Echeveria gerettet... was nun? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Echeveria gerettet... was nun?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Registriert: So 14 Jun, 2009 13:56
Wohnort: Baiersdorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragEcheveria gerettet... was nun?Do 02 Jul, 2009 11:20
Hallo zusammen,

ich hab am Mittwoch aus einem Baumarkt eine kleine Echeveria, den Blättern zu urteilen ein
Echeveria X imbricata, gerettet. Die stand da total vertrocknet herum. Die Verkäuferin
meinte es würde reichen, die Pflanze alle 8 Wochen minimal zu bewässern. :shock:
Also die war so strohtrocken, da konnte man nur Mitleid haben und das kleine
Ding retten.

Ich hab sie erstmal gewässert und im Zimmer stehen. Vollsonnig und kuschlig warm
am Südfenster. Allerdings fallen jetzt einige Blätter. Ist das nur eine Nachwirkung der
langen Trockenheit?

Gibt es irgendwas, was ich bei der Pflege beachten sollte?

Grüße
Grünes Lieschen

PS: noch gute erhaltene Blätter hab ich schon mal als Steckis in einen Topf. Vielleicht erholen
sie sich ja.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragDo 02 Jul, 2009 11:36
Hallo !

Ja ja irgendwie meinen die das öfter, dass Sukkulenten genauso zu behandeln sind wie Plastikpflanzen [-( [-(
Ich würd sie nicht gleich in die Sonne stellen-muss sich erstmal rehydrieren und etwas erholen und wenn sie jetzt gleich noch einen Sonnenbrand dazu bekommt-wenig förderlich.
Evtl musst Du sie nochmal umtopfen. Zeig uns doch mal ein Foto...
Mit den Blättern stehen die Chancen nicht schlecht, dass sie sich erholen !

Lg Sandra
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Registriert: So 14 Jun, 2009 13:56
Wohnort: Baiersdorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Jul, 2009 11:47
na dann werd ich mal ein Bildchen anfertigen....
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragFr 03 Jul, 2009 7:56
Hallöchen,

bevor Du ein Foto machst, stell sie doch bitte raus aus der direkten Sonne. :!: Die stand jetzt wochenlang bei Kunstlicht im Baumarkt, mit direkter Sonne machst Du ihr keine Freude. Am liebsten steht sie jetzt hell, aber nicht sonnig. :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Registriert: So 14 Jun, 2009 13:56
Wohnort: Baiersdorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 03 Jul, 2009 8:13
Ich hab sie gestern sofort aus der Sonne gestellt. Aber ein Bild wirds wohl erst
am WE geben. Hab ich noch nicht geschafft. Umtopfen muss ich sie auch noch.
Bei uns hat es gestern leider geregnet, war zwar mal wieder notwendig, aber
da war dann halt nichts mit umtopfen.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

wie heißt meine echeveria ? - Echeveria setosa von Finn23, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1224

Do 12 Dez, 2013 19:16

von Plantsman Neuester Beitrag

Sukkulente (Echeveria?) - Echeveria pulvinata von Trocknerflusen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2978

Mi 23 Mär, 2011 21:22

von Trocknerflusen Neuester Beitrag

Welche Echeveria? Echeveria lilacina von Purpurea, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2394

Fr 18 Mai, 2012 18:57

von Purpurea Neuester Beitrag

Welche Echeveria ist das? Echeveria-Vanbreen von Orchidee 1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1529

So 22 Sep, 2013 21:50

von Orchidee 1 Neuester Beitrag

Eine Echeveria? - Echeveria ´Dionysos´ von gudrun, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

597

Sa 21 Mai, 2016 20:17

von gudrun Neuester Beitrag

Gerettet von Möhrchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

7231

Fr 30 Mai, 2008 9:23

von Yaksini Neuester Beitrag

Gerettet! Nur was? Sansevieria von Rhoendistel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1817

Fr 21 Nov, 2008 21:15

von pokkadis Neuester Beitrag

Echinopsis gerettet von sachsen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

1773

So 14 Jun, 2009 13:33

von sachsen Neuester Beitrag

Pflanze gerettet von beatmaus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

2292

Di 10 Nov, 2009 18:41

von beatmaus Neuester Beitrag

Rhododendron (gerettet?) von Tabula-Rasa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

3718

So 23 Sep, 2012 11:55

von Tabula-Rasa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Echeveria gerettet... was nun? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Echeveria gerettet... was nun? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gerettet im Preisvergleich noch billiger anbietet.