Mini Anzucht-Gewächshaus - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Mini Anzucht-Gewächshaus

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: Do 22 Mai, 2008 23:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMini Anzucht-GewächshausSo 30 Nov, 2008 16:21
Hi,

habe mal euine frage zum anzucht gewächshaus.

hab vor 1 woche kiwisamen gesäht. hab die einfach in eine ca 5 cm hohe plastikschale gelegt und mit polie überdeckt damit es schön feucht bleibt.

in der plstikschale sind unten keine löcher und in die folie habe ich auch keine löcher gestochen. d.h dass das ganze wasser was ich am anfang gesprüht hab da auch drin bleibt ;)

nun bekommen die aber doch gar keine luft... brauchen die denn sauerstoff um zu keimen? oder soll ich die anzucht ganz anders anstellen und unten und oben löcher reinstechen und immer frisch gießen wenn die schale trocken ist?
Bilder über Mini Anzucht-Gewächshaus von So 30 Nov, 2008 16:21 Uhr
Kiwi.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 416
Registriert: So 18 Mai, 2008 15:57
Wohnort: Tirol
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Nov, 2008 16:30
Hallo Munchy,

eigentlich sollte es so, wie du das machst funktionieren.
Allerdings wär es ratsam, mindestens einmal pro Tag zu lüften, schon alleine deswegen, damit's nicht so leicht schimmelt. Außerdem sieht's bei dir recht feucht aus....da könnten dir die Samen gut weggammeln.
Du kannst die Samen auch gut mal für ein paar Stunden ohne Folie auf die Heizung stellen, damit ein wenig Flüssigkeit verdampfen kann, musste aber aufpassen, dass es nicht ganz austrocknet - sonst wären die Samen wahrscheinlich auch kaputt.

lg, Andrea
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Nov, 2008 17:23
Wenn du es auf die Heizung stellst mach dort, wenn es sehr warm ist , eventuell ein Tuch drunter damit die Hitze etwas abgeschwächt wird , sonst kocht der Samen, und das gefällt ihm auch nicht . :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Nov, 2008 18:22
Hab auch am 23.11. Kiwis gesäht... Allerdings hab ich sie in meinem Zimmergewächshaus, dass ich vor langer Zeit mal geschenkt bekommen habe ;-) Da ist es aber nicht ganz soooooo nass wie es bei Munchy aussieht. Hoffe es klappt trotzdem.
@munchy: Denk mal es müsste bei dir auch so funktionieren. Mal sehen wer als erstes Pflänzchen hat. Hab auf jeden Fall mal 14 Kiwi gold und 14 normale grüne Kiwis gesäht. Hoffe dass sie aufgehen. Mein letzter Versuch ist nämlich auch nach 4 Monaten nicht aufgegangen - keine einzige. Weiß bis heute noch nicht was schief gelaufen ist.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 77
Registriert: Do 22 Mai, 2008 23:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Nov, 2008 18:31
vielendank für die antworten

dann werde ich die samen einn wenig lüften damit bissi wasser verdunsten kann.
stimmt schon... ist schon sehr feucht bei mir in dem behälter
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Nov, 2008 19:03
ja schon... ich würde meine Töpfchen auch gern mal direkt auf die Heizung stellen, aber so ganz ohne Abdeckung traue ich mich nicht mehr, da ich gelesen habe, dass die Trauermückchen (und ich denk hier schwirren immer mal wieder en paar davon rum) die ganz ganz kleine Pflänzchen - Winzlinge fressen und ohne Abdenkung ist mir das mittlerweile echt zu unsicher. Sie stehen ja auch schon eine Woche und bei vielen ist die Keimdauer nicht soooo lang - die erstreckt sich ja von 7 - 14 Tagenhab ich mal gelesen... Hoffe mal dass das so richtig ist wie ich es momentan mache... Lüftet ihr euer Gewächshaus denn auch??
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 362
Registriert: Fr 03 Okt, 2008 15:52
Wohnort: Erbendorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Nov, 2008 20:30
ja Julia, ich lüfte mein Zimmergewächshaus täglich für ca eine halbe Stunde...
wegen der Trauermücken mach ich mir nicht zuviele Gedanken, ja, ich hab welche, aber nicht überirdisch viele, seh mal 2 oder 3, solange das im Rahmen bleibt, no problem.
Ich hab im Gewächshäuschen momentan Kumquats, Satsumas, Grapefruits und Datteln zum keimen und ein Kucle ist schon gekeimt.
Befeuchten mach ich nur mit der Sprühflasche
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Registriert: Mo 24 Nov, 2008 15:46
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Nov, 2008 23:33
hab auch vor ca einer woche kiwis gesäht, halte sie auch unter einer folie feucht, zwar nicht so feucht wie bei dir, aber feucht ^^
und mittlerweile schimmeln leider schon 2 kerne, obwohl ich täglich lüfte =/
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Nov, 2008 23:34
Aha danke @ edi60
Ich bin mir da immer voll unsicher - da wie ich schon erwähnt habe, schon mal ein Versuch komplett gescheitert ist - und ich eben hier gelesen habe, dass die trauermückchen die kiwi "sofort" essen.
Also werd dann auch ab morgen dann mein Gewächshaus einmal am Tag für ne halbe Stunde lüften.
Momentan hab ich 16 Granatäpfel, 8 Zitronen 14 Feigen, 2 Mandarinen 14 normale Kiwis und 14 Gold Kiwis im Gewächshaus.....ach ja und eine Mango im Keimbecher - die hätte ich jetzt fast übersehen. :wink: :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Nov, 2008 23:40
ohhh das tut mir leid @badabang
Wie gesagt mein erster Versuch ist auch komplett in die hose gegangen - dabei hatte ich mir solche mühe gegeben. Die Kiwi-Samen sind ja auch soooo mini-winzig und da tut man sich schon schwer... zumindest schwerer als zum beispiel bei ner mango... ja wie gesagt im moment sind sie feucht aber nicht zu feucht, denk mal so wie bei dir @badabang und hoffe einfach mal dass etwas kommt.
Hab mir die Kiwi samen "extra" schicken lassen... weil ich erst dachte ich in zu "doof" zum rauspuhlen und dann einsähen... aber denke mal dass es da einfach andere Kriterien gab, warum es nicht aufgegangen ist. Hab jetzt übrigens noch Samen von ner kiwi mit rotem Fruchfleisch - die sähe ich dann wenn ich mal wieder Platz im Gewächshaus habe, also wenn halt mal ein paar Samen aufgegangen sind... mal sehen ob die dann was werden.
Benutzeravatar
Schnäppchenfuchs
Schnäppchenfuchs
Beiträge: 4647
Bilder: 0
Registriert: Mi 27 Feb, 2008 20:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragMo 01 Dez, 2008 10:03
Kiwisamen sind m.W. Lichtkeimer. Also nur auf das Substrat legen und andrücken. Vorher sollten sie aber stratifiziert werden.

