Mitbringsel aus dem Moor

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 18
Dabei seit: 04 / 2012

Blüten: 20
Betreff:

Mitbringsel aus dem Moor

 · 
Gepostet: 26.04.2022 - 09:03 Uhr  ·  #1
Hallo,
da ich die Pflanze im Moorseen schon häufig gesehen habe, ist sie sicherlich nicht schwierig zu bestimmen - ich habe es aber dennoch nicht geschafft...
Ich habe ein paar schwimmende Pflanzenteile mitgenommen, eigentlich wäre sie wahrscheinlich am Grund zu finden.
Könnt Ihr mir helfen?

Liebe Grüße,
Matsbats
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rosengarten, 87 m ü. NN, USDA 7b
Beiträge: 385
Dabei seit: 09 / 2013

Blüten: 110
Betreff:

Re: Mitbringsel aus dem Moor

 · 
Gepostet: 26.04.2022 - 09:09 Uhr  ·  #2
Moin,
das ist wohl die Sumpf-Calla oder Sumpf-Schlangenwurz, Calla palustris. Nach dem Bundesnaturschutzgesetz übrigens besonders geschützt.
Viele Grüße
Markus
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 107
Dabei seit: 03 / 2021

Blüten: 495
Betreff:

Re: Mitbringsel aus dem Moor

 · 
Gepostet: 26.04.2022 - 10:54 Uhr  ·  #3
Aus Mooren etwas mitnehmen finde ich keine so gute Idee😅 die sind als ganzes geschützt und die meisten Pflanzen sind sehr bedroht. Ich will nicht belehrend oder ungut sein, ist nur meine Meinung, nichts für ungut🙂
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rosengarten, 87 m ü. NN, USDA 7b
Beiträge: 385
Dabei seit: 09 / 2013

Blüten: 110
Betreff:

Re: Mitbringsel aus dem Moor

 · 
Gepostet: 26.04.2022 - 14:53 Uhr  ·  #4
Dem stimme ich zu, insbesondere aus Naturschutzgebieten sollte man keine Pflanzen entnehmen. "Sollte" ist eigentlich zu schwach formuliert, man verstößt damit gegen gesetzliche Bestimmungen (Bundesnaturschutzgesetz, Bundesartenschutzverordnung). Ich bin aber froh (und überrascht), dass man sich dazu in diesem Thread noch äußern darf. Üblicherweise werden schonendere Hinweise, die m. E. besser geeignet sind, eine Einsicht herbeizuführen, durch Schließen des Threads unterbunden. (Vielleicht ist die Dame mit vier Buchstaben und zwei Ziffern noch offline?)
Kurz zusammengefasst: fotografiere beim nächsten Mal gerne fleißig im Moor und zeige uns schöne Fotos, aber lass die Pflanzen bitte an Ort und Stelle. Danke ;)
Viele Grüße
Markus
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24307
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50900
Betreff:

Re: Mitbringsel aus dem Moor

 · 
Gepostet: 26.04.2022 - 15:15 Uhr  ·  #5
Danke Markus für das gute Schlußwort, dann mache ich mal hier zu.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.