Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schöntal (BW)
Beiträge: 668
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 10.09.2006 - 14:37 Uhr  ·  #31
Das Dumme ist nur, dass ich mir wohl keine Frau suchen kann die den gleichen Pflanzentick wie ich hat..

Ich habe ja nicht einmal für meine Pflanzen mehr Platz..

Ich glaube, da würde ein kleiner Krieg ausbrechen!
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 10.09.2006 - 14:40 Uhr  ·  #32
Da würde vielleicht ein Wettstreit ausbrechen. Die Folgen möchte ich mir lieber nicht vorstellen.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schöntal (BW)
Beiträge: 668
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 10.09.2006 - 14:45 Uhr  ·  #33
Oh je, ich möchte gar nicht dran denken...

Aber wäre das nicht die Basis für eine gemeinsame Gärtnerei?!
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 10.09.2006 - 14:49 Uhr  ·  #34
Eigentlich schon, wenn Du oder sie genügend Platz hast/hat. Gäbe aber vielleicht Anlaß zu Streitereien oder jeder spezialisiert sich.
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Beiträge: 11366
Dabei seit: 06 / 2006
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 10.09.2006 - 15:13 Uhr  ·  #35
Zitat geschrieben von Valdris
Oh je, ich möchte gar nicht dran denken...

Aber wäre das nicht die Basis für eine gemeinsame Gärtnerei?!



wie du siehst gibt es jede menge verrückte, da findet sich auch für dich was
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hernals
Beiträge: 467
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 10.09.2006 - 18:57 Uhr  ·  #36
ich bin sehr fro das meine freundin sich eher nicht wirklich für pflanzen interesiert !
und irgentwie hat sie gar keinen grünen daumen !
sie schaft es sogar nutz begleit pflanzen zu rohiniren !
das geht nur so lange gut wenn ich jeden tag bei ihr bin !
und auf die pflanzen schau !
wenn ich mal eine woche nicht da bin dann is es vorbei !
das einzige was bei ihr sehr gut gedeit ist dieser glücks bambus !
lg shaddow
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 10.09.2006 - 19:39 Uhr  ·  #37
Kann ja nicht jeder dieselben Interessen haben. Meine Mutti versucht es auch tapfer und hat viel mehr Schwund als ich.
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 13.09.2006 - 08:33 Uhr  ·  #38
Da wir Anfang Oktober in den Urlaub fahren und ich wenig Vertrauen zum Wetter habe, habe ich mir so meine Gedanken gemacht, wo die ganzen Pflanzen hinkommen. Ich habe mehrere kleine Passis, die noch drin überwintern müssen. So fing ich an Platz zu schaffen, mein Mann war ja richtig sauer. Dabei habe ich von den Baby Passis immer noch mehrer in einem Topf, ob das den ganzen Winter geht, wage ich zu bewzeifeln. 12 Gartenhibis zur Bewurzlung für eine Hecke, 22 Keimbeutel, die hat er aber zum Glück nicht nachgezählt, immerhin könnte ja da noch was keimen über den langen Winter. Ich hoffe es jedendenfalls. Und dann die Babypalmen und einige Hibis und Passis in den Torftöpfen. Ich werde also die Zimmer meiner Kinder voll belegen müssen.
cat
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Neuhaus/Pegn.
Beiträge: 2424
Dabei seit: 10 / 2005
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 13.09.2006 - 08:50 Uhr  ·  #39
ja elfensusi, vor unserem diesjährigen urlaub (ab mitte april) ging's bei uns mehr als rund alles war ja supi aufgelaufen aber leider schon viel in größeren töpfen, timing war zwar insoweit gut, dass ich nix mehr in der "keimschleife" hängen hatte, alles war pikiert/eingetopft, aber ich konnte auch wegen des schlechten wetters und weil die eisheiligen ja noch nicht durch waren und wir hier noch kräftige nachtfröste hattenm, fast nichts raus ins freie verfrachten. nur der "altbestand" an terrassenpflanzen wie die zitronen, oliven, etc. kamen raus (zitronen hat's dann auch prompt böse erwischt). alle newbies mussten im haus bleiben - 160 töpfe! wir haben die bierbank-garnitur vor die fensterfront im wohnbereich gepackt und so den platz doppelt genutzt in etagen und in den kellerabgang stand auf jeder stufe mind. 1 - 2 töpfe......... ich hatte eben alles auf einen ort gepackt, weil ja mein junior das gießen übernehmen musste bis er so "rund" war, war er pro gießaktion fast 1 1/2 stunden beschäftigt, danach dann wieder wasser auf vorrat filtern (britta) über den nächsten 1 - 2 tage und die pet-flaschen-batterie befüllen....., damit dann wieder genügend da war.......
war ein ganz schöner akt für ihn, aber es gab (fast) keine ausfälle....... naja, diverse schäden am neu verlegten laminat von den übergelaufenen untersetzern........

