Erfahrungsbericht Handrasenmäher Fiskars Momentum - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Erfahrungsbericht Handrasenmäher Fiskars Momentum

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Fr 08 Jul, 2011 16:46
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

der neue Rollrasen sollte einen besonders guten Schnitt erhalten und so habe ich mir den Fiskars Momentum zugelegt. Ein Handrasenmäher, der einen sehr soliden Eindruck macht und sich durch 46cm Schnittbreite auszeichnet. Kein Kabel wird mich zukünftig beim Mähen stören oder der Benzingestank. Das Gras wird nach vorne ausgeworfen und so bleiben - weil kein Fangkorb vorhanden ist - die Füsse auch sauber. Ok, hört sich alles prima an! \:D/ Nur beim Preis hielt ich den Atem an: 250,- Euro und das war schon ein Angebot bei Obi, da der normale Preis 299,99 Euro ist! Obi hat in Deutschland das alleinige Vermarktungsrecht für dieses exklusive Teil..... :( , das in Finnland hergestellt wird.

Derselbe Mäher kostet in den USA 199,- US$ - was ca. 138,- Euro sind - und das wäre meines Erachtens halbwegs vertretbar. Na ja, letztendlich habe ich dann doch für 250,- Euro gekauft.... :oops:

Nach einigen Mähversuchen hier meine Beurteilung zu dem Gerät:

Leider hält der Mäher nicht das, was die Werbung verspricht! Es fängt schon damit an, dass man die Messer millimetergenau einstellen muss und die deutsche Beschreibung ist für diese Prozedur nicht gerade hilfreich. Die englische Produktbeschreibung aus dem Internet ist da wesentlich genauer, aber wer kein Englisch spricht, wird damit auch nicht klar kommen... :(

Ok, nachdem diese Hürde überwunden war und ich Papierstreifen wie mit der Rasierklinge abschneiden konnte, sollte es an den praktischen Test gehen....

Solange der Rasen nicht allzu hoch ist und man nur wenige cm abschneiden muss, klappt die Sache relativ gut und der Kraftaufwand ist nicht zu gross. Allerdings zeigte sich schnell ein Problem:
Die Vorderräder drücken den Rasen platt und der Rasen richtet sich nach dem Schneiden nicht mehr auf. Das ist besonders extrem, wenn der Rasen etwas länger ist, ab 6cm aufwärts. Wenn Du dann anschliessend mit dem Laubbesen das Gras zusammenhakst - was man ja auf alle Fälle machen sollte, wenn der Verschnitt zu groß ist, da sonst der Rasen durch das liegen gebliebene Gras anfängt zu faulen - kriegt Dein Rasen an den Stellen wo Du lang gefahren bist, einen Irokesenschnitt: Du hakst dann nämlich die flachgedrückten Grashalme hoch und musst nochmals mit dem Mäher langfahren! Das ist natürlich unmöglich und ich bin mir nicht sicher, ob das nun am Rasen liegt, weil die Halme zu dünn sind, oder an der Konstruktion des Mähers. Vermute eher letzteres, weil dieses Problem beim Elektromäher nicht auftritt.

Das Auswerfen des geschnittenen Grases nach vorne ist auch prima, allerdings wirft er Dir das Gras dann auch in voller Wuch auf die Randbeete, wenn Du da mit voller Wucht angebraust kommst. Und die Wucht/Kraft brauchst Du auch, wenn Du den Rasen kurz - auf ca. 3-4 cm schneiden willst. Wir haben 140qm und nach dem Mähen brauch ich nicht mehr in die Fitnissbude zu gehen..... :xx:

Fazit: Nach all diesen Versuchen habe ich unseren alten Elektromäher rausgekramt, habe das Messer geschärft und ziehe nun gemütlich meine Runden...... :-
Der Fiskars Momentum steht schweigend in der Ecke und wartet verzweifelt auf seinen Einsatz.... :-#(

Gruß,
Herbyak
Bilder über Erfahrungsbericht Handrasenmäher Fiskars Momentum von Sa 30 Jul, 2011 17:06 Uhr
Bild 1.JPG
So sieht das schicke Teil aus. Vorne die beiden Räder, die das Gras so unrühmlich plattdrücken.
Bild 2.JPG
Mit dem rechten Hebel stellt man die Schnitthöhe ein.
Bild 3.JPG
Die Messer sind äusserst solide und super scharf. Allerdings ist auch die Reinigung nach jedem Gebrauch nicht so einfach: abspülen und einfetten ist jedesmals ein riesiger Aufwand, aber immer noch das Beste was man machen. kann.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKurze AnfrageSo 23 Okt, 2011 21:42
Hallo Herbyak,

das ist ein interessanter Bericht zum neun Gerät. Ich bin ein großer Fan von Handrasenmähern und auch von Fiskars und würde mich gerne auch mal daran versuchen. Allerdings ist der Preis wirklich unverschämt bei Obi.

Gibt es die Möglichkeit des Weiterverkaufs, bevor der Mäher nutzlos in der Ecke rumsteht?


Besten Dank schon mal und eine schöne Woche.

Akrom14

Anmerkung der Moderation:
Email wurde entfernt. Suche- bzw. Bieteanzeigen lassen wir im Forum nicht stehen.
Wenn Interesse besteht, bitte als User anmelden und den Kleinanzeigenmarkt benutzen.
Danke!
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSo 23 Okt, 2011 21:54
Diese Spindel Rasenmäher Handmäher Spindelmäher gibt's auch günstiger
http://www.motorland.net/epages/Motorla ... _DE/152_DE

vlG Lapismuc :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 24 Okt, 2011 9:31
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Okt, 2011 9:55
Hallo,
ich habe auch den Fiskus,bin auch sehr zufrieden damit,muss aber meinen Vorredner/Schreiber rechtgeben...der Preis ist unverschaemt hoch,auch wenn ich den Kauf bis heute nicht bereue.Gruss
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Mi 19 Okt, 2011 10:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 11 Nov, 2011 12:40
Danke für diesen Erfahrungsbericht, war interessanter als manch Artikelbeschreibungen die man so im Netz findet

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wie gut sind Handrasenmäher? von Scheerbaum, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 29 Antworten

1, 2

29

19705

So 28 Okt, 2007 9:03

von Lapismuc Neuester Beitrag

Halloooooo ich bin NEUU =)))) und suche einen Handrasenmäher von RedRose83, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Werkzeuge & Maschinen & Mehr mit 6 Antworten

6

8105

Mi 13 Jun, 2007 1:59

von orlaya Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Erfahrungsbericht Handrasenmäher Fiskars Momentum - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Erfahrungsbericht Handrasenmäher Fiskars Momentum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der momentum im Preisvergleich noch billiger anbietet.