Kirschkerne möglichst schnell zum keimen bringen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
aussaatwettbewerb

Kirschkerne möglichst schnell zum keimen bringen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Fr 03 Sep, 2010 22:05
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe zur Zeit ein kleines Projekt laufen, nämlich ganz normale Kirschkerne innerhalb von spätestens 4-5 Wochen zum keimen bringen. Dabei geht es mir nicht um den späteren Ertrag bzw. die Art der Pflanze sondern einfach nur ein kleines kirschpflänzchen zu haben :) Ich bräuchte mal ganz schnell ein paar Tipps wie ich die Kerne in den nächsten Tagen/Wochen zum keimen bringen kann (stratzifizieren, welche Erde, Tiefe...). Vielen Dank schon mal im Voraus (^-^)
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42901
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 62
Blüten: 11442
BeitragMo 27 Jun, 2011 18:02
hallo

bei sorten die stratifiziert werden müssen, geht garnix, schnell, schon garnicht in 4-5 wochen :wink:

http://green-24.de/forum/ftopic4702.html

wenn es unbedingt ein kleiner kirschbaum sein soll, dann solltest du einen aus einer baumschule kaufen, da ist dann auch eine gute früchtebildung zu erwarten, bei ausgesäten wird das nämlich auch nichts :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 15:35
Wohnort: Rossbrock
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Jun, 2011 20:06
Da muss ich Rose zustimmen das Stratifizieren dauert ungefähr 3-5 Monate,nach dieser Zeit haben wir auch schon wieder das ende der Vegitations Periode erreicht. Das bringt nichts. Du kannst es entweder über den Winter machen oder dir einen Baum Kaufen.
OfflineGast^^
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Jun, 2011 10:59
Hallo,

ich habe letztens dieselbe Idee gehabt. Ich habe Kirschkerne aus Kirschen von Obststand genommen. Die Hülle habe ich geknackt und den KErn rausgenommen....die shrumpelligen Kerne kannst du gleich vergessen. Die Kerne dann bei 25°C in einer Schale und Wasser bis zur halben Höhe der Kerne und siehe da nach weniger als 2 Wochen sind die ersten Kerne gekeimt.
Probiers einfach aus, vielleicht gelingt es dir auch!
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 21 Jul, 2019 12:34
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe:So 21 Jul, 2019 12:40
Hallo,

ich habe gerade das gleiche vor.
Möchte gern ein paar Sämlinge (aus geknackten Kernen) jetzt (Juli) in einen Topf pflanzen und in der Wohnung aufziehen. Irgendwann im Frühling nächstes Jahr dann aussetzen.

Dadurch gibt es eben keine Stratifizierung -- wird das später also zum Problem (Baum ist schwach oder hat keine Früchte...), oder ist es nur für das Keimen "aus-dem-Kern" notwendig? :roll: :?:
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28289
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 124
Blüten: 58688
Das größte Problem sehe ich darin, das du einen Freilandbaum im Zimmer durch den Winter bringen willst. Diese Pflanzen brauchen - und sind sie noch so klein - die Jahreszeiten und vor allem im Winter Kälte und Luftfeuchtigkeit. Trockene, warme Zimmerluft bringt sie schnell um.
Besser ist es, wie die Natur es macht, die Kerne im Herbst in die Erde zu stecken, sie im Winter natürlich stratifizieren zu lassen und sich im Frühjahr über die Keimlinge freuen. Dann wachsen sie in die warme und helle Jahreszeit hinein und können genug Kraft für den nächsten Winter sammeln. Alles andere führt in der Regel nur zu Frustration.... :wink:

Vernünftige Früchte wirst du aber grundsätzlich nicht durch Aussaat erhalten. Die werden aus bewährten Kirschsorten veredelt, sie vererben ihre Eigenschaften nicht sortenrein. Meist kommt eine Art kleine Wildkirsche bei der Aussaat heraus.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie schnell keimen Hanfpalmen? von elefantenfuß319, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

3996

So 11 Feb, 2007 14:48

von elefantenfuß319 Neuester Beitrag

pflanzen die schnell keimen? von Schneckschjen, aus dem Bereich New GREENeration mit 22 Antworten

1, 2

22

6322

Sa 16 Feb, 2008 11:22

von pflanzenelfe Neuester Beitrag

Früchte die schnell keimen von Alex2012, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1368

Di 25 Sep, 2012 17:47

von Rose23611 Neuester Beitrag

Kardamon zum Keimen bringen von Ameise15, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

22993

Mi 19 Dez, 2012 16:56

von Habibi1992 Neuester Beitrag

Pecanuss zum keimen bringen? von Winnie, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

5623

Mi 31 Okt, 2007 10:32

von DAGR Neuester Beitrag

kaffeebohne zum keimen bringen von Minni, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 20 Antworten

1, 2

20

15211

Di 17 Jun, 2008 15:31

von Mara23 Neuester Beitrag

Alocasia zum keimen bringen?? von GoldenSun, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 0 Antworten

0

2803

Di 10 Apr, 2007 17:55

von GoldenSun Neuester Beitrag

Bauhinia zum Keimen bringen von Martin89, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

2263

Di 18 Mär, 2008 8:18

von Chiva Neuester Beitrag

Marillenkern zum keimen bringen von Sonic, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

9842

Do 15 Mai, 2008 17:14

von gudrun Neuester Beitrag

kastanien zum keimen bringen von sonnenblümchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

15459

Do 18 Sep, 2008 16:16

von sonnenblümchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Kirschkerne möglichst schnell zum keimen bringen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kirschkerne möglichst schnell zum keimen bringen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der keimen im Preisvergleich noch billiger anbietet.