DRINGEND bitte HILFE

 
Ute
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden, Sachsen
Beiträge: 4017
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:14 Uhr  ·  #1
wir haben an unseren Jiaogulan - gelbe Minikäfer, die fressen sich durch unsre Blätter und machen Löcher. Was sind das für Käfer und was hilft dagegen

BITTE IST DRINGEND, die Bäumchen haben wir doch erst 1 1/2 Wochen und ich möchte die nich verlieren

Bitte wer hilft mir dringend, damit ich mir auch umgehend ein Mittel'chen kaufen kann. DANKE an alle
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43275
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11822
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:16 Uhr  ·  #2
hallo

ein foto bitte
Ute
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden, Sachsen
Beiträge: 4017
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:21 Uhr  ·  #3
die sind so klein,d aß kein Foto geht, hab ich schon probiert, um die zu bekommen, und nah ranzufahren, werden alle Bilder unscharf
Ute
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden, Sachsen
Beiträge: 4017
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:23 Uhr  ·  #4
besser geht es nicht
PICT0018.JPG
PICT0018.JPG (15.02 KB)
PICT0018.JPG
PICT0016.JPG
PICT0016.JPG (137.86 KB)
PICT0016.JPG
Ute
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden, Sachsen
Beiträge: 4017
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:29 Uhr  ·  #5
ich hab es mal auf den Scanner gelegt, vielleicht sieht man so etwas
10001.JPG
10001.JPG (90.95 KB)
10001.JPG
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43275
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11822
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:30 Uhr  ·  #6
sorry,ist wirklich nicht zu erkennen

im ersten augenblick siehts wie schildläuse aus, aber die sind nicht gelb

blattläuse
Ute
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden, Sachsen
Beiträge: 4017
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:33 Uhr  ·  #7
noch besser geht es nicht, je näher man mit der Kamera ran geht, je unscharfer wird es und der Scanner gibt nur das her,
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: schortens
Beiträge: 65
Dabei seit: 07 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:35 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Ute
wir haben an unseren Jiaogulan - gelbe Minikäfer



wie groß bzw klein sind sie ca. ?
Ute
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden, Sachsen
Beiträge: 4017
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:37 Uhr  ·  #9
Gute Frage, 1 mm oder 2 mm wenn - so das man sie erkennt, aber doch super klein sind
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43275
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11822
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:52 Uhr  ·  #10
ich weiss es wiklich nicht

vielleicht mal kräftig mit dem wasserschlauch abbausen, dann sind sie weg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:55 Uhr  ·  #11
..........überlege gerade ob das die fiese Sorte gelber Läuse ist, die ich mal an einem Oleander hatte....
Ich würde auch erstmal die Pflanze abduschen.
Ute
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden, Sachsen
Beiträge: 4017
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 11:57 Uhr  ·  #12
Danke für Eure Hilfe, werd ich dann machen,

@ marcu, sind die danach noch mal an deine Blumen gegangen oder waren die noch mal dran?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 12:00 Uhr  ·  #13
Den Oleander hatte ich damals stark zurückgeschnitten, auf die Seite gelegt und alles mit Spülmittel pur eingepinselt - dann liegend mit der Gartenbrause abgeduscht und dann war Ruhe. Das würde ich aber nur bei härterem Gehölz machen - Deine Pflanze kenne ich nicht. Vielleicht mit verdünntem Spüliwasser absprühen und dann mit klarem Wasser abduschen.
Aber aufpassen, dass nichts vom Spülmittel in die Erde kommt.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 237
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 12:01 Uhr  ·  #14
ute,

entweder wie rose schon empfohlen mit wasser oder nimm ein spüli/spiritus mischung und sprüh ein bzw. wenn es geht, dann kannste auch die pflanze (aber nur das grüne) eintauchen.

leoni
Ute
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden, Sachsen
Beiträge: 4017
Dabei seit: 04 / 2008
Betreff:

Re: DRINGEND bitte HILFE

 · 
Gepostet: 21.07.2008 - 12:05 Uhr  ·  #15
das wird schwierig, so zart wie die ist, oh man, ich werde es mal versuchen, hoffentlich kommt nix in die Erde
3.JPG
3.JPG (41.5 KB)
3.JPG
haben zwar etwas mehr Blätter nun, aber ich bin etwas unsicher, daß nichts in die Erde kommt
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.