Gestaltung unter Hausbäumen - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Gestaltung unter Hausbäumen

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
OfflineRosiTh
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGestaltung unter HausbäumenDo 03 Nov, 2005 11:01
Hallo ! Auf unserem großen (3 600 qm) Gartengrundstück stehen nebeneinander 3 alte Hausbäume. Sie sind ca. 70 Jahre alt (eine Eiche, zwei Buchen).
Ich suche nach einer Idee, wie ich die Fläche unter diesen Bäumen gestalten könnte - ist sehr trocken und schattig.

Gruß
Rosi Th :roll:
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4995
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
BeitragDo 03 Nov, 2005 11:15
Hallo RosiTh,

schattig ist nich das Problem, kompliziert wird es mit "trocken".

Ohne regelmäßige Bewässerung wird es da nichts schönes geben.
Am robustesten haben sich jedoch Ilex-Arten (ILEX = Stechpalme) bewährt. Als Bodendecker eignet sich z.B. Eyonimus, Pachysandra, Vinca, zusätzlich sind Tupfer mit Hosta sehr schön. Blüte bringen zusätzlich Rhododendren und Azaleen.

Z.B. Ilex aquifolium
http://images.google.de/images?q=Ilex+aquifolium&hl=de

Gruß Frank
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 06 Mär, 2006 15:57
Wohnort: Kremmen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragUnterpflanzung von BäumenDo 09 Mär, 2006 21:21
Hi,

ich habe doch auch schon einige Erfahrung mit schattigen und trocknen Bereichen unter Bäumen.
Man kann auch einiger Storchenschnäbel sehr gut darunterpflanzen, da wären z.B. Geranium Phaum varigatum, hat panaschierte Blätter, Geranium Macrorrhizum, Geranium Nodosum, macht sich sehr gut, da siese in der Regel auch trockenheit vertragen. Bei der Pflanzung von Hosta (panaschierte Blätter sehen im Schatten klasse aus) kann man, wenn sehr trockenen Untergrund hat, das Pflanzloch mit Folie,die aber auch Wasserabzug haben sollte auskleiden dann gute Komposterde rein, dann pflanzen, hat bei mir gut geklappt.
Weiterhin sehen Epidemien und Waldsteinien auch super aus, kann man mit Waldanemonen kombinieren, sowie auch viola odorata.
Dazu Blumenzwiebel, besonders robust Scilla (Blausternchen) und sieht klasse aus, dazu vielleicht Schneeglöckchen und Wildtulpen.
Das sind so meine Erfahrungen.
Viel Spaß bei der Pflanzung!

Gruß
Steinhummel
PS: Geranium Macrorrhizum ist absolut trocken- und schattenverträglich :)
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Mär, 2006 9:41
Hallo RosiTH!

Ich habe mal etwas in meinen Gartenzeitschriften gekramt und einen Bericht zu Deiner Frage gefunden:

Ich gebe mal nur die Pflanzen wieder!

Wald-Scheinmohn
Fingerhut
Pracht-Storchschnabel
Herbstanemone
Purpurglöckchen
Japanischer Schmuckfarn
Japan-Segge
Schaublatt
Riesen Segge
Wald-Geißbart
Gelber Fingerhut
Goldrand-Funkie
Blaublatt-Funkie
Wald-Glockenblume
Weißbunte Japan-Segge
Rote Nelkenwurz
Sibirischer Storchschnabel

Ich habe die lateinischen Namen weggelassen, kann sie aber auch gerne noch nachreichen! :wink:

Na, dann viel Spaß beim Pflanzen! :lol:

Viele Grüße
melsk
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Sa 11 Mär, 2006 11:08
Wohnort: felsberg ( CH )
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 11 Mär, 2006 11:43
magst du bärlauch ? oder lieber walderdbeeren ? nur fürs auge
eignen sich auch cimicifuga ( silberkerzen ) oder sämtliche hosta
( Funkien ) farne und noch vieles mehr.
wichtig ist, dass der boden unter den bäumen im pflanzbereich angerauht (mind. 5-10cm tief ) und vorgewässert (was geht ) wird.
anschliessend den bepflanzungsbereich mit ca. 10-15 cm humus / kompost überdecken - pflanzen. die entstandene terrain erhöhung wird sich innert kürze selbst auskorrigieren - also nicht drücken, stampfen oder ähnliches.
gruss irisman
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 18 Mai, 2006 21:41
kann dem obigen nur noch die beiden schönen marbelarten:
waldmarbel (luzula sylvatica)
und schneemarbel mit weissen blütenähnlichen rispen! (luzula nivea)
wärmstens empfehlen, sehr robust, treiben keine ausläufer, im gegensatz zu vielen seggen!
säen sich nur wenn gewünscht sehr leicht aus, ansonsten samenstände rechtzeitig entfernen! ;-)
achso und fingerhüte sind leider nicht sehr trockenresistent!:-(
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Registriert: Mi 09 Feb, 2005 4:14
Wohnort: 95032 Hof
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGoldnessel...Fr 19 Mai, 2006 2:37
...bei sehr trockenen Böden eignen sich leider die meisten genannten Pflanzen überhaupt nicht oder nur mäßig, insbesondere keine Farne. Unproblematisch ist die Goldnessel (Lamium galeobdolon), die mit ihren grauweiß umrandeten Blättern und später gelben Blüten alles zuwuchert. Werde versuchen, in den nächsten Tagen ein Bild nachzureichen; blühen tut sie aber erst später... Evtl. kannst Du auch den Waldmeister (Asperula odorata) probieren; zum Anwachsen braucht er aber auch zuerst aufmerksame Bewässerung. Mal überlegen, vielleicht fällt mir noch `was ein, dann trage ich es nach... :roll:

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gartenfragen zu Bambus, Hausbäumen, Gartenbonsai oder Formge von Hecken-Hermann, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

3590

Fr 20 Jul, 2007 9:44

von Hecken-Hermann Neuester Beitrag

Gartenideen&Gestaltung von gartentessi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

4936

Do 28 Apr, 2005 13:37

von gartentessi Neuester Beitrag

Balkon gestaltung von Alex101, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

7097

Mi 05 Aug, 2009 14:35

von Wolf1860 Neuester Beitrag

Garten gestaltung von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

1713

Sa 12 Mär, 2011 12:35

von daylily Neuester Beitrag

Gestaltung Vorgarten von MrKy, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 24 Antworten

1, 2

24

4517

So 13 Mär, 2016 19:45

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Gestaltung eines Vorgartens von A. Erber, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

7747

Fr 02 Okt, 2009 23:12

von Black_Desire Neuester Beitrag

Gestaltung eines Teiches von MuZZe, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 20 Antworten

1, 2

20

13772

So 21 Jan, 2007 17:20

von Jondalar Neuester Beitrag

Moderne Gartenplanung & Gestaltung von Frank, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

81686

Mo 10 Sep, 2018 15:46

von ThorstenF Neuester Beitrag

Gestaltung kleiner Garten von anjjja, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

11879

Di 03 Jun, 2008 19:52

von AndreaBaum Neuester Beitrag

Gestaltung erster Flyer von hama687, aus dem Bereich New GREENeration mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

5503

Di 04 Nov, 2008 22:34

von Pompesel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Gestaltung unter Hausbäumen - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gestaltung unter Hausbäumen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hausbaeumen im Preisvergleich noch billiger anbietet.