Keimen Samen auch in Seramis? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Keimen Samen auch in Seramis?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragKeimen Samen auch in Seramis?Di 24 Apr, 2007 13:59
Hi!

Viele von Euch haben ihre Samen ja in Perlite liegen, bis sie keimen.
Funktioniert das eigentlich auch mit Seramis?

Ich würde gerne Topfbaumwolle in Seramis keimen lassen. Meint Ihr das geht?
Ich meine, Feuchtigkeit speichert das Zeug, sorgt gleichzeitig dafür, dass die Samen nicht zu nass liegen und Nährstoffe enthält es ja auch nur wenig (oder sogar gar keine?).
Theoretisch gesehen wäre es perfekt für meine Topfbaumwoll-Samen.

Habt Ihr damit schon Erfahrungen gemacht?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 14:12
Hallo Indigogirl,

ja, das funktioniert auch und bei vielen Samen sogar sehr gut. Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber hier schon viel darüber gelesen.

Dir werden bestimmt noch viele hier schreiben und dir die Erfahrungen mitteilen.

Liebe Grüße
Juliana
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 9:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 14:28
Ja das klappt definitiv auch in Seramis, genauso wie es in Perlite klappt. In Sachen Anzucht durchaus gleichwertig, mit dem Unterschied, dass Perlite viel günstiger ist wie Seramis.
Kannst du also auf jedenfall benutzen für die Anzucht, da Nährstoffe gleich 0
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 14:40
Ich habe bis letztes Jahr nur Seramis benutzt und das geht 100%ig! Beim Perlite ist einfach der Vorteil, dass es viiiiiel günstiger ist und du siehst, was mit den Samen passiert...ob sie gammeln, keimen oder nichts machen :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragDi 24 Apr, 2007 14:44
Super!

Sollte ich die denn dann auch in einen Keimbeutel packen, oder kann ich die gleich mit Seramis in einen Topf tun?
Die Keimbeutelmethode gefällt mir persönlich nämlich nicht ganz so gut.

Ach, ja, und wenn in nen Topf, dann auch abdecken, oder?

Vielleicht muss ich das mit dem Perlite doch mal ausprobieren. (Wo gibt's das denn?)
Hab im Moment nur halt gerade Seramis da (in großen Säcken :wink: ).

:-#= Heute Abend wird wieder gesäht!!!! *freu*
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 14:46
Tja, wenn du irgendwann mal wieder Zeit hast..meine 100l Perlite sind alle, der nächste Sack ruft :mrgreen: ich würde dir was abgeben :wink:

Die Samen kannst du auch so in einen Topf mit Seramis geben, ich würde dann aber nur von "unten" gießen 8)

Es war einmal oder wie alles begann :mrgreen:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ht=perlite
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragDi 24 Apr, 2007 18:12
Hey Mel!

Sobald mein Sack Seramis leer ist, komme ich auf das Angebot gerne zurück.
Die Fakten in dem Thread sind ziemlich überzeugend, alleine die Wasseraufnahme von dem Zeug im Vergleich zu Seramis... und erst der Preis...! (Hast Du denn nun das "gute" Perlit oder das "böse" Baustellenperlit? Oder hab ich am Ende was überlesen/ falsch verstanden?).

OT:
Aber mal was anderes, Mel: kannst Du mal irgendwo diese ganzen super genialen Diskussionen zusammen tragen?
Ich finde das einfach nur tierisch interessant, wenn sich Forenmitglieder die Freiheit rausnehmen, ihre Launen an anderen auszutoben und dann so richtig schön Paroli geboten bekommen... Ich lese sowas echt gerne. :D (und sei es nur, um immer wieder zu sehen, wie man es nicht machen sollte...)
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 18:28
Du meinst sowas wie böser Beitrag guter Beitrag :mrgreen:

Die sammeln wir in der Moderation und erfreuen uns immer wieder :-#=

Und ich habe das böse Baustellenperlite und das funktioniert...du glaubst es kaum :shock:
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 18:36
hat bei mir auch schon geklappt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 417
Bilder: 34
Registriert: Mo 05 Feb, 2007 14:09
Wohnort: Großpösna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 18:40
Hallo Indigogirl,

Ja klappt auch mit Seramis weil nichts schimmeln kann.

