Hilfe meine orchidee :-( - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Hilfe meine orchidee :-(

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
OfflineZicke5757
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHilfe meine orchidee :-(Sa 25 Aug, 2007 15:22
weiß nicht ob es so einen threat schon gibt. bin zum ersten mal in so einem Forum. wollt gern wissen was mit meiner Orchidee los ist. hab vor gut 2-3monaten eine von meinem Freund geschenkt bekommen und sie hatte fast 10blüten... nach und nach fallen die jetzt ab und ich weiß nicht wieso. viel gießen tu ich sie nicht und direktes Sonnenlicht bekommt sie auch nicht. es ist eine Orchidee der Art:phalaenopsis. weiß auch nicht wie die Knospen von den Blüten aussehen weil an den 2stielen ab und zu mal nen kleiner Stiel abzweigt. kann mir wer helfen? die pflanze bedeutet mir iwie total viel.

danke schonmal :cry:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 15:30
Das kann am Umzug liegen.
Ich habe mir vor 4 Monaten 2 gekauft. Die eine hat alle Knospen abgeworfen. Ich habe (weil ich es da noch nicht besser wusste) den Blütenstiel komplett abgeschnitten. Sie wächst wieder super und bildet gerade 2 neue Stengel und hat schon 3 neue Blätter. Die andere wurde neben dem Knospenfall auch noch an den Blättern gelb und warf diese dann ab. Die ist weg. Habe die Wurzeln dringelassen, sind beide in einem breiten Topf, aber von ihr ist bis heute nix zu sehen.
OfflineZicke5757
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 15:34
an den blättern ist garnix.... die sind vollkommen ok. nur welken halt die blüten und das is so schade... hab mich nie sehr um pflanzen gescherrt... aber die ist mir halt schon wichtig. hoffe das sie sich regeneriert aber hab halt auch gehofft nen tipp zu bekomm was ich machen kann um ihr zu helfen. weiß nicht ob ich es übers herz bringen könnt sie abzuschneiden ;) dafür sind ja noch ein paar blüten dran.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Bilder: 21
Registriert: Do 02 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Mannheim/USDA 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 15:38
Hallo Zicke,
nun es sieht gar nicht so schlecht aus für deine Orchidee,der Blütenverlust kann 2 Ursachen haben 1.Die Pflanze ist einfach Ausgeblüht. Man weiss ja nicht wie lange sie schon Blühte bevor sie zu dir kam. 2.Der Standortwechsel.Die Pflanze stellt bei einem Standortwechsel für einige Wochen das Wachstum ein,weil sie alle Kraft dafür aufwendet um sich wieder Optimal an die Lichtverhältnisse anzupassen.

Du solltest die Pflanze nur einmal wöchentlich Gießen Tauchen wäre optimal.Ansonsten Morgens und Abends einsprühen.

Die kleinen verzweigungen am Blütenstiel sind weitere Blütentriebe die in einiger Zeit auch Knospen und Blüten tragen werden.
LG
Christian
OfflineZicke5757
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 15:40
wie funktioniert denn das tauchen genau?... und ist mit dem besprühen die pflanze selbst oder die wurzeln gemeint... die antwort macht wirklich mut :) werd das weiter beobachten und die tipps befolgen...danke an euch :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Bilder: 21
Registriert: Do 02 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Mannheim/USDA 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 15:43
Tauchen ist einfach.Einen Eimer mit Wasser füllen den topf eintauchen bis keine Luftblasen mehr kommen danach gut abtropfen lassen und wieder ans Fenster stellen.Sprühen immer die ganze Pflanze Blätter und Wurzeln die sichtbar sind
LG
Christian
OfflineZicke5757
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 16:14
danke werd ich machen. und jezz hoff ichmal das es ihr wirklich gut geht und sie das überlebt ;)

