Goldfruchtpalme bekommt fleckige Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
Gardify – smarter Gärtnern

Goldfruchtpalme bekommt fleckige Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 11 Jan, 2011 22:25
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich habe ein Problem mit meiner Goldfruchtpalme. Die Blätter wurden von den Blattspitzen her braun-grau und haben dazu auch noch dunkle Punkte.
Ich gieße die Palme im Moment ca. alle 10 Tage und besprühe sie ein mal am Tag. Dunkel ist der Raum auch nicht. Kann mir jemand sagen warum die Blätter so aussehen wie sie im Moment aussehen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!!!
Bilder über Goldfruchtpalme bekommt fleckige Blätter von Di 11 Jan, 2011 22:51 Uhr
CIMG1980.JPG
CIMG1981.JPG
CIMG1985.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 18:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Jan, 2011 1:29
Hi MarburgerXXX,

vier möglich Ursachen:

Die Goldfruchtpalme ist ein Schluckspecht
,
eignet sich deshalb sehr gut für die Hydrokultur -
normale Erde geht auch - alle 10 Tage Wasser
ist zuwenig.

Sie benötigt hohe Lupftfeuchtigkeit, da reicht einmal Sprühen

am Tag nicht aus - schon garnicht bei warmer Heizungsluft.

Kalkhaltiges Wasser mag dein Schatz
überhaupt
nicht - Regen- oder entkalktes Wasser verwenden.


Ich hab mir deine Bilder genau angeseh. Auf den Wedeln
seh ich weiße Punkte - das könnten Mitbewohner :-#) :-#)
in Forn von Wollläuse sein die deine Palme aussaugen.
Die braunen Punkte an den abgestorbenen Spitzen deuten
auf zerstörte Blattzellen hin; die entstehn beim saugen.

Schau
hier im Forum
mal unter Schädlinge.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 11 Jan, 2011 22:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Jan, 2011 22:19
Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Also am kalkhaltigen Wasser kann es nicht liegen, die Goldfruchtpalme gieße und besprühe ich grundsätzlich nur mit entkalktem Wasser. Wie oft sollte man sie denn etwa bespühen um diese Jahreszeit?

Beim Gießen bin ich mir etwas unsicher. Wenn ich den "Erdbrocken" aus dem Topf ziehe, ist er unten meist noch recht nass. Ich warte daher immer bis dieser nur noch leicht feucht ist, und gieße dann. Nach dem Gießen schütte ich auch immer brav das Wasser aus dem Übertopf.

Kann es vielleicht am Lichtmangel liegen bei der Jahreszeit? Wie würde sich das denn dann an den Blättern bemerkbar machen?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 22:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Jan, 2011 22:31
Ich gieße nicht mit kalkarmem Wasser. Besprühen tu ich schonmal gar nicht (obwohl ich denke, dass Besprühen schon sehr gut tun kann). Trotzdem sieht meine Pflanze nicht so aus (steht sogar über der Heizung).

Ist der Topf recht klein oder sieht das nur von der Perspektive so aus? Wenns der Goldfruchtpalme zu dunkel ist, dann sterben Wedel schon so ab, wie bei dir auf dem Foto. Allerdings reicht dafür nicht ein Winter, sondern dann ists ihr schon länger zu finster. Ist das ihr normale Standort? Wo ungefähr ist dein Fenster und welche Himmelsrichtung wäre das?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 18:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Jan, 2011 23:18
@Gluggsmarie

seltsam; ...das wesenliche war migeteil..
zu den weißen Punkten fiel Dir nichts ein?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 22:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Jan, 2011 23:43
Peg, lediglich auf Bild2 konnte ich weiße Punkte erahnen. Allerdings finde ich das schlecht aufgelöst um da über Schädlinge zu spekulieren. Höchstens an Wollläuse Bilder und Fotos zu Wollläuse bei Google. oder wollige Napfschildläuse Bilder und Fotos zu wollige Napfschildläuse bei Google. könnte man da denken, aber dafür brauchts einfach nen besseres Foto.

seltsam; ...das wesenliche war migeteil..


