Nerium oleander - Oleander - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe

Nerium oleander - Oleander

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23885
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragNerium oleander - OleanderDo 31 Mai, 2007 22:31
Oleander - Nerium oleander

Familie Hundsgiftgewächse

Heimat Mittelmeerraum

Standort sehr gern sonnig und heiß, regengeschützt, ohne Sonne kommt er nicht zum Blühen

Substrat lehmig, humose Gartenerde, auch Einheitserde mit Sand versetzt

Gießen, Düngen über den Sommer reichlich mit abgestandenem Wasser gießen, gern Wasser im Untersatz, bis Ende August einmal wöchentlich düngen

Überwinterung helles und kühles Winterquartier (4° bis 10C), wenig gießen, junge Pflanzen im Frühjahr umtopfen,
Blütentriebe, die sich im Herbst bilden, nicht entfernen

Schädlinge/Krankheiten Spinnmilben, Schildläuse bei zu warmen und trockenem Standort, Blattfleckenpilz bei nichtregengeschütztem Stand

Vermehrung durch Stecklinge im Frühjahr, in Wasser hängend oder mit Haube in Anzuchtsubstrat,
gefüllt blühende sorten lassen sich nur auf diese Weise vermehren.
Bei der Vermehrung durch Samen fällt die Pflanze meist in die ursprüngliche Art zurück

Gestaltung läßt sich gut zu Hochstämmchen ziehen

Achtung! Oleander ist in allen Teilen sehr giftig!
Bilder über Nerium oleander - Oleander von Do 31 Mai, 2007 22:31 Uhr
Oleander3.JPG
gefüllter Oleander
Oleander rosa.jpg
Oleander ungefüllt
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNerium oleander - OleanderMo 20 Aug, 2007 21:58
Nerium oleander - Oleander

Oleander sind ausgesprochen durstige und hungrige Pflanzen, die ihre Pflege jedoch mit einem üppigen Flor danken, der von Mai bis August/September anhält. Sehr hell unter Glas überwinterte Pflanzen blühen häufig bereits ab April. Düngen Sie mit flüssigen Volldüngern von März bis September wöchentlich ein bis zwei Mal und lassen Sie beim Gießen mit Regen- oder Leitungswasser stets etwas Wasser im Übertopf stehen - Kalk in Maßen ist kein Problem. Trocknet Oleander wiederholt aus, verliert er reichlich Blätter und wird anfällig für Spinnmilben, die seine Blätter wie weiß gepunktet aussehen lassen. Ein steter, aber vereinzelter Abwurf gelber Blätter ist dagegen normal: So tauschen Oleander ihr immergrünes Laub gegen junge Blätter aus. Gesunde, kräftige Oleander blühen auch in schlechten Sommern sehr gut, sofern sie einen ganztägig vollsonnigen Platz haben. Schatten mindert den Flor spürbar. Wichtig im Winter ist ein kühler, heller Platz unter 10 °C, darüber steigt die Gefahr von Schädlingen wie Schildläusen. Leichter Dauerfrost ist kein Problem. Achten Sie im Winter auf einen luftigen Stand und gießen Sie nur direkt auf die Erde. Topfen Sie Oleander jährlich im März/April in ein größeres Gefäß oder schneiden Sie zwei bis drei Keile aus den Wurzeln heraus, die durch frische, hochwertige Kübelpflanzenerde ersetzt werden. Bei Oleander sollte man nicht alle Triebspitzen auf einmal schneiden, denn hier sitzen die bereits im Vorjahr angelegten, neuen Blütenknospen. Um Oleander kompakt und blühfreudig zu halten, nimmt man stattdessen jährlich ein bis drei der ältesten Triebe ganz heraus, indem man sie knapp über dem Boden kappt.

Farben und Sorten
Nerium oleander, gelb
Nerium oleander, gelb-gefüllt
Nerium oleander, rot
Nerium oleander, rot-gefüllt
Nerium oleander, rosa
Nerium oleander, rosa-gefüllt
Nerium oleander, weiß
Nerium oleander, weiß-gefüllt
Nerium oleander, lachs
Nerium oleander, lachs-gefüllt
Nerium oleander, buntlaubig, rotblühend

Info: gelber Dauerblüher mit mediterranem Charme; dicht wachsend; immergrün

Verwendung: von April bis Oktober im Freien in Topfgärten (Balkon, Terrasse, Garten) mit heller & kühler Überwinterung im Haus

Kurzbrief:

Familie: Apocynaceae
Herkunft: Süd-Europa (Spanien, Frankreich, Italien, Türkei, Balkan), Nordwest-Afrika
Zone: 9-11
Temperaturminimum: -5 °C
Überwinterung: 8 (±5)°C, hell
Blüte: Frühling bis Herbst, gelb
Früchte: Schoten
Wuchsform: immergrüne Sträucher
Höhe: 0,8-2 m
Standort: vollsonnig bis sonnig

Mit freundlicher Unterstützung durch ©www.flora-toskana.de
Bilder über Nerium oleander - Oleander von Mo 20 Aug, 2007 21:58 Uhr
nerium_oleander_gelb_gefuellt_3_-_digi.jpg
nerium_oleander_rosa-gefuellt_1_-_190505.jpg
nerium_weiss_6_-_300606.jpg
nerium_weiss_6_-_300606.jpg

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Oleander - ja - aber welcher ? Nerium oleander Variegata von Pflanzen_Fee, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

5302

Mo 30 Jun, 2008 18:15

von Pflanzen_Fee Neuester Beitrag

Nerium oleander von Schorse, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

4975

So 20 Apr, 2008 21:09

von itschi Neuester Beitrag

Nerium Oleander von kerstin76, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

3234

Fr 31 Jul, 2009 14:28

von kerstin76 Neuester Beitrag

Nerium Oleander aus Samen von Stefan86, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

6242

Mo 18 Jan, 2010 20:26

von Schluesselblume Neuester Beitrag

Nerium oleander trimmen von Weserpirat, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

2028

Fr 14 Mär, 2014 21:29

von Weserpirat Neuester Beitrag

Nerium Oleander hat seltsame Flecken von cocomo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

7844

Sa 07 Mär, 2009 20:50

von gudrun Neuester Beitrag

Oleander Nerium - Welche Sorte? von Stefano25, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1338

Mi 12 Mär, 2014 9:22

von gudrun Neuester Beitrag

Oleander - Nerium oleander von Buchsgärtner, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 407 Antworten

1 ... 26, 27, 28

407

76325

Do 03 Sep, 2020 20:13

von Kurti60 Neuester Beitrag

Oleander von dolero, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4579

Mi 12 Apr, 2006 0:18

von macpflanz Neuester Beitrag

Oleander von bub, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

8520

Di 06 Jun, 2006 10:22

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Nerium oleander - Oleander - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Nerium oleander - Oleander dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der oleander im Preisvergleich noch billiger anbietet.