Kaffeesatz - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks
Gardify – smarter Gärtnern

Kaffeesatz

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 174
Bilder: 14
Registriert: Sa 11 Mär, 2006 12:24
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKaffeesatzSo 02 Jul, 2006 17:00
Hat jemand von euch Erfahrung mit Kaffeesatz als Dünger? LG mari
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 593
Registriert: Do 03 Mär, 2005 20:52
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 02 Jul, 2006 18:46
Hallo,

meine Bekannte schwört darauf, meine Omi hat die Filtertüte immer bei den Rosen ausgeleert. Allerdings habe ich das noch nicht ausprobiert. Was ich sagen kann: Übrig gebliebenen Kaffee gieße ich immer zu den Blumen und habe dabei noch nix Nachteiliges bemerkt. Obs Düngerwirkung hat, weiß ich allerdings auch nicht.

Liebe Grüße
olielch
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 174
Bilder: 14
Registriert: Sa 11 Mär, 2006 12:24
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 02 Jul, 2006 19:12
Übrig gebliebenen Kaffee hab ich nicht, weil ich so ne Maschine hab, die nur 1 Tasse brüht.. aber den Kaffeesatz hab ich dann in einem Behälter..
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1181
Bilder: 16
Registriert: Sa 24 Sep, 2005 20:08
Wohnort: Reichshof (USDA Zone 8)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 02 Jul, 2006 19:25
Antwort

hallo ihr Grünen

also ich habs mal ausprobiert .. würde abraten hat alles angefangen zu schimmeln ... gut das ich nur an einem topf ausprobiert hab also ich machs nichtmehr.

gruß Shrek
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23687
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 93
Blüten: 49435
BeitragSo 02 Jul, 2006 19:59
hallo,

also den kaffeesatz kann man durch aus im garten zur auflockerung von lehmigen boden verwenden
bzw. zur verbesserung der wasserspeicherung von sandböden.
da braucht man aber schon ganz schöne mengen! ;)

regenwürmer sollen den kaffeesatz auch lieben, deshalb ist er auf dem kompost gut aufgehoben

und der ist als torfersatz für moorbeetpflanzen geeignet

meine oma hat auch immer die filtertüte an die rosen im garten gekippt,
aber ob das was bewirkt hat :?: :?: :?:

