardinen :wink:

So als Esstisch würde ich eine laaaaange Tafel machen:

http://www.chalet-moebel.de/wohnwelten/ ... _89_08.php

Ich finde Sofas nehmen zuviel Platz weg :oops:

Zurück zu Aus aller Welt & Off Topic

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Minigarten, Hanglage. Neugestaltung von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

12423

Sa 26 Apr, 2008 20:35

von Gast Neuester Beitrag

Ficus Microcarpa Neugestaltung von sagamal, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 0 Antworten

0

614

Di 31 Mai, 2016 1:13

von sagamal Neuester Beitrag

Neugestaltung eines verwilderten Gartens von tennypenny, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

5844

Mi 24 Feb, 2010 11:14

von Gast Neuester Beitrag

Bitte helfen - Neugestaltung Problemecke von Manioca, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

2792

Do 23 Aug, 2012 14:50

von Manioca Neuester Beitrag

Neugestaltung: Kleines Beet an der Terrasse von AliDschi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

1238

So 20 Sep, 2020 21:53

von Schokokis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Neugestaltung Essbereich - Aus aller Welt & Off Topic - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Neugestaltung Essbereich dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der essbereich im Preisvergleich noch billiger anbietet.