irgendwie muss ich für's nächste mal eine andere lösung finden...... vor allem, da unsere jungs jetzt tatsächlich anstalten machen, das nest zu verlassen und ner nachbarin kann ich so einen aufstand nicht wirklich zumuten

aber da im moment weit und breit kein urlaub in sicht ist, soll mich das auch nicht weiter beschäftigen

lg cat
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 13.09.2006 - 09:03 Uhr  ·  #40
Hallo cat,
vielleicht fängst Du ja im Frühjahr mit der Pflanzung der Hecke an, das würde dich sicher sehr entlasten. Meine Hibis sollen ja auch eine Hecke werden, und ich säe auch noch welche aus. Die Zimmerhibis kommen einfach ins Bad von den Kindern, die sind eh kaum da. Da wir unser Schlafzimmer umbauen, stehen im Gästezimmer noch Kisten, sonst wäre das ein guter Platz. Aber in unserem neuen Heizraum -für die Holzheizung- hat mein Mann mir schon was gebaut. Leider ist da wenig Licht, aber es gibt auch eine Fensterbank. Die neuen Passis sind auch nur Problem für einen Winter, dann können sie ja kühler überwintern. Ich würde ja ein paar abgeben, aber sie sind noch so zart, daß ich mich nicht traue, sie zu verschicken. Ich müsste sie dazu in eine Streichholzschachtel packen, ich weiß nicht so recht...
cat
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Neuhaus/Pegn.
Beiträge: 2424
Dabei seit: 10 / 2005
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 13.09.2006 - 09:26 Uhr  ·  #41
hi elfensusi,
wir werden/müssen in sachen überwinterung ziemlich rabiat mit den pflanzen umgehen: alles was lt. beschreibung winterhart ist - und sei es auch erst im 2., 3. oder was weiß ich welchem jahr kommt raus ins beet - ich krieg sie innen einfach nicht überwintert von den blauglockenbäumen behalte ich mir nur 2 oder 3 innen, zur sicherheit und von den karamellbeeren, zwerg-granatäpfel nur je 1, auch die größeren osage-orangen müssen alle raus, die kleinen (2. charge, ca. 15 - 20 cm hoch) dürfen rein, als ersatz für die frostausfälle, aber es bleibt sicher noch ne riesenmenge, die irgendwie eben in den keller muss.......
und wegen urlaub naja, das nächste mal muss er halt so geplant werden, dass alles draußen und somit "selbstversorger" ist und dann vertraue ich auf petrus und dass es keine hitzewelle gibt .........

lg cat

ps. pfleg nur erst die passi-babies, es wäre echt schade, wenn sie bei nem transport kaputt gehen und sie sind doch auch noch klein und brauchén nicht soooo viel platz
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 13.09.2006 - 11:11 Uhr  ·  #42
Ich gebe mir auf jeden Fall Mühe, mindestens jeweils 1 ode 2 müssen durch, von Passis und Hibis kann man dann ja Absenker machen.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Nähe Ludwigsburg
Beiträge: 568
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 20:57 Uhr  ·  #43
Habe mir jetzt auch mal die "Mühe" gemacht und alles zusammengestellt:

