Fragen zur Königin der Nacht - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Fragen zur Königin der Nacht

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: So 12 Mär, 2006 12:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFragen zur Königin der NachtMi 11 Jun, 2008 12:30
Hallo zusammen :wink:

Ich überlege mir, die Königin der Nacht (Selinecerus grandiflorus ssp) anzuzüchten.

Wer hat schon Erfahrung damit, oder wer kann mir sagen, ob eine Chance besteht, die Pflanze zum Blühen zu bringen, wenn die Königin der Nacht im Winter bei 19-23 Grad C. überwintert? Denn sie soll ja laut Pflegeanleitung bei nur 8-12 Grad überwintern. Viele Pflanzen brauchen ja im Winter die kühlere Umgebung, um später Blüten zu bilden, deswegen stelle ich mir diese Frage.

Zum anderen, falls die Chance besteht dass ich die Pflanze zum blühen bringen kann interessiert es mich, wieviel Jahre nach der Aussat Blüten gebildet werden können?

Ich bedanke mich herzlich im Voraus für kommende Antworten!

Viele Grüße,

Jesse :wink:
OfflineI loveTobin Bell
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWeihnachtssternDo 12 Jun, 2008 19:45
Anmerkung der Moderation:

Wenn du möchtest, dass wir deine Ip verfolgen und veröffentlichen, mach ruhig weiter :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Di 10 Jun, 2008 21:26
Wohnort: Baden-Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Jun, 2008 20:32
Ich weiß zwar nicht, was mein Vorredner so ausgerechnet hat, aber na ja...

Also vom Aussähen bis zum Blühen musst du bestimmt 10 Jahre rechnen.
Wenn es nur 7 Jahre dauert, kannst du dich glücklich schätzen.

Ich habe letztes Jahr beim Besuch im Boga Karlsruhe eine KdN besichtigt.

Leider war die Blüte schon dahin. Die Pflanze ist riesig und macht im Verhältnis zum Habitus wenig Blüten. Jahrelang oft nur eine Blüte.

Ihr Gewächshaus ist im Winter gerade mal frostfrei gehalten und (natürlich) sehr hell.

Ich hoffe, ich konnte dir damit ein wenig helfen.

Übrigens: Ein bissel Platz solltest du schon für sie haben.
Und ich finde die Pflanze nicht gerade schön, wenn sie nicht so toll blühen würde, wollte die bestimmt keiner haben...(duckundwech) :-
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Jun, 2008 21:35
Jesse,
hier im Forum gibt es bestimmt den einen oder anderen, der eine KdN beherrbergt...vielleicht kannst du ja mal ne Kleinanzeige aufgeben, dass du auf der Suche nach nem Stecki bist, wenn du nicht gerade unbedingt selbst aussäen möchtest....vielleicht mußt du dann nicht soooo lang auf Blüten warten :wink:
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23888
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragFr 13 Jun, 2008 6:22
Auch beim großen Auktionshaus gibt es ab und an welche ;)
Habe meine auch von dort
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: So 12 Mär, 2006 12:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jun, 2008 10:31
Hallo 8)

vielen Dank für eure Antworten, ihr habt mir schon gut geholfen.
Ich denke, ich werde mir dann doch einen Steckling kaufen, oder versuchen, eine größere Pflanze im Fachhandel zu bekommen.

Liebe Grüße,

Jesse :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jun, 2008 10:35
Ich habe meine auch im Gartencenter bekommen,ich glaube es war im Dehner
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 23:32
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jun, 2008 9:33
7 Jahre bis zur Blüte :shock:
Das ist ja noch schlimmer wie bei Orchideen!

Ich persönlich bevorzuge Pflanzen die jedes Jahr aufs Neue blühen, im Freien stehen und nach der Aussaat spätestens im zweiten Jahr blühen.

Die Pflanze würde ich erwerben - wenn nicht zu teuer - bevor ich da zig Jahre auf ein Erfolgserlebnis warten muss. Hab mir meine blaue Zwergpalme auch gekauft, da mir jemand gesagt hat, dass es zig Jahre dauern würde bis die mal so groß wäre...

