Kakteen - wer bin ich - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Kakteen - wer bin ich

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 436
Registriert: Sa 13 Jan, 2007 22:49
Wohnort: Lippe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKakteen - wer bin ichMi 14 Feb, 2007 2:34
Hallo ihr Greenen,

diese Kakteen suchen noch ihre Namen... :D

Vielleicht kann mir jemand helfen? :roll:

Vielen Dank schon mal im voraus
:) :) :)
Bilder über Kakteen - wer bin ich von Mi 14 Feb, 2007 2:34 Uhr
Blumen07 097.jpg
Nr. 1
Blumen07 098.jpg
Nr.2
Blumen07 099.jpg
Nr.3
Blumen07 100.jpg
Nr.4
Blumen07 101.jpg
Nr.5
Blumen07 102.jpg
Nr.6
Blumen07 103.jpg
Nr.7
Blumen07 104.jpg
Nr.8
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Feb, 2007 8:13
ich versuche es mal,

1 Schlangenkaktus (Aporocactus flagelliformis)?????
5 Säulenkaktus (Cereus ?????????????)
6 Säulenkaktus Opuntia subulata
7 auch eine Opuntia
8 habe ich auch ohne Namen
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Feb, 2007 9:31
Hallöchen
Bei Nummer 1 würde ich sagen gehört zu Ripsalies.
Von den anderen hab ich zwar auch 2 aber auch keinen Namen,
aber sicher weiß das jemand anders.
Gruß Möhrchen
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 463
Registriert: Mo 23 Okt, 2006 19:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Feb, 2007 10:13
2 Polaskia chichipe
3 Mammillaria (evtl.spiosissima)
5 Pilososcereus azureus
6 Opuntia subulata (kein Säulenkaktus)
7 Opuntia ficus-indica
8 Mammillaria elongata
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Feb, 2007 11:20
Hallo Steger
Dank dir kenn ich jetzt wieder einen meiner Kakteen.
Gibt es da eigendlich auch deutsche Namen für?
Gruß Möhrchen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1002
Bilder: 37
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 22:01
Wohnort: bei Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Feb, 2007 16:38
Hallo,

die 1. könnte das eine Hatiora sein?

LG Christa
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 15:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMi 14 Feb, 2007 17:36
Christa hat geschrieben:die 1. könnte das eine Hatiora sein?

Ich wuerde auch eher Rhipsalis sagen - vielleicht R. fasciculata?

@ Möhrchen: Bei den meisten Kakteen sind deutsche Namen eher wenig verbreitet - hoechstens fuer ganze Gattungen. Z.B. nennt man Mammillarien auf deutsch Warzenkakteen und alle ...cereus werden oft als Saeulenkakteen bezeichnet. Von den obigen kenne ich nur fuer Opuntia ficus-indica einen deutschen Namen: Feigenkaktus :)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 436
Registriert: Sa 13 Jan, 2007 22:49
Wohnort: Lippe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Feb, 2007 18:14
Ihr seid richtig schnell! Danke :D

Später werde ich mal ein bischen unter euren Namen googlen...
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23583
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragMi 14 Feb, 2007 20:57
Hallo,

die Nr.1 ist keinesfalls eine Hatiora,
ich tippe ganz stark auf Rhipsalis fasciculata, wie auch Kiroro schon schrieb.
OfflineET
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Do 15 Feb, 2007 16:35
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 15 Feb, 2007 17:12
Ich weiß nur, das nummer 2 wunderschön Blühen kann, nur eine Nacht lang, aber dafür sehr große und extrem imposante und hübsche blüte, hatte so einen auch mal.

Ist danach leider eingegangen, Blühen war zu anstrengend.

mfg
ET
:D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 473
Bilder: 53
Registriert: Mi 26 Jul, 2006 10:46
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Feb, 2007 11:41
Hallo Antasa,

ich denke Bild Nr. 1 ist ein Rhipsalis baccifera.
Ich finde der sieht deinem sehr ähnlich.


http://cactiguide.com/Rhipsalis.htm
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 436
Registriert: Sa 13 Jan, 2007 22:49
Wohnort: Lippe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Feb, 2007 21:27
Hallo an alle!!!
Jetzt komme ich endlich dazu, euren Namen nachzugooglen :wink:

Wunderblume, die erste könnte eine Rhipsalis baccifera ssp. horrida zu sein
http://www.greeninfo.ru/siter/?page=6179
Die reine Rhipsalis baccifera scheint glatte grüne Triebe zu haben...
@ Jutta, der Aporocactus flagelliformis scheint nicht so gegliedert zu sein, oder?
@Kiroro und Gudrun, Rhipsalis fasciculata kommt auch ziemlich nahe, sieht aber eher gelb-grün, mit gelben Stacheln/Härchen aus, statt satt-grün mit weißen, oder doch... das kann ich nicht unterscheiden. Aber Ripsalis reicht ja vielleicht auch

@steger und Jutta
2 Polaskia chichipe, jawoll :-)
3 Mammillaria (evtl.spiosissima) könnte gut sein,
oder doch mammillaria bachmannii?

5 Pilososcereus azureus passt genau :-)
6 Opuntia subulata der auch :-)
7 Opuntia ficus-indica :-) dann brauch ich nicht mehr
traurig sein, dass meine
Kaktusfeigen-Samen nicht keimen wollen
8 Mammillaria elongata ..... :-)

Ihr seid echt spitze!
Der einzige, der jetzt noch nicht identifiziert ist, ist Nr. 4...
Beim Durchschauen der vielen verschiedenen "Mammillaria" Arten dachte ich aber, das könnte auch einer sein, oder?

@steger, kennst du dich von berufswegen so gut aus, oder ist das alles Hobbygärtner Wissen?

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

(Kakteen anpflanzen )Die Geschichte meiner Baby-kakteen von DAGR, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 21 Antworten

1, 2

21

14221

Di 27 Jul, 2010 14:39

von Delilah Neuester Beitrag

Tausche: 2 große Kakteen und 15 Kindel Kakteen von Magpie, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

5118

Do 11 Okt, 2007 0:08

von Biofix Neuester Beitrag

Kakteen von JJ, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 48 Antworten

1, 2, 3, 4

48

9985

Fr 05 Mai, 2006 17:23

von JJ Neuester Beitrag

10 Kakteen von swing4, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

3858

Sa 22 Nov, 2008 14:53

von Scrooge Neuester Beitrag

Kakteen von DAGR, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

5397

So 20 Mai, 2007 17:40

von DAGR Neuester Beitrag

3 Kakteen von terence, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

2279

So 05 Aug, 2007 11:33

von terence Neuester Beitrag

Kakteen von terence, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

2321

Mi 05 Sep, 2007 11:58

von meggi79 Neuester Beitrag

kakteen von Biofix, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 28 Antworten

1, 2

28

5306

Sa 13 Okt, 2007 20:21

von Yaksini Neuester Beitrag

Kakteen von terence, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

2490

Fr 07 Dez, 2007 16:29

von terence Neuester Beitrag

Kakteen von pflanzenelfe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2055

Di 25 Dez, 2007 18:51

von VolkerHH Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kakteen - wer bin ich - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kakteen - wer bin ich dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kakteen im Preisvergleich noch billiger anbietet.