Form und Freiwachsendehecken Auswahl - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Form und Freiwachsendehecken Auswahl

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: So 20 Apr, 2008 15:21
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe ein paar Fragen an euch und hoffe das mir die beantwortet
werden können :)

Ich ordne es mal nach Nummern (Suche passende Plfanzen dazu)

1.Eine Formhecke die Sicht und Lärmschutz bietet und an der Straße
gepflanzt wird.

2.Eine Form oder Freiwachsende Hecke die als Übergang zu einer Wohnsiedlung
gepflanzt wird.

3.EIne zum Wald gepflanzte Hecke, Ökologisch Wertvoll, frei wachsend, hemisches Gehölz

4.Eine Freiwachsende Hecke zum Kindergarten (nicht gifitg, hoher zierwert)

VIELEN DANK schonmal im Vorraus.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Jun, 2008 18:04
zu 1: laubabwerfend oder immergrün?
sonnig, halbschattig, schattig???
eher trocken, eher feucht???

je nach standort fallen mir dazu lebensbäume/zypressen in den verschiedenen farbschlägen, eiben, bambus, liguster, feldahorn, buche ein.

zu 2 wär mein favorit eine strauchrosenhecke, dann kommt von da auch garantiert keiner auf die idee mal rüberzukommen! :-#= :-#= :-#=

zu 3: waldrand? hoffentlich nicht die nordseite! :shock:
ansonsten kommen je nach vorliebe eigentlich fast allezier- und nutzsträucher in betracht!

zu 4: kindergarten? evtl. eine naschhecke aus johannisbeeren?
oder freilandhibiskus blüht vor allem im sommer, wenn man auch draussen ist und was davon hat!
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: So 20 Apr, 2008 15:21
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 05 Jun, 2008 18:16
belascoh hat geschrieben:zu 1: laubabwerfend oder immergrün?
sonnig, halbschattig, schattig???
eher trocken, eher feucht???

je nach standort fallen mir dazu lebensbäume/zypressen in den verschiedenen farbschlägen, eiben, bambus, liguster, feldahorn, buche ein.

zu 2 wär mein favorit eine strauchrosenhecke, dann kommt von da auch garantiert keiner auf die idee mal rüberzukommen! :-#= :-#= :-#=

zu 3: waldrand? hoffentlich nicht die nordseite! :shock:
ansonsten kommen je nach vorliebe eigentlich fast allezier- und nutzsträucher in betracht!

zu 4: kindergarten? evtl. eine naschhecke aus johannisbeeren?
oder freilandhibiskus blüht vor allem im sommer, wenn man auch draussen ist und was davon hat!


Vielen Dank für deine Antwort!
:)

Ja der Wald ist die Nordseite und bei 1 ist es sowohl Sonnig als auch Schattig
und etwas immergrünes find ich eig. am besten :)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 294
Bilder: 4
Registriert: Mi 07 Nov, 2007 14:10
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Jun, 2008 12:31
Hallo Shanks,

zu 1:

Ich ziehe ja Eiben vor, Thuja und Scheinzypresse sehen, finde ich, immer nach spiessig und Vorstadtsiedlung aus, und ich glaube, Eiben stecken auch mal Streusalzbelastungen, wie sie im Winter nahe einer Strasse auftreten können, besser weg :wink:
Ansonsten Ligustrum ovalifolium, ist zwar nicht der einheimische Liguster, aber dafür sicher immergrün, ebenso Prunus laurocerasus (Lorbeerkirsche).
Bambus wäre auch noch ne immergrüne Alternative, am besten Fargesia-Arten, die wachsen als Horste und machen keine lästigen Ausläufer.

zu 3:

Acer campestre (Feldahorn) ist schattenverträglich, Cornus sanguinea (Bluthartriegel), Cornus mas (Kornelkirsche) ebenso wie Corylus avellana (Haselnuß), Viburnum opulus (Schneeball), Sambucus nigra/Sambucus racemosa (Holunder, letzterer Waldbewohner)

Beste Grüße,

der Gartenplaner
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 61
Registriert: Sa 03 Mai, 2008 10:12
Wohnort: Alicante
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Jun, 2008 16:13
Für 3 entweder Holunder oder Haselnuss oder Hundsrose
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Mi 25 Jun, 2008 12:55
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Jun, 2008 14:12
mein senf dazu :wink: :

zu 1. eibe (taxus baccata) und lorbeer (prunus laurocerasus evt. in sorten) würde ich auch empfehlen. allerdings solltest du dich von dem gedanken verabschieden, dass pflanzen lärmschutz bieten. das klappt erst bei 100m wald...

zu 2. Strauchrose, Weigelie als blühende. auch hübsch und größentechnisch zu beherrschen: salix rosmarinifolia (weide)

zu 3. eine heimische felsenbirne (amelanchier ovalis) würde ich noch ergänzen. ökologisch höchstwertvoll!

zu 4. für den kindergarten rate ich dir auf jeden fall zu sommerflieder (buddleja davidii oder b. alternifolia). die sind frei wachsend, ungiftig, wunderbar dekorativ, nicht besonders anspruchsvoll und das tollste für die kids: die blüten ziehen unheimlich viele schmetterlinge an!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 294
Bilder: 4
Registriert: Mi 07 Nov, 2007 14:10
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Jun, 2008 9:49
Hallo Stephanine,

wollte nur anmerken, dass Amelanchier ovalis eine Hecke der Magerrasen ist und volle Sonne braucht!

Beste Grüße,

der Gartenplaner

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kirschlorbeer Auswahl von kikco, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3027

So 02 Sep, 2007 15:18

von Mariechen Neuester Beitrag

Design Auswahl von Rose23611, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 0 Antworten

0

2320

Do 19 Mär, 2009 15:10

von Rose23611 Neuester Beitrag

Auswahl Zimmergewächshaus von foxm2k, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 42 Antworten

1, 2, 3

42

25897

Sa 23 Jan, 2010 20:43

von Phil Neuester Beitrag

Die Auswahl der Zwiebelblumen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

14330

Do 08 Jul, 2010 6:16

von Frank Neuester Beitrag

Gute Auswahl an Bananensamen von jenny, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

4261

Mo 26 Jun, 2006 11:19

von jenny Neuester Beitrag

Gibt es Pflanzengeschäfte mit großer Auswahl? von someone87, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2709

So 17 Dez, 2006 19:47

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Kleine Auswahl meiner Pflanzen von Brasiliero, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 28 Antworten

1, 2

28

3668

Fr 12 Okt, 2007 19:48

von Andra Neuester Beitrag

Ich sticke auch - nur eine kleine Auswahl :o) von Ute, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 20 Antworten

1, 2

20

9222

Mo 06 Jul, 2009 23:57

von Kreuzchen Neuester Beitrag

Bitte helft mir bei der Auswahl zur besten Rankpflanze von Madelaine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

2574

Fr 18 Mär, 2011 16:11

von Mister-B Neuester Beitrag

Heckenpflanzen Auswahl Immergrüne oder Sommergrüne von Frank, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 3 Antworten

3

3848

Mi 05 Mär, 2014 14:22

von Kalif Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Form und Freiwachsendehecken Auswahl - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Form und Freiwachsendehecken Auswahl dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der auswahl im Preisvergleich noch billiger anbietet.