LG
Cerifera
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragDi 17 Jun, 2008 10:14
Ich hab so ne "alte Königin" und die steht im Wohnzimmer am Fenster, ich sitze aber bestimmt nicht bei 10°-14° im Winter da :-#= . Dieses Jahr hat sie mit Sicherheit wieder so um die 10 Blüten =D>

vlG Lapismuc :-
Bilder über Fragen zur Königin der Nacht von Di 17 Jun, 2008 10:14 Uhr
Green2_1467.JPG
Green2_1466.JPG
..............und ihre Kinder........
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jun, 2008 10:40
Lapismic, das sieht ja gut aus, Du hast da Steckis, kannst Du mir sagen ab wann die Blüten ansetzen :?: ich habe von Pflanzenboy einen sehr schönen Kopfsteckling bekommen, und wenn ich die Bilder sehe fiebere ich schon nach Blüten :D
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragDi 17 Jun, 2008 12:21
@SchwarzeLilie

Ich denke mal, im günstigsten Fall so nach 3 Jahren ist mit der ersten Blüte zu rechnen =D>

vlG Lapismuc :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jun, 2008 12:32
@ Lapimuc, 3 Jahre gehen ja noch, ich habe länger gedacht :mrgreen: wenn Deine Blüten aufgehen mach Bitte Bilder \:D/
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1044
Bilder: 38
Registriert: Sa 04 Nov, 2006 20:43
Wohnort: NRW - Alfter (Rheinprovinz)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jun, 2008 12:53
So - ein bisschen Senf zur KdN.

Ganz sicher sind Stecklinge die zu bevorzugende Vermehrungsart.
Um diese gut zur Bewurzelung zu bringen, ist es angeraten, die geschnittenen Stecklinge ein paar Tage offen liegen zu lassen. Der Grund - dabei trocknen die Schnittstellen ab und die Wurzelbildung geht zügiger.

Platz ist für die Pflanze dringend notwendig, denn - soll sie üppig blühen, so müssen auch Triebe genug vorhanden sein.
Die ersten Blüten erscheinen etwa im 2. oder 3. Jahr - noch sehr sparsam. Sind jedoch genügend Triebe da, so können auch reichlich Blüten bestaunt werden.

Bestaunen auch deshalb, weil diese in recht kurzer Zeit - in der Dämmerung - ihre ganze Schönheit entfalten. Man kann sie förmlich - aufblühen - sehen; wie sich jedes einzelne Blütenblatt entfaltet, ebenso die Staubfäden.

Ein weiterer Punkt ist der Duft, der besonders dann zum Tragen kommt, wenn sich mehrere Blüten gleichzeitig geöffnet haben.

In unseren Anzuchtbeeten im Gewächshaus - als Arzneipflanzen - habe ich Abende erlebt mit über 300 Blüten. Einfach überwältigend!

In diesem Sinne:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jun, 2008 13:28
Hi Niklas,
\:D/ Deine Ausführung lässt keine Frage offen, obwohl da sicher noch welche kommen :mrgreen: habe im Urlaub in Spanien dieses Wunder erleben dürfen, war an einem Privathaus wie Spalier an der Hauswand hochgezogen. Die Señora hat mich zur Blüte eingeladen, Traumhaft \:D/
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 104
Registriert: So 01 Jun, 2008 13:13
Wohnort: Altstätten CH
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jun, 2008 16:44
hallo leute
was sind denn so die temperaturgrenzen(von minimum-maximum), die die KdN den winter durch übersteht?und sie sollte sehr hell stehen nicht wahr?
danke jeztz schon für die antworten.
glg lukas
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Königin oder nicht? - Ja, Königin der Nacht von Kaa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2113

Mo 15 Sep, 2014 10:11

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Königin der Nacht von yanalex, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

6702

Mi 23 Jan, 2008 11:15

von yanalex Neuester Beitrag

Königin der nacht von beatmaus, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

6023

Fr 06 Nov, 2009 23:05

von beatmaus Neuester Beitrag

KdN (Königin der Nacht) von Woody, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 77 Antworten

1 ... 4, 5, 6

77

20587

So 09 Aug, 2020 17:00

von Lapismuc Neuester Beitrag

Königin der Nacht von Blacky 2010, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

4207

So 15 Aug, 2010 18:29

von gudrun Neuester Beitrag

Königin der Nacht von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3243

Di 09 Nov, 2010 23:40

von Comtessa Neuester Beitrag

Königin der Nacht ?! von Nevolly, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1333

Di 28 Nov, 2017 0:52

von Nevolly Neuester Beitrag

Königin der Nacht blüht von Monika112, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 112 Antworten

1 ... 6, 7, 8

112

25801

Fr 13 Jun, 2014 9:13

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Kaktus???? Königin der Nacht????? von ewika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 49 Antworten

1, 2, 3, 4

49

17246

Di 21 Jul, 2009 22:17

von Echinopsis Neuester Beitrag

Königin der Nacht? - Blattkaktus von Exotica1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 21 Antworten

1, 2

21

17706

Mo 31 Mär, 2008 19:53

von Exotica1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Fragen zur Königin der Nacht - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Fragen zur Königin der Nacht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nacht im Preisvergleich noch billiger anbietet.