also danke nochmal für die hilfe :)
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 25 Aug, 2007 17:09
hi Zicke,
die ist ganz einfach verblüht,
wenn du eine Orchidee geschenkt bekommst weist du ja nicht wie lange sie zuvor schon geblüht hat.
Ich hatte schon mal eine da war nach 1 Monat keine Blüte mehr da.
Lasse den Stiel abtrocknen, es kann sogar sein das sich daraus eine neue Blütenrispe entwickelt.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Aug, 2007 16:30
Hallo Heike,
deine Orchidee sitzt die in dem Korb :?:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Bilder: 21
Registriert: Do 02 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Mannheim/USDA 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Aug, 2007 16:55
pflanzenfreund hat geschrieben:Hallo Heike,
deine Orchidee sitzt die in dem Korb :?:


und womöglich noch im Folienbeutel.
Da ist Staunäße vorprogrammiert.Darauf deutet besonder das Moos auf der Substatoberfläche hin.Soweit man es auf deinem Foto erkennen kann sind die im Topf befindlichen Wurzeln schon erheblich geschädigt.Die andere Pflanze dürfte in diesem Gefäß der Fäulnis anheim gefallen sein.Die Pflanze Fault von Unten durch den Stamm,mangels Luftaustausch.,wenn dann die Fäulnis das Herzblatt erreicht hat ist die Orchi nicht mehr zu Retten.Die 2 Blütentriebe die sie macht können auch eine Notblüte sein.Diesen Schutzmechanismus haben die Pflanzen um kurz vor dem ableben noch für die Arterhaltung zu sorgen.

Du solltest ihr einen schönen Blumentopf mit frischem Substraat gönnen

LG
Christian
OfflineZicke5757
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Aug, 2007 23:57
das mit dem foto is ne super idee... wenns morgen wieder hell ist werd ich mal versuchen eins von meiner orchidee zu machen. vlt klappts und ihr könnt mir mehr zu sagen... :)
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 27 Aug, 2007 9:36
Das mit dem Faulen wusste ich nicht! :oops: :oops: :oops:
Werd sie heute noch umtopfen!
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 581
Bilder: 21
Registriert: Do 02 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Mannheim/USDA 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Aug, 2007 9:37
Hallo Chiva,
das sieht doch ganz gut aus,nur ein Rat am Rande.Warmhausorchideen wie Phal sollten nie in Tontöpfen gehalten werden.Durch die Verdunstung von Wasser über den Tontopf wird dem Substrat die Wärme entzogen was folglich wieder zu Wurzelschäden führen kann.

LG
Christian
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe für meine Orchidee von Fero, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 18 Antworten

1, 2

18

3356

Do 10 Mär, 2011 15:47

von July Neuester Beitrag

HILFE - meine orchidee stirbt !!!!!! von Karin 18, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

8274

Sa 14 Nov, 2009 12:53

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Hilfe!!!! Meine Orchidee ist am Sterben!! von thomasdart, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

1993

So 04 Dez, 2011 12:16

von daylily Neuester Beitrag

Hilfe meine Orchidee kränkelt von Bananenfan, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

2116

Mo 27 Jan, 2014 15:03

von Roadrunner Neuester Beitrag

brauch dringend hilfe für meine Orchidee von Joulies-Mama, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1431

Fr 18 Sep, 2009 17:28

von Andra Neuester Beitrag

HILFE! Meine Orchidee schmiert irgendwie ab... von bastard212, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

3356

Mo 26 Okt, 2009 18:46

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Hilfe Meine Orchidee verliert Blätter von mond, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

8514

Mo 21 Jun, 2010 12:57

von Rouge Neuester Beitrag

bitte um Hilfe für meine Katzenkopf Orchidee von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2575

So 18 Jul, 2010 19:49

von gudrun Neuester Beitrag

Bitte um Hilfe für meine Orchidee (Phalaenopsis) von luna.83, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 26 Antworten

1, 2

26

4102

Mo 29 Aug, 2011 21:27

von LordAlu Neuester Beitrag

Hilfe, meine Orchidee wird zu groß von rose45, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3461

Fr 20 Sep, 2013 19:43

von peg Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Hilfe meine orchidee :-( - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe meine orchidee :-( dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der orchidee im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron