DRINGEND bitte HILFE - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

DRINGEND bitte HILFE

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 11:10
:shock: ui, die sind ja noch gaaanz klein! Mein Olli war damals schon mannshoch.
Ich würde erstmal versuchen, mit klarem Wasser die Viecher "abzuschießen" 8-[
---> sprühen, meine ich.
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 11:19
okay, werd ich machen, danke dir marcu

ja das sind noch Baby's 8-[ - die müssen noch wachsen, daher will ich die ja so schnell wie möglich auch retten 8-[
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 11:22
:wink: Ich drücke Dir die Daumen!
OfflineAnja67
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 11:24
Ute hat geschrieben:das wird schwierig, so zart wie die ist, oh man, ich werde es mal versuchen, hoffentlich kommt nix in die Erde

Ute nimm ein bischen Küchenkrepp, mach es leicht feucht und decke die erde damit ab... ich lege meine Pflanzen zum Besprühen mit Spiritus/Spüli-Lösung auch immer in die Wanne... dann kommt noch weniger an die Erde.. wobei ein bischen von der Lösung sollte der Pflanze weniger schaden als die Biester die sie jetzt heimsuchen :)
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 11:34
Anja67 hat geschrieben:
Ute hat geschrieben:das wird schwierig, so zart wie die ist, oh man, ich werde es mal versuchen, hoffentlich kommt nix in die Erde

Ute nimm ein bischen Küchenkrepp, mach es leicht feucht und decke die erde damit ab... ich lege meine Pflanzen zum Besprühen mit Spiritus/Spüli-Lösung auch immer in die Wanne... dann kommt noch weniger an die Erde.. wobei ein bischen von der Lösung sollte der Pflanze weniger schaden als die Biester die sie jetzt heimsuchen :)



Danke für deine Hilfe, wo bekomm ich nur Spiritus her, sowas haben wir gar nicht in der Wohnung? :oops:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 11:35
Gibt's im Drogeriemarkt.
OfflineAnja67
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 11:41
Ute, in der Drogerie, oder auch in der Drogerieabteilung des Einkaufszentrums deines Vertrauens, allerdings findet man den wohl weniger bei Aldi, Lidl, etc, sondern eher bei Rewe, Edeka und ähnlichen... (ich hab bei Aldi letztens gesucht und keinen bekommen)

Jiaogulan ist ziemlich zäh, meiner war letztens fast verdurstet weil meine Ma ihn nicht gegossen hat, 2 Tage schön gießen und nun ist er wieder auf dem Weg der Besserung. Der sieht unheimlich zart aus, ist aber wie Unkraut und hart im nehmen :)
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 11:51
Anja67 hat geschrieben:Jiaogulan ist ziemlich zäh, meiner war letztens fast verdurstet weil meine Ma ihn nicht gegossen hat, 2 Tage schön gießen und nun ist er wieder auf dem Weg der Besserung. Der sieht unheimlich zart aus, ist aber wie Unkraut und hart im nehmen :)



Wenn das so ist, bin ich erleichtert, ich werd es mir die Woche gleich kaufen gehen. Muß ich da bei dem Spiritus irgendwas beachten?

Und wenn ich es mit Spülmittel mische, wieviel Spülmittel, Spiritus und Wasser? Bitte.

Danke noch mal für Eure Hilfe.:komplx:
OfflineAnja67
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 12:09
Ute hat geschrieben:
Anja67 hat geschrieben:Jiaogulan ist ziemlich zäh, meiner war letztens fast verdurstet weil meine Ma ihn nicht gegossen hat, 2 Tage schön gießen und nun ist er wieder auf dem Weg der Besserung. Der sieht unheimlich zart aus, ist aber wie Unkraut und hart im nehmen :)



Wenn das so ist, bin ich erleichtert, ich werd es mir die Woche gleich kaufen gehen. Muß ich da bei dem Spiritus irgendwas beachten?