Die Trauermücken sind harmlos. Die machen den Pflanzen nichts. Die eigentlichen Schädlinge sind ihre Larven. Diese leben in der Erde und knabbern die Wurzeln an. Für Sämlinge ist das ein Todesurteil.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42827
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragMo 01 Dez, 2008 10:19
:-k stratifiziert werden, müssen die doch nicht :-k oder :?: hab ich da was übersehen :-k

http://www.tropenland.at/trp/cont/exot/ ... title=Kiwi
Benutzeravatar
Schnäppchenfuchs
Schnäppchenfuchs
Beiträge: 4647
Bilder: 0
Registriert: Mi 27 Feb, 2008 20:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragMo 01 Dez, 2008 10:42
Es gibt da leider sehr unterschiedliche Infos.

www.semillas.de schreibt etwas von stratifizieren.
www.kuebelpflanzen.de empfiehlt zu wässern und eine Keimtemperatur von mindestens 25° C. und Bodenwärme
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 22:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Dez, 2008 18:39
Hallo Leute,

also ich hab es jetzt ohne strtifizieren gemacht, hoffe aber dennoch dass es klappt??? Kann mir mal jemand sagen wie es nun richtig funktioniert :-k bin nämlich ein wenig verwirrt..
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23467
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 90
Blüten: 49905
BeitragMo 01 Dez, 2008 20:03
Hier

http://green-24.de/forum/ftopic2231.html

gab es schon erfolgreiche Kiwi-Aussaaterfolge ohne stratifizieren ;)
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Mini-Werkzeug für das Mini-Gewächshaus von contessa, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

4709

Sa 03 Mai, 2008 13:22

von blondesgift1212 Neuester Beitrag

mini chamae, Mini nolina von Tweety08, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2895

Di 25 Nov, 2008 22:06

von Tweety08 Neuester Beitrag

Mini-Gewächshaus von Blackdragon80, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 21 Antworten

1, 2

21

27445

Mi 01 Apr, 2009 20:28

von Gast Neuester Beitrag

Mini - Bromelie von Elli, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

5835

Fr 16 Mär, 2007 18:41

von Elli Neuester Beitrag

Mini Gewächshaus von Banu, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

4132

Sa 17 Mär, 2007 13:56

von Banu Neuester Beitrag

Mini - Hoya! von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

4426

Fr 23 Mär, 2007 12:20

von Winnie Neuester Beitrag

Mini - Usams von inkalilie, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

1775

Fr 03 Aug, 2007 9:19

von GoldenSun Neuester Beitrag

Mini-Hecke von Mariechen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

8426

So 12 Aug, 2007 12:07

von Mariechen Neuester Beitrag

Mini Phalaenopsis von Banu, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 15 Antworten

1, 2

15

8128

Sa 01 Sep, 2007 19:30

von Banu Neuester Beitrag

mini kakteen von Andra, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 10 Antworten

10

4183

Fr 28 Sep, 2007 20:20

von Andra Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Mini Anzucht-Gewächshaus - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mini Anzucht-Gewächshaus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gewaechshaus im Preisvergleich noch billiger anbietet.