Erdbeerbaum - Arbutus unedo - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Erdbeerbaum - Arbutus unedo

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragErdbeerbaum - Arbutus unedoDi 07 Nov, 2006 12:15
Hat jemand Erfahrung in der Anzucht des Erdbeerbaums? In meinem Pflanzentelegramm steht, daß die Samen in Töpfchen über Winter draußen stehen können und dann im späten Frühjahr keimen oder das sie in einer Tüte mit feuchtem Sand erstmal für 8 Wochen in den Kühlschrank sollen. Klingt für meine Ohren ungewöhnlich, mit einer solangen Kühlzeit habe ich leider keine Erfahrungen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Nov, 2006 13:39
Hallo Elfensusi,
ich selbst habe jetzt welche im Kühlschrank liegen (1. Versuch); ein paar warten noch getrocknet aufs Frühjahr

bei http://www.shop.sunshine-seeds.de/ (arbutus unedo in der Suchfunktion eingeben und dann bei Ausssaat anklicken!) steht:

Aussaat:
Samen nur leicht mit Kokohum oder einer Mischung aus Anzuchterde, 1/3 Sand oder Perlite / Vermiculte bedecken. Wenn keine Keimung erfolgt, mit feuchtem Sand vermischen und für 2 -3 Monate kalt stratifizieren und erneut aussäen oder im Herbst im Freiland belassen, dann erfolgt die Keimung im nächsten Frühjahr!

Alles is möglich und nix is fix :D:D

lg
Moni
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 07 Nov, 2006 14:38
Wirst Du sie für 8 Wochen im Kühlschrank lassen? Und dann müssen sie ja sicher warm stehen? Reife Amateure
Zuletzt geändert von Elfensusi am Mo 17 Nov, 2008 3:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Nov, 2006 14:50
Hallo Elfensusi,
beim obigen link steht dann 18-20 Grad bei Keimtemperatur, hell und konstant feucht halten, aber nicht naß!

Ich werde meine "gekühlten" dann um Weihnachten rum oder im Januar aus dem Kühlschrank nehmen, da sind sie dann ca. 2-3 Monate drinnen (seit 20.10.06) gewesen!

Aber auf jeden Fall nicht viel Erde drüber, sind ja Lichtkeimer!

lg
moni
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 07 Nov, 2006 14:54
Ich werde meine dann morgen teilen, einen wie beschrieben in Töpfchen nach draußen bringen und einen Teil im Keimbeutel in den Kühlschrank tun. Und dann heisst es wie immer Geduld haben.
@Moni, Du fährst doch um Weihnachten rum in Urlaub, wenn sie schnell keimen, verpasst Du sie ja irgendwie. Bei mir steht 15-20 Wochen, da zählt die Kühlphase ja sicher dazu.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Nov, 2006 16:02
Halli Elfensusi,
ich fahr komm am 20.12. zurürück; danach werde ich sie aus dem Kühlschrank holen und normal weiterkeimen lassen;

Ich nehme nicht an, dass die Kerlchens im Kühlschrank zu keimen beginnen --- wehe ihnen!:D:D

Die trockenen säe ich dann auch erst im Jänner/Februar aus, je nach Platz ... weil ich ja noch nicht weiß, was alles aus dem Urlaub dazukommt, das gleich ausgesät werden muß! :D

lg
Moni
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 07 Nov, 2006 17:40
Ich wünsche schon mal einen schönen Urlaub mit viel Ausbeute.
Wir werden ja dann sehen, wie sich die Erdbeerbäumchen machen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Nov, 2006 18:36
Danke, Elfensusi,
ich werde mich noch kurz vorher "offiziell" verabschieden!

Ich hab meine Erdbeerbaum-Samen grad angeschaut, die liegen, schwarz gänzend, zwischen 2 feuchten Wattepads in einer kleinen Plastikdose im Kühlschrank (mit Deckel drauf)