gruß gudrun
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 4:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
siehe meine HP http://www.macpflanz.de/aktuelles.html
Inwieweit er auch als Dünger wirkt, kann ich nicht beurteilen. Im Zimmer sollte man ihn eher nicht einsetzen, da hat Shrek schon recht: kann leicht Schimmelbildung bewirken. Wer einen Schnellkomposter im Garten stehen hat (oder auch Komposthaufen): da schadet Kaffeesatz mit Sicherheit nicht...
:wink:
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Jul, 2006 8:06
immer wieder lernt man dazu.
bin froh in diesem forum gelandt zu sein. :D :D :D
kaffee gegen schnecken :idea: , probier ich gleich aus, ist viel billiger und weniger giftig als das schneckenkorn.
habe in diesem jahr schon soviel von dem korn verstreut :evil: ,
aber die schnecken scheinen imun dagegen zu sein.
pflanzenfreund :wink:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Jul, 2006 11:03
Also ich sammel den Kaffeesatz einer Woche ( öfter mal durchschütteln, damit er nicht schimmelt)und verstreu ihn unter allen Pflanzen im Garten.Ich denke, er tut den Pflanzen gut,den Blumen sowie dem Gemüse.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 174
Bilder: 14
Registriert: Sa 11 Mär, 2006 12:24
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSchneckenbarriereMo 03 Jul, 2006 16:01
Erstmal danke für die Hinweise :-#: , ich hätte vielleicht noch schreiben sollen, daß ich den Kaffeesatz bei den Kübelpflanzen auf der Terrasse verwende. Noch hat nix geschimmelt, aber ich hab ihn eh nur sehr dünn verstreut.. bei 2-3 Tassen Espresso pro Tag kommt ja nicht viel zusammen.. @macpflanz: daß Kaffeesatz auch als Schneckenbarriere wirkt, hab ich noch nicht gewußt.. man wird alt wie ne Kuh und lernt immer noch dazu :D :D :D LG mari
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Bilder: 137
Registriert: Do 13 Jul, 2006 9:51
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Jul, 2006 11:16
Meine Erfahrung mit dem Ausbringen von Kaffeesatz im Freiland ist, dass das Bodenleben sehr angeregt wird. Im Sommer bäckt er leicht zu einem krustigen Belag aus. Hier wäre oberflächliches Einarbeiten sinnvoll wenn das der Bewuchs zulässt. Zu dickes Auftragen bei Pflanzkübeln könnte bei durchtrocknen der Kaffeeschicht eher zum Problem werden weil ausgetrockneter Kaffeesatz wie trockener Torf das Wasser abperlen lässt. Bei dauerbefeuchteten Kübelpflanzen tritt dieser Effekt nicht auf da die Schicht immer wieder von Neuem quillt.
Einen Düngeeffekt hat Kaffeesatz genau wie gut durchrotteter 2-jähriger Gartenkompost eher nicht, weil die organisch gebundenen Stoffe erst durch Pilze und Bakterien freigesetzt werden müssen und hierdurch der wichtige Stickstoff fast vollständig verbraucht wird.
Unbestreitbar ist, dass alle organischen Mulchstoffe einen positiven Einfluss auf das Pflanzenwachstum haben weil der Boden mit wichtigen Spurenelementen und Faserstoffen versorgt wird. Dadurch wird der Boden lockerer und dadurch wachsen zum Beispiel Stauden besser. Düngen sollte man zusätzlich im Freiland mit organischen Düngern aus dem Handel (streubare) welche Rückstandsfrei zersetzt werden.
Frisch ausgebrachtem Kaffeesatz sagt man übrigens auch eine repellente Wirkung gegen Katzen nach... :wasserx:
Liebe Grüsse vom Gardenmaster :-#-
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Jul, 2006 12:30
Ich habe Kaffepads, die schmeiße ich immer auf den Kompost oder unter die Rhododendren! :wink:

LG
Mel :-#-
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Jul, 2006 13:07
ich habe in den letzten wochen allen kaffeestz um meine von den schnecken bevorzugten pflanzen gestreut :^o .
beim kontrollgang habe ich da jede menge toder schnecken gefunden \:D/ .
pflanzenfreund :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 34
Bilder: 137
Registriert: Do 13 Jul, 2006 9:51
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Jul, 2006 15:07
Glückwunsch zum Erfolg Pflanzenfreund :)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 372
Registriert: Sa 08 Apr, 2006 20:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Jul, 2006 21:19
Hallo
Also ich weiß jetzt nicht ob der Kaffeesatz ein Düngendeneffekt
eher nicht was hier so steht
aber meine Oma schwört darauf und da es auch nicht schlecht ist
den Kaffeesatz darauf zu tun ist es doch schön das manche daran
glauben :roll:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1216
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 19:40
Wohnort: sonthofen
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag20.9.Mi 20 Sep, 2006 23:05
also mein schwiegervater schwört auch auf kaffee als dünger.er nimmt die pads und legt sie auf die blumentöpfe und gießt drüber.soll wohl was bringen,seinem reden nach.ich selber habe es noch nie ausprobiert.
lg andrea
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kaffeesatz von pflanzenfreund, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

5033

Di 23 Jan, 2007 13:44

von Wunderblume Neuester Beitrag

Kaffeesatz von vonne, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 24 Antworten

1, 2

24

9215

Fr 24 Apr, 2009 13:37

von DrCox Neuester Beitrag

Kaffeesatz in Pflanzerde geben ??? von pekoega, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

612

Di 15 Mai, 2018 21:09

von pekoega Neuester Beitrag

kaffeesatz guter dünger für rosen??? von cath, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

8936

Fr 27 Mär, 2009 21:50

von cath Neuester Beitrag

Kaffeesatz als Biologischer Ersatz Dünger von Schattenauge, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

4264

Fr 22 Apr, 2011 18:10

von Elfensusi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Kaffeesatz - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kaffeesatz dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kaffeesatz im Preisvergleich noch billiger anbietet.