Und wenn ich es mit Spülmittel mische, wieviel Spülmittel, Spiritus und Wasser? Bitte.

Danke noch mal für Eure Hilfe.:komplx:

Spiritus kannst du irgendeinen nehmen... wieviel, ich mach das immer frei Schnauze.. aber ich glaub irgendwo gibts hier nen Thread über Artikel gegen Spinnmilben da steht was genaueres...
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 12:10
danke für den Link, hab ich mir mal gleich ausgedruckt

danke schön :P
OfflineAnja67
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 12:32
Ups, Link? hab ich nicht eingefügt, das macht Green automatisch bei bestimmten worten :)
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 12:49
Ute einfach Brennspiritus, den nimmt man auch wenn kakteen was haben , bei den Kakteen kann man ihn bei Schädlingen meist pur sprühen aber bei deinem Pflänzchen ist es besser mit Verdünnung , nimm das Rezept von den Spinnmilben, einfach auf das Wort klicken dort müßte es drin sein .
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 18:32
Anja67 hat geschrieben:Ups, Link? hab ich nicht eingefügt, das macht Green automatisch bei bestimmten worten :)



in dem Fall ist es clever, daß Forum :-#=
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 18:38
wenn die noch so klein sind, dann würd ich einfach immer schön alles absuchen und zwischen den fingern zerquetschen! :-#= :-#= :-#= :-#)
OfflineUte
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4017
Bilder: 33
Registriert: So 06 Apr, 2008 18:12
Wohnort: Dresden, Sachsen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 21 Jul, 2008 18:47
belascoh hat geschrieben:wenn die noch so klein sind, dann würd ich einfach immer schön alles absuchen und zwischen den fingern zerquetschen! :-#= :-#= :-#= :-#)



8-[ igith, daß mach ich nicht, da eckel ich mich ehrlich gesagt :xx: - da bin ich ein Angsthase in sowas :xx:
VorherigeNächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schädlingsbestimmung - Bitte dringend um Hilfe (mit Photos) von amigomorto, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3391

Mo 11 Jun, 2007 17:08

von amigomorto Neuester Beitrag

BITTE dringend hilfe !! RETTUNG --> Dieffenbachia!! von neala, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

10140

Fr 08 Feb, 2008 0:44

von Comtessa Neuester Beitrag

Brauch dringend HILFE bitte! BLUETOOTH und W-LAN von Ute, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 45 Antworten

1, 2, 3, 4

45

9031

So 16 Nov, 2008 20:11

von Ute Neuester Beitrag

Falsches Substrat? Bitte dringend um Hilfe!! von Florella, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1396

Mo 26 Jul, 2010 11:10

von ZiFron Neuester Beitrag

Pflanze erfroren???? Bitte dringend um Hilfe von moonchild22, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

6267

Mi 30 Jan, 2013 16:35

von horreum Neuester Beitrag

bitte dringend um hilfe, bei der rettung meiner banane!! von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1559

Do 16 Okt, 2008 15:50

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

Schwarze Käfer auf Paprikapflanzen - bitte dringend um Hilfe von Eichhörnchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

9923

Do 28 Jun, 2012 22:11

von Eichhörnchen Neuester Beitrag

Aloe arborescens??? Bitte um Hilfe! Dringend! Danke! von laura1988, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

6033

Sa 01 Sep, 2012 17:00

von Nuwa Neuester Beitrag

Bitte dringend um Hilfe - Lebensbäume sterben (Bilder) von Marnix, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1261

So 22 Mai, 2016 8:47

von dnalor Neuester Beitrag

Pachira-Stamm-> Schimmel?! Faul?!Bitte dringend um Hilfe! von Ulala, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

785

Mi 10 Sep, 2014 16:57

von Ulala Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema DRINGEND bitte HILFE - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu DRINGEND bitte HILFE dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hilfe im Preisvergleich noch billiger anbietet.