Hohe Kakteen verholzen und schneiden

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 31
Dabei seit: 09 / 2013
Betreff:

Hohe Kakteen verholzen und schneiden

 · 
Gepostet: 20.05.2019 - 10:40 Uhr  ·  #1
Hi,

ich hab hier zwei kleine stangenkakteen, die keine runden sondern abgeflachte Stengel bilden. Einer hat eine böse seitlage bekommen. Beide verholzen von unten zusehends. Ist das normal? Sollte man die ab einer bestimmten Höhe zurückschneiden? Wäre es sinnvoll statt den nach oben wuchern zu lassen lieber sie uberen Stängel wegzuschneiden und unten wieder ein zu pflanzen?

Hab grad kein foto, aber das hier https://de.freepik.com/vektore…324215.htm gefunden. Sowas wie oben rechts. Der Platz nach oben ist begrenzt.
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24382
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 51260
Betreff:

Re: Hohe Kakteen verholzen und schneiden

 · 
Gepostet: 20.05.2019 - 10:45 Uhr  ·  #2
Ist das eine Opuntie, ein Feigenkaktus?

Ein Bild von deinem Kaktus wäre nicht übel
Azubi
Avatar
Beiträge: 31
Dabei seit: 09 / 2013
Betreff:

Re: Hohe Kakteen verholzen und schneiden

 · 
Gepostet: 20.05.2019 - 12:02 Uhr  ·  #3
Bin unterwegs, hab mir eine schicken lassen.
IMG_20190504_162225.jpg
IMG_20190504_162225.jpg (5.71 MB)
IMG_20190504_162225.jpg
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43441
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12572
Betreff:

Re: Hohe Kakteen verholzen und schneiden

 · 
Gepostet: 20.05.2019 - 15:26 Uhr  ·  #4
hallo

so wie ich das sehe, ist das eine, an extrem lichtmangel leidende opuntia die verkorkungen gehen nicht mehr weg, man kann aber den kaktus erstmal heller stellen, damit die noch guten ohren etwas besser wachsen und dann eins oder zwei der ohren neu bewurzeln lassen

opuntia-steckling-t101395.html
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 303
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 285
Betreff:

Re: Hohe Kakteen verholzen und schneiden

 · 
Gepostet: 20.05.2019 - 17:07 Uhr  ·  #5
Ich würde "das Ding" ausgraben und mir ansehen, ob die Wurzeln durch zu viel gießen weggefault sind. Der ganze Wuchs sieht doch sehr merkwürdig aus. Wenn die Wurzeln in Ordnung sind, so würde ich die beiden im Bild zu sehenden Stäbe nehmen und die Pflanze damit fixieren
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 3042
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 3815
Betreff:

Re: Hohe Kakteen verholzen und schneiden

 · 
Gepostet: 20.05.2019 - 22:14 Uhr  ·  #6
Hallo

Ich vermute, es ist eine panaschierte Opuntia monacantha. Dann ist sie nicht ganz so sehr aus der Form.

LG
Vroni
Azubi
Avatar
Beiträge: 31
Dabei seit: 09 / 2013
Betreff:

Re: Hohe Kakteen verholzen und schneiden

 · 
Gepostet: 27.05.2019 - 16:47 Uhr  ·  #7
die wurzeln sind noch i.o. hab hier 3 der blätter entfernt und versuche die nachzuziehen. den rest hab ich zunächst mal in der originalerde gersde wieder eingepflanzt. die krumme form soll so definitiv nicht sein. was für erde braucht der. hab nur einfache blumenerde da.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.