1 Yucca, als Jungpflanze geschenkt bekommen 1990
2 Buntnessel, geschenkt bekommen Dez. 2005
1 Grünlilie (?), gekauft ca. 1999
1 Dracena Marginata, geschenkt bekommen Juni 2006
1 Glücksbambus,gekauft Mai 2006

Neu seit Juli 2006

1 Mammillaria bocasana
1 Musa Velutina, Jungpflanze
1 Graptopetalum bellum D. Hunt
26 div.Hauswurz
1 Efeu
1 Silberdraht
1 Herbstzauber (keine Ahnung, wie die wirklich heißt)
1 Pflanze unbekannt
2 Kiwi "Jenny"
2 Zieräpfel * Red Sentinal *
2 Duftjasmin
1 Schamblume "Aeschynantus", Ableger
1 Carmona Macrophylla,Fukientee in Besenform ca 12 Jahre
1 Canna Discolor, Jungpflanze
1 Brutbulbe; stanhopea tigrina, Ableger (wächst)
1 Hoya Carnosa, Ableger
5 Zyperngras, Ableger
1 Epiphyllum, (Epiphyllum x ackermannii), Ableger (angewachsen)
7 Elefantenfüße Beaucarnea recurvata, 2x3 in einem Topf, 1 Jungpflanze
1 Jungpalme, Name fällt mir gerade nicht ein
1 Gardenia jasminoides
1 Fettkraut
1 Venusfliegenfalle
1 Celiosa Caracas
2 Bergpalmen, Mini, selbstgezogen
1 Blaue Lampionblume, Mini, selbstgezogen
1 Gespensterpflanze, Mini, selbstgezogen

Noch im Gewächshaus
1 Elefantenbaum
4 Musa Velutina
Lebender Granit
Eiskraut (wird wohl nix mehr, bleibt aber noch drin)


Kam doch schon ganz ordentlich was zusammen für die kurze Zeit , aber gegen euch bin ich noch ein Waisenkind. Das werde ich auch wegen Platzmangel bleiben

Jetzt fehlen mir nur noch eine Frangipani und so 1-3 Wüstenrosen (Hat sich erledigt siehe unten )

Edit am 8.11.06:

Neu seit Ende Sept. 2006

8 Granitsteine (selbst gesät)
1 Lithops
7 Frangipani sp.
9 Pitahaya
1 Canna gelb
1 Canna Indica
1 Adenium arabicum
2 Adenium Obesum
1 Rebutia haagei Hypolita RH 580
1 Kalms Johanniskraut(Hypericum kalmianum)
1 Aeonium lindleyi
1 Selenicereus grandiflorus
4 Azaleen
1 Rebutia haagei Hypolita RH 580
1 Werckleocereus glaber
1 Miltonia/Orchidee
1 Geranie
1 unbekannte /eventl. Albizia julibrissin, Seidenbaum
1 Thevetia gelb
1 Thevetia orange


Samen von Lantana Camara gelb-rot-orange seit 11.10.06 in Keimbeutel und in Einzeltöpfchen
Samen von Brugmansia sanguinea seit 15.10.06 in Keimbeutel
Samen von Gardenia Jasminoides seit 17.10.06 in Keimbeutel
Samen von Pachypodium Saundersii seit 18.10.06 in Keimbeutel
Samen von Pachypodium rosulatum seit 19.10.06 in Einzeltöpfchen
Samen von Adenium obesum seit 19.10.06 in Einzeltöpfchen
Samen von Cananga odorata seit 19.10.06 in Keimbeutel
Samen von Michalia Champaca seit 20.10.06 in Keimbeutel
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 21:02 Uhr  ·  #44
Hallo swing und ein Herzliches Willkommen !

Du bist ja noch gar nicht so lange dabei, das kommt noch

LG
Mel
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Nähe Ludwigsburg
Beiträge: 568
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Inventur - oder bin ich vielleicht ein bischen wahnsinnig...

 · 
Gepostet: 24.09.2006 - 21:11 Uhr  ·  #45
Danke Mel!

Aber dann müßte ich anbauen, auslagern oder umziehen und dazu habe ich Gott sei Dank keine Möglichkeiten
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.