Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 133
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 08.09.2009 - 18:47 Uhr  ·  #1
Hallo liebes Forum,

ich habe mir vor 2-3 Jahren zwei Feigenableger aus der Türkei mitgebracht und gepflanzt. Dise sind nun recht groß geworden. Seit 1-2 Jahren haben die Feigen angefangen zu blüten. Das drei Mal im Sommer!

Doch ich habe nie eine von denen Essen können, da Sie immer ausfallen. Sie werden recht groß und fallen dann aus.

Weiß jemand von euch woran das liegt?

Beide Feigen sind auf der Sonnenseite und bekommen viel Sonne, was die auch brauchen. Eine von den Feigen ist eine Smyrna-Feige glaube ich. Die Feigen werden dunkel.

Die andere Feige ist normal grün-gelb.

Hier mal ein paar Bilder:










Dieses sind Bilder von der braunen Feigen:








Ihr sieht das ich neben den Feigen auch Weihntraube und Granatapfel habe. Aber daran kann das nicht liegen, dass die Feigen ausfallen.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5470
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 40
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 07:39 Uhr  ·  #2
Hallo,
ich kann mir unter der Formulierung "fallen aus" nichts vorstellen.
Ein technisches Gerät kann ausfallen, Saatgut aus einer Kapsel kann ausfallen, aber eine Feige?
Grüße Stefan
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 133
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 08:19 Uhr  ·  #3
Also mit fallen aus meine ich, das die Früchte abfallen. Sie werden ca 2-3cm dick und fallen ab. (siehe Bilder). Diesen Sommer haben die Feigenblüten 3 mal schon geblüht und immer sobald sie so dick wurden sind sie abgefallen!
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 08:21 Uhr  ·  #4
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 133
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 08:53 Uhr  ·  #5
Was heißt denn bitte bestaübt? Kann mir darunter nichts vorstellen.

Als ich die Feigen gepflanzt habe war die große (auf dem Bild zu sehen) mit wurzeln.
Die kleine war ohne Wurzeln. Ich habe in diesem Jahr die Feigen mit normalen humus/komposs boden gedüngt. Und im Winter habe ich sie mit Streu etc. bedeckt. Sie wächst in diesem Jahr sehr und ist auch sehr kräftig geworden. (siehe Bilder).
Sie sind auf der Sonnenseite und bekommen auch viel Sonne und Licht!

Also irgendwas mache ich falsch oder es fehlt den beiden süßen was:)
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 08:57 Uhr  ·  #6
Hallo? Hast du dir meinen Link angesehen?

Die können nur von einer Wespenart bestäubt werden, die es hier nicht gibt. Nichts bestäubt wirft die Pflanze die Früchte ab..logischerweise! Du kennst das bestimmt: Bienchen und Blümchen
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 133
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 09:00 Uhr  ·  #7
Aber ich habe zwei Verschiedene Sorten. Eine ist gelb-grün und eine wird rot-braun.

Kann ich nichts machen , damit ich die süßen Feigen doch zum ernten bringe?
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28591
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59270
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 09:30 Uhr  ·  #8
Wenn sie nicht selbstbestäubend sind: Nein!

Da sie aus der Türkei stammen, wo es den Bestäuber gibt und keine Notwendigkeit besteht, selbstbestäubende Feigen anzubauen, ist die Wahrscheinlichkeit gegen null, das du selbstbestäubende Feigen mitgebracht hast.

Du weisst doch sicher, das alle Pflanzen bestäubt werden müssen um fruchten zu können? Ohne Bienen und Hummeln gibt es keine Äpfel, Birnen, Pflaumen oder Kirschen. Manche werden vom Wind bestäubt, andere von Insekten. Die Feige hat sich auf ein einziges winziges Insekt spezialisiert und ohne dieses geht es einfach nicht...

Einige Pflanzen können sich selbst bestäuben. Aber ohne Bestäubung geht normalerweise nichts.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5470
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 40
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 09:33 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Mel


Die können nur von einer Wespenart bestäubt werden, die es hier nicht gibt.


Hallo Diamond, lies noch mal
dass alle anderen Bedingungen gegeben sind ist zwar wichtig, ersetzt aber nicht den notwendigen Transport der Pollen auf die weiblichen Blütenteile.
Die Blüte der Feige sieht etwas seltsam aus, sie ist nämlich nach innen gekehrt. Die junge Frucht hat vorne ein kleines Loch, die Blüten sitzen an der inneren Fruchtwand wie in einer bauchigen Flasche. Es gibt nun ein Insekt dass dort hineinkrabbelt und die Bestäubung erledigt.
Der Zusammenhang ist hier http://de.wikipedia.org/wiki/Echte_Feige beschrieben.
Die bei uns vorkommenden Insekten können das nicht ersetzen. Daher werden die Blüten hier nicht befruchtet und fallen ab. Solche Sorten können bei uns daher zur Fruchterzeugung nicht angebaut werden.
Grüße Stefan
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 133
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 09:49 Uhr  ·  #10
kann ich diese Art von Insekt nicht aus der Türkei hierher Transportieren und die iwie an die Feigen setzen?
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43400
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12377
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 09:55 Uhr  ·  #11
hallo

nein kann und sollte man auch nicht, diese insekten leben da, wo sie sich wohl fühlen und auch überleben

das wäre so, als wenn man dich in die arktis verschleppen würde, würde dir bestimmt nicht gefallen

wenn du feigen ernten möchtest, erkundige dich in einer baumschule, weche sorten hier/bei deinem wohnort, die chance auf früchte geben
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28591
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59270
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 09:56 Uhr  ·  #12
Erstens darf man keine fremden Tiere in Deutschland aussetzten (Naturschutzgesetz) und zweitens werden sie dir nicht den Gefallen tun, in die Blüte zu kriechen. Willst du dreimal im Jahr hunderte winzige Wespen aus der Türkei importieren (wenn sie den langen Transport überhaupt überleben) und auf deine Feigen setzen? Was glaubst du, was die dann machen? Sie fliegen sofort panisch davon!

Abgesehen davon, das du die Tiere gar nicht erst gefangen bekommst, mit einer oder auch zwanzig Wespen ist das nämlich nicht getan...
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5470
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 40
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 09:58 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von Rose23611


wenn du feigen ernten möchtest, erkundige dich in einer baumschule, weche sorten hier/bei deinem wohnort, die chance auf früchte geben :wink:


oder schau dich in deiner Nachbarschaft um, wer die schönsten Feigen erntet, und lass dir dort einen Steckling geben.

Grüße Stefan
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 133
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 10:00 Uhr  ·  #14
also es liegt definitiv daran?

Ich werde nochmal nachfragen ob es in der Türkei ein mittel gibt die Feigen ohne diese Wespen zu befruchten.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43400
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12377
Betreff:

Re: Hilfe meine Feigen fallen ab! Was muss ich tun?

 · 
Gepostet: 09.09.2009 - 10:14 Uhr  ·  #15
hallo

in der türkei brauchst du nicht fagen, da gibts ja diese wespen

es geht darum, das es diese tiere zum bestäuben nicht da gibt wo du wohnst

es gibt aber feigensorten, die auch bei dir früchte tragen werden, man muss nur mal in eine baumschule gehen und fragen

oder wie hespris geschrieben hat, mal in der nachbarschaft rum gucken, ob vielleicht einer eine feige im garten hat, den kann man dann mal um einen steckling bitten
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzen & Botanik

Worum geht es hier?
Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.