Drosera Rotundifolia - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Drosera Rotundifolia

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 26 Aug, 2007 15:42
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDrosera RotundifoliaDi 04 Sep, 2007 13:35
Hallo Leute, \:D/

ich bin neu hier und habe mal ein paar Fragen zum Sonnentau.

Speziell geht es um drosera rotundifolia...
Ich habe mir Samen von besagtem Sonnentau gekauft, und da war eine "Anleitung" dabei, wo stand, dass die Samen eine Frostperiode bräuchten und ich sie zunächst für ca. 2 Wochen in den Gefrierschrank legen solle.
Stimmt das? Ich habe noch nirgendwo etwas vergleichbares lesen können :shock:
Desweiteren treten ja nun - anscheinend - schon langsam wieder die kälteren Monate ein, kann ich die Drosera da überhaupt noch aussähen, ist das empfehlenswert oder sollte ich lieber bis zum nächsten Jahr warten?

Fragen über Fragen, und ich hoff ihr könnt mir helfen und seid nicht böse falls das alles schonmal beantwortet worden ist... :oops:

(Hab jetzt noch mal gefragt weil das andere Thema gesperrt worden ist, also eine Antwort hab ich schon, nämlich das ich jetzt sähen sollte, da die Samen nach einem Monat die Keimfähigkeit verlieren, danke an denjenigen =D> )
OfflineAce
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1337
Bilder: 102
Registriert: Mi 28 Mär, 2007 18:41
Wohnort: Halle (Saale)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Sep, 2007 14:50
Hi, Angel.

Ist mir unangenehm, dass der Thread ausgerechnet jetzt gesperrt wird, wo ein neues Gesicht auftaucht... :oops:

Also, bei der Aussaat verfährst du folgendermaßen: eine Schale mit einer Handvoll karnivorenerde (Weißtorf mit Sand gemischt), feucht machen, Samen drüber gleichmäßig verstreuen und mit Regenwasser (damit gießt du auch) übersprühen.

Sicher, der Herbst ist nicht die beste Samenzeit.... versuch es einfach. Stell die Schale an einen hellen und recht warmen Ort und halte das Substrat immer feucht.

Von im-Kühlschrank-lagern hab ich bei Drosera bisher noch nicht gehört... :-k
Um sicher zugehen, kannst du ja halbe halbe machen. Eine Hälfte jetzt sähen, die andere Hälfte an Samen einfach mal probehalber 1-2 Monate im kühlschrank lagern.
Aber nicht Tiefkühlfach, das ist, glaube ich, Unsinn.

lg,
Ace
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: So 26 Aug, 2007 15:42
Wohnort: Leipzig
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Sep, 2007 16:49
Hey Ace,

du kannst doch nichts dafür, und es war ja auch kein Umstand.
Ich werds einfach mal mit ein paar Samen probieren die in den Kühlschrank zu legen, mal schaun was wird!
Vielen Dank auf jeden Fall =D>
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: So 28 Okt, 2007 13:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDrosera rotundifoliaSo 28 Okt, 2007 15:00
Hallo zusammen,

das ist hier in diesem Forum mein erstes Posting, also hallo erstmal. Eigentlich war ich so auf der Suche nach Stauden, bin aber hier bei den Carnivoren hängengeblieben, mit denen ich mich etwas besser auskenne.

Aber zum Thema: Drosera rotundifolia ist eine einheimische Pflanze und ist deswegen natürlich an das einheimische Klima angepasst. Die Samen brauchen, um im Frühjahr zu keimen, eine Kältestratifikation.

Ich würde dir empfehlen die Samen in ein Torf/Sandgemisch auszusäen und die Töpfe draußen in eine Schale zu stellen. Die Keimung erfolgt dann im Frühjahr.

Natürlich geht auch eine Lagerung im Kühlschrank, falls du keine Möglichkeit hast die Töpfe nach draußen zu stellen.

Viele Grüße aus Scheeßel

Daniel

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Samen von Drosera rotundifolia von Windows-user, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 4 Antworten

4

2094

Do 30 Aug, 2007 20:33

von Windows-user Neuester Beitrag

Brut- oder Adventivknospen bei Drosera rotundifolia von Teufelskralle, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 11 Antworten

11

1947

Di 04 Okt, 2011 22:44

von only_eh Neuester Beitrag

Brauche dringend Hilfe mit Drosera rotundifolia von Teufelskralle, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 10 Antworten

10

2026

Do 26 Apr, 2012 21:29

von Teufelskralle Neuester Beitrag

Drosera rotundifolia (rundblättriger Sonnentau) keimt nicht. von Pflanzenmensch., aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2016

Fr 13 Feb, 2015 11:47

von Pflanzenmensch. Neuester Beitrag

Cissus Rotundifolia von Banu, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

5485

Di 04 Sep, 2007 13:20

von Banu Neuester Beitrag

Kirschlorbeer Rotundifolia von dhivehi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

3084

Mo 13 Okt, 2008 18:57

von dhivehi Neuester Beitrag

Livistona rotundifolia ? von Pre, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

6476

So 05 Dez, 2010 9:35

von Pre Neuester Beitrag

Livistona rotundifolia von Daniel4438, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1041

Fr 27 Mär, 2015 9:41

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Livistona rotundifolia - tot? von Yogiteee, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1476

Mo 30 Mär, 2015 11:21

von Yogiteee Neuester Beitrag

Cissus rotundifolia von buschwind40, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

418

Sa 29 Aug, 2020 13:19

von GrüneVroni Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Drosera Rotundifolia - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Drosera Rotundifolia dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rotundifolia im Preisvergleich noch billiger anbietet.