Gelbe Skabiose aussäen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Gelbe Skabiose aussäen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7402
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 9:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragGelbe Skabiose aussäenMi 20 Jul, 2011 19:46
Hallo,
habe Samen von einer gelben Skabiose (wahrscheinlich Scabiosa ochroleuca) ergattern können. Da ich mit der Aussaat dieser Samen erfolgreich sein muss, hätte ich gerne Tipps, wann und wie (welche Erde, Licht-/Dunkelkeimer, trocken/feucht, kalt/warm) ich am Besten säen sollte.
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10184
Bilder: 364
Registriert: Do 15 Jan, 2009 17:39
Wohnort: NRW
Blog: Blog lesen (33)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 27
Blüten: 4805
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Jul, 2011 9:23
Hallo,

Ich kenn mich mit der Pflanze speziell nicht aus, aber hier ein paar Grundsätze:

Wann: Da es eine einheimische Pflanze ist, würde ich immer im Frühling aussähen, damit sie im Sommer genügend Zeit zum wachsen hat. Im nächsten Jahr sollte sie dann blühen. Wichtig wäre wahrscheinlich auch noch eine Stratifikation, also, dass du die Samen den Winter über im Kühlschrank lässt oder soagr draußen im Garten irgendwo. Dadurch wird ein Winter simuliert und der Samen wird erst keimfähig.

Welches Substrat: Sie kommen in der Natur laut www auf Trockenrasen vor, also würde ich ein durchlässiges Substrat nehmen, vielleicht Erde aus dem Garten mit Kies und Sand :-k Sonst wird sie vielleicht zu sehr in die Länge schießen...

Temperatur: Ich würde sagen, du stellst den Topf im Frühling raus an eine sonnige Stelle, dann kommen die schon von selbst :)

Ob es Licht- oder Dunkelkeimer sind, kannst du relativ leicht erkennen: etwas dickere Samenkörner sind Dunkelkeimer, du kannst sie ca. so tief eingraben, wie der Samen dick ist. Dünnere Samen, die fast nur ein Häutchen sind oder Mohnsamen ähneln, sind meist Lichtkeimer, sie du einfach nur fest aufs Sustrat drückst :wink:

LG, Daniel :D

Edit: @ Gürkchen, der 2. Link führt nur wieder zu diesen Beitrag!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7402
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 9:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragDo 21 Jul, 2011 11:59
Danke für eure Infos. Nur das mit dem Frühjahr verstehe ich nicht so richtig, da die Skabiose ihre Samen jetzt fallen lassen würde (beim Abnehmen lösten sich schon dei Samen vom Blütenboden). Dann wären sie ja auch "ausgesät". Oder keimen sie auch erst im Frühjahr?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Jul, 2011 14:12
Wie gesagt, ich hab keine Aussaaterfahrungen mit ihr, aber ich hatte halt mal getippt, dass man sie wie so vieles im Frühling aussäen muss. Es könnte auch sein, dass die Samen eben noch durchfrieren und wieder auftauen müssen, bis sie keimen :-k Als Schutzmechanismus, damit die Keimlinge nicht im Winter erfrieren.
Ich hab nochmal das Internet durchforstet. Da steht zwar nichts eindeutiges dazu, aber einmal ist erwähnt, dass sie schon im Jahr der Aussaat blühen können. Das sollte dann wohl darauf hindeuten, dass man sie im Frühling aussät und im Sommr blühen sie dann :-k

LG, Daniel :D
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7402
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 9:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragDo 21 Jul, 2011 17:15
Das klingt logisch.
Ich werde jetzt einfach einen Teil der Samen gleich und einen Teil im Frühjahr säen und ansonsten deine Ratschläge aufnehmen. Und dann kann ich ja die entsprechenden Erfahrungen in´s Netz stellen ;-)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7402
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 9:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragSo 31 Jul, 2011 15:58
Man gut, dass Pflanzen nicht lesen können. Kurz nachdem ich meine Skabiosen ausgesät hatte, fand ich diesen Artikel
http://www.henniger-online.de/garten/gskabiose.htm
Na super, Kaltkeimer! Fast hätte ich meine Töpfchen ausgeleert.

Das ist jetzt eine gute Woche her und heute sehen die Töpfe so aus. Auch mit der Keimdauer haben sie sich zum Glück nicht an die Vorgaben gehalten :-##
http://www.biogärtnern.de/index.php?id=18&id=18&selectprodetail=1&selectpro[tx_partner_main.kennummer]=2353&statistikproduct_id=115079&statistikmanufacturers_id=1
Bilder über Gelbe Skabiose aussäen von So 31 Jul, 2011 15:58 Uhr
gelbe Skabiose (1) (640x480).jpg
gelbe Skabiose (2) (640x480).jpg

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

welche blume ist das? Skabiose von kathyy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

4147

Di 17 Jun, 2008 19:55

von Gast Neuester Beitrag

Welche Pflanze Skabiose ? von Pflanzenboy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 0 Antworten

0

924

Mi 15 Jul, 2020 22:05

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

2 neue Unbekannte-skabiose&Kornblumenaster von Cunia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

943

Mi 23 Jul, 2008 12:33

von Cunia Neuester Beitrag

Wie heißt diese Blume - Skabiose von Katjusha, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

503

So 09 Aug, 2015 23:27

von Katjusha Neuester Beitrag

hilfe bei der bestimmung einer pflanze - Skabiose von blumensammy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1547

Di 21 Jun, 2011 19:02

von Carex Neuester Beitrag

Wer kennt diese Blume? Scabiosa caucasica, Skabiose von Elyn, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3902

So 10 Okt, 2010 10:11

von faja Neuester Beitrag

Keine Margarite, Skabiose, kein Sonnenhut? - Margarite von Volker, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2058

Sa 07 Jul, 2012 9:05

von Volker Neuester Beitrag

gelbe Schönheit-gelbe Azalee von pecunia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3803

Di 28 Apr, 2009 14:04

von tartan Neuester Beitrag

Gartenhibiskus aussäen von Elfensusi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

9409

Fr 09 Sep, 2011 23:07

von Äpfelchen Neuester Beitrag

Stockrosen aussäen von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 25 Antworten

1, 2

25

27237

Di 04 Aug, 2009 12:02

von Green-Team Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Gelbe Skabiose aussäen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Gelbe Skabiose aussäen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der aussaeen im Preisvergleich noch billiger anbietet.