Meintest du, dass die Palme lt. TEs Aussage hell steht? Also wenn die Palme da das ganze Jahr steht und links aus dem Foto nicht grad eine Südseitenfensterfront rausgeschnitten wurde, dann denke ich dass die eher dunkel steht.

Kann es vielleicht am Lichtmangel liegen bei der Jahreszeit? Wie würde sich das denn dann an den Blättern bemerkbar machen?


Die Wedel werden bei Lichtmangel immer dünner, die Palme sieht optisch weniger buschig aus. Außerdem sterben recht viele schwachen Palmen (was du da hast ist ja in Wirklichkeit ein Tuff aus mehreren Palmen) komplett ab. Irgendwann sterben/vertrocknen dann auch die kräftigen Wedel (von alt nach jung)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Jan, 2011 10:01
zu Woll- oder Schildläusen ist hier im Forum ja jede Menge zu lesen

nannten in letzter Zeit evtl. auch Spinnmilben deine Pflanze ihr zu Hause?
da sollte man allerdings im Anfangsstadium Blattaufhellungen (Minieinstichstellen gelblich-hellgrüne Sprenkel, wenn man es beschreiben sollte) und im weiteren Verlauf auch Gespinste nach dem Besprühen entdecken :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Di 11 Jan, 2011 22:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 21:38
Servus,

also das Fenster ist Richtung Süd-West, und die Palme steht ca. 2,5m davon entfernt. Der Topf ist von der Größe her auch ausreichend, es drücken sich kaum Wurzeln an den Topf. Die weißen Punkte sind kleine Schädlinge, die habe ich aber schon vor einiger Zeit mit Lizetanstäbchen bekämpft. Die Biester die dort noch auf dem einem Wedel herumtollen sind die letzten überlebenden.

Ich habe die Palme heute mal in einen anderen Raum gestellt, da kann ich sie etwa 0,5 - 1m ans Fenster bringen, hoffe das kommt ihr noch ein wenig besser.

Sagt mal, habt ihr in euren Wohnungen Hygrometer, könnt ihr mir vielleicht ein paar Hinweise geben wie hoch die Luftfeuchtigkeit sein sollte?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 110
Registriert: So 04 Jul, 2010 16:12
Wohnort: WUG
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Jan, 2011 10:05
Am besten natürlich so hoch wie möglich, 50+ sollten es aber schon sein, denke ich...

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dattelpalme bekommt fleckige Blätter von Judat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

5112

Mi 10 Jan, 2007 15:03

von Valdris Neuester Beitrag

Brassia Orchidee bekommt fleckige Blätter von Daniel3580, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

582

Fr 16 Jun, 2017 7:29

von Daniel3580 Neuester Beitrag

Hilfe mein Samtpfirsich bekommt fleckige Blätter!!!Thripse von kittingerin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

605

Mo 03 Aug, 2015 23:43

von kittingerin Neuester Beitrag

Bananenbaum hat fleckige Blätter von christian1982, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2982

Sa 25 Nov, 2006 18:32

von christian1982 Neuester Beitrag

Elefantenfuss-fleckige Blätter von Eri, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4133

So 27 Jan, 2008 12:22

von Nele Neuester Beitrag

fleckige Blätter bei Elefantenfuss von chaosqueen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

5101

Mo 03 Mär, 2008 20:24

von chaosqueen Neuester Beitrag

Fleckige Blätter des Zitronenbaums von Judy92, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1188

Di 08 Jun, 2010 20:09

von Judy92 Neuester Beitrag

Yucca - fleckige Blätter von strawberryfrog, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

2063

So 22 Jan, 2012 18:24

von Jule35 Neuester Beitrag

Glückskastanie - fleckige Blätter von wunschtraum85, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2891

Fr 30 Nov, 2012 20:34

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Kornelkirsche, fleckige Blätter von schlosshans, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4746

Do 04 Jun, 2015 9:25

von schlosshans Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Goldfruchtpalme bekommt fleckige Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Goldfruchtpalme bekommt fleckige Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.