Gruß mussbein
OfflineD-H
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 629
Bilder: 1
Registriert: Di 09 Jan, 2007 16:20
Wohnort: Hamburg USDA-Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 19:51
Ja´, es klappt auch mit seramis (eigene erfahrung) :mrgreen: und bei mir hat nichts geschimmelt :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 23:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 24 Apr, 2007 20:48
Hallo Indigogirl,

hier
http://green-24.de/forum/ftopic7510.htm ... rten#77316
kannst Du das Aussaatergebnis in Seramis sehen.

Norbert
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragDi 24 Apr, 2007 21:34
Hi Norbert!

Das sieht ja sehr vielversprechend aus! Tolle Kids hast Du da! :D

Sag mal, die beaucarnea, das sind doch Flaschenbaumlilien, oder?
Die habe ich nämlich heute als Samen bekommen (Nolina recurvarta syn. Beaucarnea). Dann könnte ich die ja auch in Seramis aussähen... :-k

Die sehen ja echt niedlich aus, wenn sie noch klein sind! Wie alt sind die denn auf dem Foto?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 23:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 24 Apr, 2007 21:47
Ich glaube, das ist die deutsche Bezeichnung dafür.

Ausgesät habe ich die am 03.03.07
gekeimt sind die ersten am 15.03.07
die Fotos sind vom 08.04.07

Ich hatte das Seramis ausgesiebt (2 mm Maschenweite) und die kleineren Krümel als oberste Schicht verwendet. Dann ist die Gefahr kleiner, dass das Substrat an der Oberfläche austrocknet.

Norbert
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
BeitragDi 24 Apr, 2007 22:35
Dann sind die ja richtig schnell gekeimt!
Bei mir steht auf der Packung, dass sie nach 5 bis 10 Wochen keimen.

Da bin ich ja mal gespannt. Ich lasse die Samen jetzt noch bis morgen Mittag einweichen und dann sähe ich sie aus. Vielleicht mache ich auch Hälfte/ Hälfte. Die einen in Seramis und die anderen in Erde.
Mal schauen!

Auf jeden Fall danke für die Infos und die Fotos!
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Samen in Seramis wollen einfach nicht keimen von Schnuffy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3475

So 15 Apr, 2007 0:29

von Ruth Neuester Beitrag

Keimen Bananen in Perlite oder Seramis? von michi111, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 79 Antworten

1 ... 4, 5, 6

79

18642

Fr 02 Mär, 2012 18:05

von DyingAngel Neuester Beitrag

Trauermücken auch in Seramis??? von Lylala, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

16572

Mi 27 Jun, 2007 20:27

von Benedikt1986 Neuester Beitrag

Seramis Orchideensubstrat auch für Nicht-Phalaenopsen? von AniSchu, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1412

So 22 Aug, 2010 19:25

von Canica Neuester Beitrag

Hanfpalmen Samen in Seramis? Wie? von chris88, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

3491

Mo 22 Jun, 2009 18:40

von chris88 Neuester Beitrag

Seramis geeignet zur Anzucht aus Samen? von Grünhilde, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

2138

Sa 20 Aug, 2011 23:52

von andi.v.a Neuester Beitrag

Kräuter aus Samen in SERAMIS anziehen, wie geht das??? von THOMAMIC, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

3375

So 28 Apr, 2013 10:13

von THOMAMIC Neuester Beitrag

Samen keimen nicht von Dusty, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 25 Antworten

1, 2

25

11859

So 10 Sep, 2006 13:32

von Valdris Neuester Beitrag

Samen keimen nicht :-//// von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

7752

Sa 28 Mär, 2009 17:11

von Gast Neuester Beitrag

Pachira Samen keimen von Seth79, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

3530

Sa 26 Apr, 2008 5:49

von Yaksini Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Keimen Samen auch in Seramis? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Keimen Samen auch in Seramis? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der seramis im Preisvergleich noch billiger anbietet.