Mehrere Pflanzen haben Probleme - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Mehrere Pflanzen haben Probleme

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 10 Aug, 2018 9:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMehrere Pflanzen haben ProblemeFr 10 Aug, 2018 10:12
Hi,

ich habe seit 2-3 Wochen ein paar Probleme mit mehreren Pflanzen. Sie wurden vor ca. 2-3 Monaten im Handel gekauft.


Diese japanische Palme lässt die Blätter hängen und vergilbt nach und nach. Es sind nicht nur die äußeren Triebe. Langsam fangen auch die inneren an von unten nach oben zu vergilben. Staunässe ist nicht vorhanden und sie wurde in den letzten Wochen auch der Hitze nicht ausgesetzt.


Bei dem Benjamin eigentlich das gleiche in grün (wenn man das so sagen kann). Staunässe ist nicht vorhanden und direkter Hitze und Sonne auch nicht ausgesetzt. Die Blätter verwelken und fallen ab. Gleichzeitig bilden sich aber neue.


Wie diese Pflanze heißt weiß ich leider nicht. Blätter fallen Bündelweise ab und werden vorher richtig braun. Auch hier gleiche Sache. Keine Hitze und Staunässe.

Alle Pflanzen wurden öfter besprüht und regelmäßig (einmal die Woche) gegossen. Umgestellt wurden sie eben nur nach dem Kauf. Ansonsten am Platz gelassen.
Ich habe noch eine große Kentia-Palme die auch langsam schlapp macht und nicht mehr so schön fächert.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2653
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 15:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 22
Blüten: 220
Hi,

die erste Pflanze ist Cycas revoluta, also keine Palme, und die dritte eine Schefflera.

Alle drei Pflanzen leiden unter Lichtmangel. Mehr als 1 m weg vom Fenster ist es zu dunkel.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 10 Aug, 2018 9:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ok, weiß ich Bescheid. Aber bei der ersten ist noch ein Zettel dran wo drauf steht das eine japanische Palme ist :D
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5622
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (112)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 33
Blüten: 330
Hallo :D

die erste ist (wie Helli bereits geschreiben hat) Cycas revoluta, der Japanische Palmfarn.
Deswegen ist es aber trotzdem keine Palme... :wink:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1897
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 19
Blüten: 190
bei der cycas wird mit jedem neuen blattkranz ein unterer absterben, das ist soweit normal.
ich vermute jedoch bei allen deinen pflanzen lichtmangel. du solltest mal im pflanzen- fachhandel nach der lichtbedürftigkeit nachfragen.

mfg Roland

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

mehrere Probleme mit meiner Pachira von Gudrun_Pachira, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

10998

Sa 05 Mai, 2007 1:29

von Gast Neuester Beitrag

Mehrere Pflanzen zusammenpflanzen? von Der_Sammler, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

6537

Do 12 Jun, 2008 10:57

von leoni Neuester Beitrag

Mehrere unbekannte Pflanzen! von croonix, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1047

Mo 15 Sep, 2008 22:57

von tubanges Neuester Beitrag

Mehrere Pflanzen zur Bestimmung von mouse20, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

4168

Mi 28 Mär, 2012 16:27

von matucana Neuester Beitrag

Mehrere Pflanzen identifizieren von werteargt43, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

256

Fr 11 Mai, 2018 8:33

von werteargt43 Neuester Beitrag

Ich habe mehrere Pflanzen zu bestimmen... von Lady Lai, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1191

Do 12 Jun, 2008 12:13

von Lady Lai Neuester Beitrag

Mehrere Pflanzen in einen Topf? von Bluesunshine, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

857

Sa 07 Mär, 2015 20:37

von gudrun Neuester Beitrag

Mehrere Pflanzen deren Namen ich nicht weiß von Kai_1981, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1958

So 10 Feb, 2008 21:36

von Martin89 Neuester Beitrag

haben Pflanzen Gefühle? von Jimmy2000, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 9 Antworten

9

7528

Mi 19 Okt, 2011 7:10

von Gerda007 Neuester Beitrag

Pflanzen haben Sonnenbrand? von MSTN, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2701

Di 02 Jun, 2009 20:27

von Stefanie Traub Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Mehrere Pflanzen haben Probleme - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mehrere Pflanzen haben Probleme dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der probleme im Preisvergleich noch billiger anbietet.