Bild

lg
Moni
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragMi 08 Nov, 2006 8:40
Da sie Lichkeimer sind, werde ich sie im Kühlschrank nicht in Keimbeutel mit Sand legen, sondern auch eine Wattepad nehmen. Ich finde sie ja sonst nie wieder und die, die in dem Außentest sind, bekommen eine Abdeckung aus Glas, damit sie die Vögel nicht holen, die bekommen ihr eigenes Futter.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 697
Bilder: 7
Registriert: Mi 15 Nov, 2006 11:44
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Dez, 2006 11:19
Hej,

wie gehts denn euren Samen? Ich hab mir gestern welche bestellt und würde gerne wissen, ob es ihnen mit Wattepad im Kühlschrank gut geht oder ob sich da der Schimmel eingestellt hat etc. Wäre unsinnig, wenn ich einen Fehler mache, von dem mir jemand abraten könnte :-)
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 12 Dez, 2006 12:02
Sie haben ja noch Ruhpause im Kühlschrank, ich sprühe im Kühlschrank immer mal in die Tüte, damit sie leicht feucht bleiben. Bei denen, die draußen stehen, ist das nicht nötig. Aber auch die habe ich abgedeckt, damit mir keine Vögel die Samen wegfressen. Schimmel habe ich bei Beiden nicht. Aber sie müssen noch eine ganze Weile ruhen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 697
Bilder: 7
Registriert: Mi 15 Nov, 2006 11:44
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Dez, 2006 12:04
Gut, dann werde ich meine auch in einer Tüte / Dose in den Kühlschrank packen und mit Wattepads feucht halten. Meine Befürchtung war, dass ein Same hops geht und die anderen ansteckt. Jetzt muss nur noch die Lieferung eintreffen :-).
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 12 Dez, 2006 12:10
Ich habe ein Küchentuch genommen, weil ich gerade keine Wattepads zu Hause hatte. Wo hast Du die Samen gekauft? Ich hatte so viele, daß ich sie geteilt habe. Welche stehen im Kühlschrank und welche draußen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 697
Bilder: 7
Registriert: Mi 15 Nov, 2006 11:44
Wohnort: Erlangen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Dez, 2006 16:25
Ich habe meine gestern zu nachtschlafender Zeit bei kuebelpflanzenshop.de bestellt.

Es ist nicht gut, Links zu sammeln. Immer, wenn einer gepostet wird, öffne ich den, bei Gefallen kommt er in meine Linkliste. Die habe ich gestern sortiert (es waren unendlich viele Pflanzenlinks drin), da war es vorbei. Bei der Pflege der viele Links bin ich über ca. 20 Shops gestolpert, da musste ich einfach was bestellen.... *sucht*

Wenn die Samen ankommen, werd' ich auch einen Teil davon hier übers Forum tauschen :-) wenn jemand welche haben will...
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 12 Dez, 2006 16:52
Bei kübelpflanzenshop habe ich auch schon bestellt, allerdings über ebay. Ich persönlich habe da sehr gute Erfahrungen gemacht. Auf der Packung steht auch immer eine Adresse, wo man sich ein Pflanzentelegramm runterladen kann. Das beantwortet eigentlich alle offenen Fragen. Und es schafft Wünsche. Auf der Seite sieht man nämlich, was die alles anbieten. Mein Erdbeerbaum, also die Samen, waren ein Geburtstagsgeschenk und stammen auch vom kübelpflanzenshop.
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Arbutus unedo / Erdbeerbaum von Andy, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 22 Antworten

1, 2

22

7225

Sa 14 Jul, 2007 13:44

von Isadora Neuester Beitrag

Arbutus unedo - Erdbeerbaum von Kiwi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

4744

So 15 Jun, 2008 19:05

von Kiwi Neuester Beitrag

Arbutus unedo - Erdbeerbaum von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

7423

Sa 23 Jan, 2010 15:12

von Canica Neuester Beitrag

Erdbeerbaum / Arbutus unedo...? Deutzie von patty4, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

4940

Di 15 Mai, 2007 13:27

von patty4 Neuester Beitrag

Arbutus unedo - Erdbeerbaum - Ericaceae von Frank, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

20315

So 15 Jul, 2007 20:26

von Frank Neuester Beitrag

Früchte von? Erdbeerbaum(Arbutus unedo) von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2609

Mo 08 Okt, 2007 19:14

von Taddy Neuester Beitrag

Souvenir - Arbutus unedo - Erdbeerbaum von Charade, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2633

So 12 Okt, 2008 18:45

von Charade Neuester Beitrag

Erdbeeren an Bäumen - Erdbeerbaum - Arbutus unedo von Josili, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2922

So 31 Aug, 2008 17:36

von Mel Neuester Beitrag

Rote Gagel Frucht - Erdbeerbaum (Arbutus unedo) von Robin1995, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 21 Antworten

1, 2

21

11639

So 02 Jan, 2011 0:35

von Robin1995 Neuester Beitrag

Anzucht von arbutus unedo von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2237

Mo 24 Aug, 2009 10:18

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Erdbeerbaum - Arbutus unedo - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Erdbeerbaum - Arbutus unedo dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unedo im Preisvergleich noch billiger anbietet.